Navigation
                
16. Dezember 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

LED ZEPPELIN - Presence (Re-Release)
Band LED ZEPPELIN
Albumtitel Presence (Re-Release)
Label/Vertrieb Atlantic/Warner
Homepage www.ledzeppelin.com
Verffentlichung 31.07.2015
Laufzeit 44:35 & 31:55 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 13 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Gute Zeiten fr alle Led Zeppelin Nerds, denn am 31.Juli erschienen die letzten drei Alben, die von Jimmy Page persnlich remasterd und zudem mit exellenten Bonus-Songs bestckt wurden. Den Anfang mache ich mit "Presence", das siebte Led Zep Album und erstmalig 1976 erschienen. Die ersten Rezensionen waren seinerzeit nicht so prickelnd, denn es wurde komplett ohne Keyboards und ohne Akustik Gitarren aufgenommen. Das lie die meisten Songs etwas ruppig und wild erscheinen, allerdings auch druckvoll und roh. Der Sound passte zu vielen der dsteren Texten Plants, der im Herbst 1975 einen schweren Autounfall in Griechenland knapp berlebte und der sich mit den Songs quasi selbst therapierte.
Doch ich brauche nicht auf die sieben Tracks auf CD 1 eingehen, die jedoch zugegebenermaen im neuen Sound frisch und modern klingen. Die wahren Schmankerl befinden sich auf der zweiten Scheibe, auf die Mr. Page fnf Songs packte, die in sogenannten "Working Progress Mixes" , das heit whrend der Aufnahme-Sessions entstanden sind, also nichts anderes als Demo-Versionen. Diese waren bisher nocht nicht verffentlicht worden, was die Sache natrlich fr Fans zu einem echten Must Have werden lt. Fr die deutschen Fans ist dieses Album sowieso ein besonderes, denn es wurde seinerzeit in Mnchen aufgenommen und produziert.
Was ich ebenfalls noch erwhnen mchte ist die Tatsache, dass die beiden Silberlinge aufwendig in ein schickes, dreiteilig aufklappbares Digi-Pack gesteckt und mit einem 16-seitigen Booklet bedacht wurden. Hierin sind u.a. tolle Fotos der Band whrend diverser Live-Auftritte Mitte der Siebziger zu bestaunen. Eine wunderbare Sache!
   
<< vorheriges Review
METABOLIC - Eraser
nchstes Review >>
LED ZEPPELIN - In Through The Out Door (Re-Release)


 Weitere Artikel mit/ber LED ZEPPELIN:

Zufällige Reviews