Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Band
Titel
Autor
Homepage
>> Als E-Mail versenden
HATE SQUAD
Treten immer noch Arsch!
Thorsten Dietrich
www.hatesquad.com


Vor 20 Jahren habe ich Hate Squad als Teenie gesehen und war echt begeistert. Zusammen mit Bands wie In Flames, Death oder Atrocity waren die Hannoveraner sehr prsent und hatten in Deutschland eine recht neue Mischung harter Metalmusik am Start. Zusammen mit Frontmann Burkhard Schmitt schauen wir etwas zurck und nach vorne.

Hallo Herr Schmitt, 20 Jahre Hate Squad sind eine lange Zeit, ist dann eine Best Of Pflicht?

Hallo Herr Dietrich, Pflicht vielleicht nicht von jeder Band, aber von HATE SQUAD auf jeden Fall! Aber nun ernsthaft, ich denke wenn man 20 Jahre eine Band am Start hat, dass man das dann schon ein wenig feiern kann. Wir hatten Bock auf solch eine Verffentlichung und die Mglichkeit es umzusetzen, somit haben wir nicht lange gefackelt und ich denke das Endergebnis rechtfertigt diesen Schritt auch sehr. Uns war auch sehr wichtig, dass die Zusammenstellung sowohl von der Songauswahl qualitativ hochwertig und homogen ist, aber auch von der Songanzahl her gesehen quantitativ einiges bietet und das Booklet ebenfalls etwas zum gucken und verweilen einldt. Irgendwo erkennt man bei solchen "Best Of" Verffentlichungen auch immer ein wenig den Wert der Band fr die Szene an sich, denn leider wird so etwas viel zu oft sehr halbherzig und lieblos umgesetzt und das spricht dann wiederum nicht unbedingt fr den hohen Stellenwert, den eine Band bei dem Label hat, wenn dieses nicht bereit ist dafr etwas mehr zu investieren. Mal von "Best Of" Verffentlichungen als reine Downloads abgesehen, denn da sind die Kosten und der ganze Aufwand, inklusive dem Risiko, relativ gering! Aber das fanden wir fr unsere Band nach 20 Jahren auch einfach nicht angemessen und deshalb ist es anstatt eines reinen Download "Best Of" Albums mit 10-12 Tracks nun doch eine Doppel CD mit 37 Tracks geworden und das freut uns alle sehr und wir sind glcklich mit dem Ergebnis und die Arbeit daran hat sich sehr gelohnt wie ich selbst finde!

Hate Squad

Das Teil ist ja randvoll mit Liedern und voller Erinnerungen wenn man im Booklet blttert, was ist fr dich die beste und schlechteste Erinnerung?

Da kommen einem natrlich so viele Erinnerungen in den Kopf, da kann ich jetzt gar nicht wirklich was einzeln rauspicken. Aber wenn ich mir die beiden CDs am Stck anhre und mir dazu die ganzen Covers, Bilder etc. ansehe, dann berwiegen die guten Erinnerungen und Erlebnisse fr mich persnlich eindeutig! Und ich denke so soll es nach 20 Jahren HATE SQUAD auch sein und natrlich auch so weitergehen, damit ich zum 40 jhrigen Jubilum dann in einem noch dickeren Booklet blttern kann und mir dann wahrscheinlich 75 Tracks reinziehen muss...(lacht).

Ganz ehrlich, ich htte mir eher eine DVD mit Live-CD gewnscht. Ihr habt doch sicherlich Material, wieso kommt da nichts?

Ich denke genau das wnsche ich mir wohl von allen Menschen auf der Welt mit am Meisten und ich verspreche Dir auch, dass sofern es eine Mglichkeit geben wird so etwas Mal vernnftig umzusetzen, dann werden wir die Gelegenheit auch sicher nutzen! Ich habe extrem viel Material von HATE SQUAD sowohl als Audio, als auch als Video Material und wir knnten sicher auch jede Woche ein ganzes Jahr lang ne DVD verffentlichen mit allem mglichen und unmglichen Material von uns, denn an der Menge des vorhandenen Materials wird es ganz sicher nicht scheitern. Aber alles was man verffentlicht kostet Geld und das muss irgend einer finanzieren und das was mir als DVD Verffentlichung vorschwebt, dass kostet eine Menge Geld, soviel ist sicher! Ich htte auch liebend gerne unsere Scheiben mal endlich auf Vinylman kann alles machen, sofern es irgendwie finanziert werden kann. Auf jeden Fall habe ich da schon etliche Ideen und man wird sehen was sich frher oder spter noch davon umsetzen lsst. Jetzt erfreuen wir uns aber erstmal weiter ein wenig an dem aktuellen Release und alles Weitere wird uns das Leben dann zu gegebener Zeit schon rechtzeitig ermglichen und prsentieren.

Live ist es mit euch immer noch nicht so weit her, boykottieren euch die greren Festivals oder bin ich blind? Aber auch deutschlandweite Einzelshows finde ich nie, wrde ja gerne hingehen. Keine Zeit?

Ok, immerhin spielen wir ja dieses Jahr endlich mal wieder auf dem "Wacken"! Aber grundstzlich hast Du schon Recht, wir sind auf dem Live Sektor auch wirklich zeitweise sehr wenig prsent und uns gefllt das auch absolut selbst nicht so wie es luft! Da spielen auch viele verschiedene Faktoren eine Rolle, die ich hier jetzt nicht alle auseinanderpflcken kann, aber auf die wir auch oft leider nur sehr bedingt Einfluss haben. Aber grundstzlich kann ich nur sagen, dass wir jede Show spielen mchten, die man uns zu vernnftigen und fairen Bedingungen anbietet und mal passiert dies hufiger oder auch mal leider weniger hufig. Und damit meine ich jetzt auch keine Shows fr Spritgeld und ne Kiste Bier, aus dem Alter sind wir echt raus und das machen wir hchstens mal fr Leute die uns wirklich seeehr nahe stehen! Aber manche Leute haben leider auch keine vernnftigen Vorstellungen, was angemessen ist oder viele Leute wissen oft einfach nicht mal mehr, dass es uns gibt und wir auch immer noch Shows spielen wrden, wenn man sie uns denn vernnftig anbietet. Ich kann einfach nur hoffen das wir es als Band wieder viel mehr schaffen live zu spielen in der Zukunft und ich denke, wenn das passiert werden sich auch einige Leute sehr wundern, wie sehr wir noch "Arsch treten"! Ich sage mal auch ganz khn, dass 40-50 gespielte Shows im Jahr (anstatt von aktuell vielleicht 5-10 im Jahr) HATE SQUAD in jeder Hinsicht wieder auf ein komplett anderes Level befrdern knnten, denn bei uns war schon immer "das Konzert" der Schlssel um die Leute fr HATE SQUAD zu begeistern und somit liegt es bei uns auch eindeutig nicht unbedingt an der Qualitt der Shows, sondern sehr viel mehr aktuell an der Quantitt und die muss sich in Zukunft wieder deutlich verbessern, dann wird alles gut!

In einem Interview habe ich mal gelesen, dass du in vielen Projekten / Bands rhrst. Wre es nicht sinnvoller bei HS Gas zu geben?

Da hast Du Recht, dass ich auch noch das eine oder andere Projekt am Start habe, aber was Deine Frage angeht, da muss ich das aber verneinen. Die Aktivitten kommen sich nicht wirklich in die Quere und bei den anderen Projekten habe ich auch keinerlei Druck Termine einzuhalten oder hnliches. Ich gebe bei HATE SQUAD zu 100 % Gas und das nun immerhin schon seit 20 Jahren, aber ich alleine bin auch nicht HATE SQUAD und deshalb wrde es auch fr die Band nicht viel ndern, wenn ich versuchen wrde noch mehr Gas zu geben. Unsere Defizite mit HATE SQUAD sind eindeutig in der aktuellen Quantitt der Live Shows und das liegt nicht nur an mir alleine und hat mit anderen Projekten oder Bands die noch am Start sind rein gar nichts zu tun.

Hate Squad

Wenn eine groe Band wie HSB euch covert, bringt euch das auch sicherlich neue Fans und gibt es da Anekdoten zu?

Also, einige aufmerksame jngere Fans sind dadurch sicher schon im Laufe der Zeit auf uns aufmerksam geworden, aber es sind auch jetzt nicht so gewaltig viele, wie man vielleicht annehmen knnte! Selbst wenn jeder HSB Fan auf der Welt die Coverversion von "Not My God" kennen und lieben sollte, so bemerken auch eher die wenigsten, dass es nur ein HSB Cover istaber wie ich persnlich finde, auch ein sehr geiles Cover! Ich kenne auer der HSB Version noch mindestens 8 weitere Coverversionen von "Not My God", zumindest als Live Versionen. Die Version der franzsischen Band KAIZEN fand ich zum Beispiel auch sehr gelungen. Aber es wre wohl mal an der Zeit, wenn auch mal ne Band was anderes von uns covern wrde. Sicher, "Not My God" ist wohl mit Abstand unser bekanntester und beliebtester Song, aber wer sich z.B. die Tracks der aktuellen "Best Of" Scheibe anhrt, der findet sicher auch noch weitere geile Tracks die sich super als Cover eignen wrden. Hoffentlich ist da mal ne Band mutig genug und versucht sich mal an "Pzyco!", "Bastards" oder "Aggro Manticore" oder was wei ich fr einem Song. Ich mag so was jedenfalls und es ist immer sehr interessant zu sehen, was andere Menschen so mit unserem Material anfangen und wie sie es interpretieren. Ach so ja, Deine ursprngliche Frage hmm. Anekdoten! Also da fllt mir in dem Zusammenhang mit HSB spontan folgendes ein: als die HSB Scheibe "Antigone" als lim. CD mit Bonus Tracks raus kam, wo ja auch unser "Not my God" gecovert wurde, da habe ich mir natrlich sofort eine besorgt! Diese CD habe ich dann mit zu nem Freund genommen, dort haben wir die CD dann zusammen genau 1 Mal (!) gehrt und die CD dann auf den Tisch gelegt um in der Kche was zu Essen. Irgendwann denke ich so "warum stinkt das hier so?" in der Bude und dann sehen wir die HSB CD auf dem Tisch halb in ner abgebrannten Kerze liegen und der obere/seitliche Rand der CD war schn am brennen ...natrlich gleich gelscht, etwas geflucht weil ich wusste, dass ich mir die CD nun nochmals besorgen muss, denn ein Exemplar muss ja ordentlich in der Sammlung stehen. Und mein Kumpel meinte darauf nur ganz trocken: "Heaven Shall Burn, Shall Burn"! Die CD habe ich natrlich trotzdem behalten und in die Sammlung gestelltund ich sehe sie nun immer besonders deutlich im Regal, egal wo ich im Raum auch sitze, diese CD fllt nun im Regal besonders auf!

Gibt es noch andere Bands die aktuell sind, die sich massiv auf euch berufen und was bedeutet dir das?

Oha, das ist mal ne komplizierte Frage! Grundstzlich finde ich so etwas schn und fhle mich auch ein wenig geschmeichelt, warum auch nicht??! Keine Ahnung wer sich in dieser oder jener Weise auf uns "beruft" oder irgendwie beeinflusst worden ist! Ganz ehrlich denke ich auch, dass es viele Bands auch nie und nimmer zugeben wrden, selbst wenn es so wre! Ab einem gewissen Stadium mit einer Band will man ja auch nicht immer die Band sein die von diesem und jenem beeinflusst worden ist, sondern man will ja dann auch als Band mit eigener Identitt wahrgenommen werden und da ist es nicht sinnvoll allzu viel andere Bands immer wieder stndig als Einfluss anzugeben, zumindest nicht ffentlich! Aber in vertraulichen Gesprchen haben es mir schon etliche Musiker persnlich erzhlt welchen starken Einfluss HATE SQUAD in dieser oder jener Weise fr sie und ihre Bands gehabt hat und es waren einige Bands dabei, die man auch durchaus kennen knnte und die uns mittlerweile kommerziell erfolgsmig schon mehrfach berrundet haben. Heaven Shall Burn haben "Not my God" gecovert, was zumindest suggeriert, dass sie den Song immerhin geil finden und ich meine auch zu wissen, dass speziell deren Snger Markus mich als Snger und Frontgun von HATE SQUAD auch mindestens 1 Mal live gesehen hat und mich dabei nicht wirklich Scheisse fand, um es mal so auszudrcken! Mit Maroon haben wir auch gewisse Verbindungen und ich denke Andre & Co fanden zumindest unser Debtalbum nicht so ganz kacke! Das sind immerhin 2 sehr geile und erfolgreiche Bands, welche damit relativ offen umgegangen sind und ich knnte auch sicher noch 2-3 andere Namen hier ins Spiel bringen die es nicht sindwobei da sicher auch einige davon das abstreiten wrden uns zum Zeitpunkt ihrer eigenen Bandgrndung berhaupt gekannt zu haben! Aber lassen wir dasich wei auf jeden Fall, dass man uns zu einer gewissen Zeit sehr genau beobachtet hat in Deutschland und was wir als nchstes machen und das haben sicher einfach einige Leute in ihrem Style weiterentwickelt und perfektioniert. Apropos Style, ich denke auch das wir damals einfach sowohl optisch was unsere Kleidung anging, als auch durch unsere energiereichen Live Shows und ungewhnliche Aktionen wie z.B. mit den Remixen etc. und vor allem auch durch unsere jugendliche Naivitt und Frische sehr aufgefallen sind. Irgendwie haben mir damals in den ersten Jahren etliche andere Musiker aus Deutschland immer wieder erzhlt, dass sie froh sind das endlich mal eine moderne Deutsche Band am Start ist, die das Potenzial und den Support im Rcken hat um es mit den ganzen Thrash/Hardcore Bands aus Amiland aufzunehmenwas wieder andere nur belchelt haben! Damals dachte ich, diese Leute wren einfach nur patriotisch, weil wir ja auch ne Deutsche Band sind und wrden uns und unseren Erfolg deshalb so abfeiern. Heute aber wei ich es besser, nmlich dass wir mit HATE SQUAD damals sehr vielen Leuten einfach extrem Mut gemacht haben ihr "modernes", eigenes Ding musikalisch durchzuziehen, verschiedene Styles konsequent zu mischen und sie haben unsere Fratzen ja stndig auf MTV, VIVA und im Rock Hard gesehen, was vielen Leuten suggeriert hat, dass man es auch als kleine deutsche Krawall Band schaffen kann mal ein paar Frze auf MTV abzufahren oder bei VIVA dummes Zeug zu labern und nicht immer nur Sepultura, Machine Head oder Fear Factory! Da sitzt ein extrem langhaariger mit nem Sick of It all Shirt bei MTV rum, labert ber Death Metal und der kommt auch noch aus ner kleinen Stadt in Niedersachsen und nach ner Stunde labert der immer noch, whrend schon 2 Videos seiner Band gezeigt wurden. Das hat vielen Musikern in Deutschland damals einfach imponiert und ebenso viele haben uns darum beneidet! Es hat manchen auch so ein "Aha" Erlebnis verschafft und ich wei auch dass es etliche Bands gibt die sich wegen uns berhaupt erst gegrndet haben und mindestens 5-10 Bands die sich direkt nach Songs von uns benannt haben und viele weitere, die selbst unsere Flyer zum Demo fast 1:1 kopiert haben fr ihr erstes eigenes Demo etc.. Manche Bands kamen auch damals extra nach Hannover um in denselben Studios wie wir aufzunehmen (lacht). Dabei konnte unserer damaliger Engineer Jochen eigentlich mit so ner Mucke gar nicht viel anfangen, hat dann aber trotzdem einige weitere Death und Thrash Metal Bands produziert, weil immer wieder neue Anfragen kamen! Es mag fr andere vielleicht arrogant klingen und man mag mich dafr hassen, aber irgendwie gab es damals so eine "Aufbruchstimmung" fr neue, harte und moderne Bands und wir haben sicher unseren kleinen bis mittelgroen Teil in irgend einer Weise dazu beigetragen. Das ist die Wahrheit! Alle die heute was anderes behaupten waren damals "Blind, Dumb, Deaf" oder sie lgen schlicht und ergreifend (lacht).

Hate Squad

Mein "Theater Of Hate" Shirt ist weg! Habt ihr eigentlich mal daran gedacht altes Merch und CDs neu aufzulegen, oder gibt es das eh lngst bei euch und ich wei von nix?

Altes HATE SQUAD Merchandise und alte CDs wrden wir sicher mal wieder gerne neu auflegen, aber wie ich zu einer vorherigen Frage schon antwortete: es ist alles eine finanzielle Sache...gib mir das ntige Kleingeld um die Sachen vorzuproduzieren und ich lege alles wieder neu auf, von mir aus auch die CDs als Luxus Edition oder ne DVD Box mit 10 DVDs oder Vinyl oder eben die ganzen alten Shirts, aber es kostet alles viel Kohle die irgendwer immer erstmal vorstrecken muss, ohne Moos nix los! Wenn Du wen weit der z.B. Vinyl von uns machen will, immer her damit und fr gute Shirts von HATE SQUAD sind wir auch immer offen!

Fr jede Band mit Hate im Namen einen Finger langt nicht, hast du da auch mal gezhlt? Als ihr begonnen habt, war das noch viel weniger, oder?

Als wir angefangen haben war mir persnlich keine einzige Band mit "Hate" im Namen bekannt und glaub mir, ich war da schon relativ gut informiert, was es so weltweit fr Bands gab! Hatebreed gab es unter dem Namen definitiv offiziell erst spter als uns, auch wenn einige "frisierte" Infos das etwas anders erzhlen mgen. Hate Eternal, Hatesphere und wie sie alle heien gab es zu der Zeit noch nicht soweit ich wei! Heute hat sich das, wie Du ja richtig sagst, schon sehr vervielfltigt! Sollten wir nicht die ersten gewesen sein, dann sicher eine mit der allerersten...irgendwelche unbekannten Bands aus den 70ern und 80ern die eh keine Sau kennt mal auen vorgelassen!

Wie wird es weiter gehen mit Hate Squad, z.B. die nchsten zwei Jahre, gibt es da konkrete Plne?

So wie immer! Wir werden Shows spielen sofern das mglich ist, weiter hoffentlich gute neue Songs schreiben und dann irgendwann sicher auch noch eine weitere fette Platte machen! Und wenn es persnlich nach mir geht, dann machen wir das auch in 20 Jahren noch so.(lacht).

Viele sehr verschiedene Musiker schreiben in dieser Zeit Biografien oder an sich ber das Musikbiz, ist dir das auch mal in den Kopf geschossen?

Ja und ich werde das auch irgendwann sicher mal tun...aber wohl eher nicht bevor ich 50 bin oder so...jetzt ist noch nicht die Zeit fr mich nur noch nach hinten zu schauen, sondern jetzt ist noch die Zeit einige weitere Storys fr eine eventuelle Biografie berhaupt erstmal noch zu erlebennoch ist nicht alles erlebt, gesagt und getan und wer denkt, er htte schon etwas erreicht, der hat bekanntlich bereits aufgehrt etwas zu werden! So dumm will ich also nicht sein und harre der Dinge die noch auf mich wartenund da ich ein Sonntagskind bin, werden es sicher durchaus auch positive Dinge sein! In diesem Sinne, besten Dank fr das Interview...wer Bock hat besucht uns mal auf https://www.facebook.com/hatesquad oder http://www.hatesquad.com/.

<< vorheriges Interview
TERVINGI - Auf den Spuren der Goten!
nchstes Interview >>
HELLOWEEN - Viele Songwriter schaffen ein leckeres E [...]




 Weitere Artikel mit/ber HATE SQUAD: