Navigation
                
23. Januar 2019 - Uhr
 
Die Kolumne

SINISTER - The Post-Apocalyptic Servant
Band SINISTER
Albumtitel The Post-Apocalyptic Servant
Label/Vertrieb Massacre Records/Soulfood
Homepage www.sinister-hailthebeast.com
Verffentlichung 23.05.2014
Laufzeit 43:44 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 7 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Alle zwei Jahre ein Album von SINISTER, das ist seit 2006 Standard. In diesem Jahr heit der Auswurf von unseren Nachbarn aus dem Nordwesten "The Post-Apocalyptic Servant". Und im Endeffekt kann man mein letztes Review aus dem Jahre 2012 zu dem Album "The Carnage Ending" eins zu eins bernehmen. Lediglich, dass die neue Scheibe einfach nicht im Ohr hngen bleiben will, muss man mit dazu nehmen. So reicht es auch diesmal nicht fr eine zweistellige Bewertung. Die Songs auf "The Post-Apocalyptic Servant" sind nicht schlecht, aber sie sind auch nicht wirklich gut. Grtenteils bleiben die Songs im hohen Tempo, die wenigen Geschwindigkeitsverschleppungen sind dann auch wirklich vorhersehbar. Das Album pltschert durch seine dreiviertel Stunde, ohne einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Dieses Mal haben mich SINISTER ein wenig enttuscht.
"The Post-Apocalypptic Servant" ist leider nur eine weitere mittelmige Death Metal Scheibe, wie viele andere auch. Schade, denn SINISTER knnen es besser.
   
<< vorheriges Review
COMMUNICAUTION - Unfixed
nchstes Review >>
PHOBIATIC - Fragments Of Flagrancy


 Weitere Artikel mit/ber SINISTER:

Zufällige Reviews