Navigation
                
16. August 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

BLACKWELDER - Survial Of The Fittest
Band BLACKWELDER
Albumtitel Survial Of The Fittest
Label/Vertrieb Goldencore / ZYX
Homepage www.facebook.com/blackweldermetal
Verffentlichung 24.04.2015
Laufzeit 49:19 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Blackwelder ist eine neue Band oder Projekt das mit drei recht bekannten Musikern aufwarten kann:
Ralf Scheepers ist der Snger und drfte von Primal Fear sowie als gerne gebuchter Gastsnger jeder kennen. Der Mann ist einfach einzigartig! Dazu gesellen sich Bjrn Englen am Bass (Yngwie, Dio Disciples) und Primal Fear Drummer Aquiles Priester. Ein fr uns Deutsche unbeschriebenes Blatt ist US-Gitarrist Andrew Szucs von einer Band mit dem mysterisen Namen Seven Seraphim. Er scheint auch der Motor und Songwriter zu sein. "Survival Of The Fittest" klingt recht martialisch, hat ein Blind Guardian trifft den "Herrn der Ringe" Gedchtniscover und bietet dem Hrer lupenreinen, mittelschnellen Power Metal mit ganz dezenten Keyboards und dem Focus auf Gesang und Gitarre. Hier werden gute Hymnen kreiert und mit dem an dritter Stelle platzierten Instrumental "Adeturi" zeigt Gitarrist Andrew dann seine Solofertigkeiten. Bei den neun Liedern gibt es keine Ausflle, aber das htte ich nicht erwartet. An eine Band wie Primal Fear kommt das zwar nicht heran und ist vom (eigenstndigen) Songwriting her auch ganz anders, aber Blackwelder berzeugen und nicht nur mit dem Ohrwurm Titel "Spaceman" (keine Covernummer des Popliedes!). Es gibt zwar zu viele Projekte und Musiker die Zweit und Drittbands haben, doch Blackwelder ist eine feine Sache und sollte deshalb Erfolg haben!
   
<< vorheriges Review
LEONS MASSACRE - Dark Matter
nchstes Review >>
NEVERSUN - Archaic Interpretation Of Freedom


 Weitere Artikel mit/ber BLACKWELDER:

Zufällige Reviews