Ohrenfeindt-Halbzeit-Lebenslänglich Rock`n Roll

Albumtitel

Halbzeit-Lebenslänglich Rock`n Roll (2 CD)

Label/Vertrieb

Metalville/Rough Trade

Veröffentlichung

22.11.2019

Laufzeit

70:18 + 38:28 Minuten

Ist es wirklich wahr, dass die St. Pauli Rocker von Ohrenfeindt dieses Jahr schon 25-jähriges Bestehen feiern? Offensichtlich, denn Chris Laut gründete seinen AC/DC-Verschnitt mit deutschen Texten 1994, obwohl man erst 2003 mit „Schmutzige Liebe“ das Debütalbum veröffentlichte. Danach kamen noch acht weitere Studioplatten und eine (offizielle) Live-Scheibe dazu. Bei der Musik des Trios stehen die Reibeisenstimme von Frontmann Chris Laut (die eben an Bon Scott erinnert), die an AC/DC oder Rose Tattoo angelegte Mucke sowie die deutschsprachigen Texte, die manchmal halt Reeperbahn/St. Pauli-Lokalkolorit aufweisen als Konzept im Vordergrund. Die Band selbst wirbt mit dem Spruch „Vollgas-Rock aus St. Pauli“ für sich, was auch irgendwie passt und vor allem live sehr gut funktioniert! Ohrenfeindt erspielten sich jedenfalls über die Jahre eine stattliche und treue Fanschar.

Zeit also nach einem Vierteljahrhundert ein im Titel augenzwinkerndes Zwischenfazit zu ziehen. Das geht natürlich am besten mit einer Best-Of mit Titeln aus der gesamten musikalischen Historie, die jedoch nicht chronologisch auf den ersten Silberling gepresst wurden. Derer sind es ganze 18 Songs, die es dann sehr fanfreundlich auf eine beachtliche Laufzeit bringen. Aber die Jungs haben sich noch etwas Besonderes ausgedacht, nämlich einen zweiten Tonträger mit weiteren Ohrenfeindt Liedern, die allerdings akustisch eingespielt wurden. Das hört sich für mich ehrlich gesagt gewöhnungsbedürftig an, ich finde elektrische Gitarren beim Ohrenfeindt-Stil passender und authentischer, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Für die Die Hard-Fans ist das sicherlich ein Abenteuer der besonderen Art und vielleicht gefällt es ja dem Einen oder Anderen besser als mir (siehe hierzu auch u.a. Video). Die Doppel-CD erscheint im hübschen, dreiteilig aufklappbaren Digi-Pack incl. Booklet mit allen Texten der ersten CD. Das Teil gibt es als sogenannte Fan-Edition noch mit einem Bandlogo bedrucktem Flachmann für schon um die 20 Euronen (!) sowie als Doppel-Vinyl (ohne die Akustik-Songs) zu erwerben. Insgesamt gesehen also eine starke und aufwendige Compilation! Hier wie immer an dieser Stelle die zu hörenden Songs:

CD 1 (elektrisch)

-Motor An

-Rock`n Roll Sexgott

-Auf Die Fresse Ist Umsonst

-Harley-Lujah

-Sie Hat Ihr Herz An St. Pauli Verloren

-Motormädchen

-Valerie

-Tanz Nackt

-Rock`n Roll Mädchen

-`N Job In `Ner Bank

-Fluchtwagenfahrer

-So Nicht

-Kalter Kaffee

-Koks Und Noten

-Zum Rocken Geboren

-St. Pauli, Du Rockst

-Ohrenfeindt

-Ein Allerletztes Mal

 

CD 2 (akustisch)

-Energie

-Alles Nur Aus Plastik

-Deine Mudder Singt Bei Lordi

-Bum Bum Ballett

-Heul Den Mond An

-Mit Vollgas & Blaulicht

-2 Fäuste Für Rock`n Roll

-Fernweh

-Porschekiller

-Tanz Nackt (Piano Version)

Die Melodie muss stimmen!