Jack Slamer-Jack Slamer

Albumtitel

Jack Slamer

Label/Vertrieb

Nuclear Blast/Warner

Veröffentlichung

03.05.2019

Laufzeit

45:01 Minuten

Bei Jack Slamer handelt es sich nicht wie es der Name vermuten lässt um einen Solokünstler, sondern um ein Hardrock Quintett aus der Schweiz, dass schon geschlagene 12 Jahre zusammen Musik macht. Dieses mir nun vorliegende Album erschien im Eigenvertrieb schon vor gut 2 Jahren und erfährt beim deutschen Branchen Riesen Nuclear Blast nun einer technisch überarbeiteten Neuauflage mit geändertem Cover. Also so eine Art „Quasi-Re-Release“, die sich Fans von 70er Jahre inspiriertem Retro Rock ruhig mal anhören können. Die Jungs aus Winterthur zelebrieren den klassischen Sound dieser Ära sehr ambitioniert und haben offensichtlich den musikalischen Spirit von Deep Purple, Led Zeppelin oder Black Sabbath eingeatmet, den sie auch durchaus gekonnt weitergeben. Klar, solch Große Worte wie Eigenständigkeit, Innovation oder Überraschungsmomente kommen hier nicht vor, aber dafür rockt sich die Truppe ehrlich und mit spürbar viel Herzblut durch die zehn Songs. Die richtig großen Hits fehlen zwar, aber durch einige psychedelische Farbtupfer sowie staubtrockene Abzweigungen in steinige Gefilde können Jack Slamer bei mir punkten. Also, Fans von Graveyard, Wolfmother und Co. dürfen ganz beruhigt zuschlagen.

Fazit
Für Retro-Fans eine sichere Bank!
11
von 15
Außerordentlich
Die Melodie muss stimmen!