Navigation
                
18. Jul 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

WITHIN SILENCE - Gallery Of Life
Band WITHIN SILENCE
Albumtitel Gallery Of Life
Label/Vertrieb Ulterium Records/Cargo
Homepage www.facebook.com/withinsilenceband
Verffentlichung 08.05.2015
Laufzeit 51:39 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
"Gallery Of Life" ist das Debt einer Melodic Metal Band aus der Slowakei. Das Land hat ja vor Kurzem erst den Euro als Zahlungsmittel eingefhrt, was fr die kleine Republik eine enorme Leistung darstellte. Within Silence gibt es seit 2008, jedoch grndete sich der Fnfer damals unter einem anderen Namen.
Die Scheibe startet mit einem stimmungsvollen kurzen Intro, bevor dann "Silent Desire" sehr melodisch und richtig hitverdchtig sofort aus den Puschen kommt. Ein unwiderstehlicher Refrain lt meine Augenbrauen erstaunt nach oben fahren. Leider kann dieses enorm hohe Niveau nicht ber die komplette Spielzeit gehalten werden, doch weitere gute bis sehr gute Tracks sind andere Up-Tempo Nummern wie "Emptiness Of Night" oder das epische "Road To The Paradise". berhaupt gefallen mir die in der mittleren Geschwindigkeit angesiedelten Stcke etwas besser als die schnelleren Double Bass-Songs, aber fr einen Erstling klingt diese Scheibe erstaunlich homogen und abwechslungreich. So kann "Elegy Of Doom" mit eingestreuten Growls und facettenreichem Gesang enorm punkten. Diese Growls von Gitarrist Richard Germanus gibt es dann noch fters zu hren, jedoch nicht bei jedem Song. Wer auf Balladen wartet tut dies zwar vergeblich, allerdings vermisse ich im Verlauf der neun Songs auch keine. Ruhige Momente wie das Intro und Outro reichen den Jungs scheinbar aus. So stehen Keyboards und Gitarren im passenden Verhltnis und die Singstimme von Martin Klein ist ebenfalls supi. Wer auf Bands wie Sonata Arctica oder Stratovarius steht sollte hier ruhig mal reinhren, aber auch Anhnger von Eden`s Curse drften sich gut aufgehoben wissen. Ein sehr ordentliches Debt mit geilem Cover-Artwork!
   
<< vorheriges Review
TWIST OF FATE - Of Love And Lunacy
nchstes Review >>
SATYRICON - Live At The Opera


 Weitere Artikel mit/ber WITHIN SILENCE:

Zufällige Reviews