Navigation
                
17. August 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

DELIVER - Lack Of Resistance
Band DELIVER
Albumtitel Lack Of Resistance
Label/Vertrieb Demon Run Amok
Homepage www.deliverofficial.de/
Alternative URL www.facebook.com/deliverofficial
Verffentlichung 01.05.2012
Laufzeit 11:04 Minuten
Autor Moritz Schroeder
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Deliver melden sich mit einer 4-Track EP zurck. Nach "Deliverance" aus dem Jahre 2011 kommt nun "Lack Of Resistance" ebenfalls via Demons Run Amok als Picture 7" (Ende Juli) und als freier Download (ab sofort) ber die Band-Website. Wieder wird ordentlich geholzt, aber etwas ausgeglichener als noch bei den letzten Aufnahmen. Die Songs sind einprgsamer, der Wiedererkennungswert deutlich gestiegen. Die metalische Keule wurde zugunsten eines harmonischeren Songwritings ein Stck zurck gefahren. An Hrte haben die Stuttgarter trotzdem nichts eingebt, im Gegenteil. Die letzte Minute des Openers "Deadend21" zum Beispiel, entfaltet gerade durch ihr geringes Tempo eine stabile Hrte. Gleiches gilt fr den gesamten zweiten Track mit dem Titel "Lack". Gut auch das die Band sich nicht nur ber ihre Musik definiert, sondern auch ein Interesse und die damit logischerweise einhergehende Kritik am Rest der Welt uert. "Hardcore is more than Music" ist und bleibt eben ein Motto das ich ohne schlechtes Gewissen gut finden kann. Freue mich schon auf die nchste Deliver-Verffentlichung. Da gratis, ist hier reinhren natrlich Pflicht!
   
<< vorheriges Review
MATT SPRINGFIELD - Erase All Data
nchstes Review >>
I AM I - Event Horizon


 Weitere Artikel mit/ber DELIVER:

Zufällige Reviews