Navigation
                
14. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Band
Titel
Autor
Homepage
>> Als E-Mail versenden
POWERWORLD
Das Internet ist das Medium der Zukunft!
Thorsten Dietrich
www.powerworld.org


Bassist Ilker Ersin ist ein alter Hase im deutschen Hartwurstsektor, in den 90ern rockte er bei den unterschtzten Moon Doc und spter bei den Fanfaren Metallern von Freedom Call. Mit seiner eigenen Band und dem neuen Album "Human Parasite" hat der Mann ein Hammeralbum am Start bei dem auch der Gesang fantastisch ist. Wir baten zum Gesprch und fanden heraus, dass die aktuelle Situation als Musiker und das Problem Internet bei ihm viel Gesprchsstoff bietet.

Powerworld

Hi Ilker. Ich bin ziemlich berrascht! Die neue Scheibe hat neue Bandmitglieder, was besonders am Gesang druckvoller und besser klingt, wie ist es dazu gekommen, dachte der Mac hat die Schnauze von der Mucke voll?

Das stimmt nicht ganz. Er wollte einfach weg von der Progschiene, was er auch mit seiner eigenen Band beweist. Wir kennen uns aus meiner Zeit in Hannover und haben auch denselben Freundeskreis. Als ich hrte, dass Mac nicht mehr bei Threshold singt lag es auf der Hand sich die Nummer zu besorgen und mal anzufragen. Nachdem er 3 Songs gehrt hatte hat er auch sofort zugesagt. Mac ist fr mich einer der besten Snger, die auf dem internationalen Markt herumlaufen. Fr mich ist diese Besetzung ein Neuanfang fr POWERWORLD.

Das Label habt ihr auch gewechselt und von Touren oder Konzerten habe ich seit eurem Debt 2008 nichts gelesen oder gehrt, was war da los?

Ich hatte zeitgleich mit Powerworld zwei Coverbands gegrndet und zwei Ex-Mitglieder von PW in diese Coverbands gebracht. Wir haben jeden Freitag und Samstag Auftritte gehabt und die anderen Beiden (Lucas/Brunner) haben mir mit ihrem Verhalten signalisiert bei welcher Band ihre Prioritten liegen. Es war unmglich mit einer Besetzung auf Tour zu gehen oder am Wochenende auf Festivals aufzutreten wenn drei Mitglieder andere Verpflichtungen haben. Da musste ich handeln. Ich habe mich von den Coverbands musikalisch getrennt und die anderen sich von PW. Ich bin mehr als glcklich ber jede Entscheidung sonst wrde "Human Parasite" nicht so klingen wie sie jetzt klingt oder sogar fertig sein.

Ganz ehrlich - bekommst du immer noch eins auf die Mtze, was den mehr als plakativen Bandnamen betrifft?

berhaupt nicht. Erstens habe sich die meisten an den Namen gewhnt. Zweitens kapiert der Rest, dass der Name Powerworld berhaupt kein Synonym fr die Musikrichtung ist.

Andererseits passt das unglaublich gute Cover, im Gegensatz zum Gothic Cover des Debts nun zum Bandnamen und bezeichnet gleich die Menschen als Parasiten die die Erde in der Hand haben, oder?

Ja, die die Erde zerstren. Das Thema ist aktueller denn je. Schau dich mal um was auf der Welt passiert. Das hat Barish und mich so inspiriert, dass gewisse Songs davon beeinflusst wurden. "Human Parasite" ist aber kein Konzeptalbum und wir werden nie eine politische Band werden, aber man sollte sich trotzdem mit gewissen Themen auseinandersetzen.

Aber jetzt mal ehrlich, die neue CD ist echt ein wahrer Brller, auch vom Sound geworden und schlgt das nette Debt um Lngen. Wenn du es kannst, betrachte doch mal die Grnde nchtern von deiner Seite!

Das hat zu einem mit der generellen Weiterentwicklung der Band zu tun. Auerdem hat sich diesmal Barish, der Gitarrist, im Gegensatz zum Debt in das Songwriting eingefunden und bei der Produktion mitgearbeitet. "Human Parasite" klingt meiner Meinung nach etwas rougher als das Debt. Ein weiterer sehr groer Beitrag ist natrlich die Stimme von Mac, die unseren Songs den richtigen Stempel aufdrckt.

Um Fans zu bekommen, muss eine Band sich den Arsch abspielen, wie wollt ihr das nun machen diesen Winter?

Ich mchte Einzelshows und Warm-Ups gegen Ende des Jahres spielen. Dann ist fr Jan/Feb 2011 eine Tour geplant. Die Termine stelle ich sofort bei www.powerworld.org online, wenn diese besttigt sind.

Du produzierst auch die CD und bist anscheinend der Kopf, wie selbstkritisch kann man da als Musiker bleiben?

Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun. Wenn ich meinen Basspart einspiele konzentriere ich mich voll und ganz auf diese eine Sache. Natrlich ist es schwerer sich selber aufzunehmen und zu produzieren, umso kritischer musst Du dann mit Dir selber sein. Bei einigen Titeln habe ich den Bass am nchsten Tag noch einmal aufgenommen, weil mir Nuancen am Sound nicht gefallen haben oder habe einen anderen Bass benutzt, so viel zur Selbstkritik.

Warum denken Metalbands immer, das Bandfotos in leeren Fabrikhallen cool sind und auch Videoclips in diesen was taugen?

Warum sind in den HipHop-Videos immer geile Mdels? Weil es gut aussieht. Bei uns war es der Vorschlag unseres Fotografen. Zu diesem Zeitpunkt und Jahreszeit waren wir mit den Auenlocations sehr eingeschrnkt. Ich finde die Fotos gelungen.

Alte Moon Doc Scheiben, bei denen du auch dabei warst gibt es bis auf ein Album nur zwischen 11 und 24 Euro im Netz zu kaufen! Die kamen ja in undankbaren Zeiten raus, warum bringt die keiner neu raus?

Powerworld

Diese Frage solltest Du Herman Frank (Moon Doc Boss und Accept Gitarrist - der Verfasser) stellen. Falls es eine Neuauflage geben sollte wre es echt fair wenn Chris, Jcky und ich fr die ersten zwei Platten einen Lizenzanteil bekommen.

Du bist ja schon lnger dabei, wie empfindest du die Technik von heute mit ProTools und Internet im Gegensatz zu Moon Doc Zeiten, Fluch oder Segen?

Je nach dem wie man die Technik einsetzt. Ohne die digitale Technik wren viele Bands nicht in der Lage ihr Album aufzunehmen da die Budgets nicht mehr so gro sind. Auf der anderen Seite hat gerade diese Technik (MP3 etc.) und das zusammenhngende Konsumverhalten der Menschen zu Umsatzeinbuen bei den Labels gefhrt, je weniger Umsatz fr ein Label desto weniger Budget fr den Knstler. Jeder Einzelne sollte sich im Klaren sein, dass jede Arbeit und gerade etwas qualitativ hochwertigeres auch sein Geld kostet. Es trifft letztendlich den Knstler, jeder will fr seine Arbeit bezahlt werden. Wenn wir natrlich Musik ber irgendwelche Portale im Ausland beziehen und kein Geld dafr bezahlen dann hat die Musik auch fr denjenigen nicht so den Wert. Hand auf's Herz, es ist doch was anderes, wenn jemand sein Taschengeld zusammensparen muss um sich eine CD zu kaufen. Diese CD hat fr denjenigen einen anderen Stellenwert als fr jemanden der wahllos Songs aus dem Internet downloaded. Viele dieser Download-Dummies, die nur Downloaden und keine CDs kaufen wissen nicht einmal welche Band sie gerade hren, das ist echt traurig und macht mich echt wtend. Da brauchen sich diese Leute wirklich nicht wundern wenn wirklich gute Musiker keine Lust und vor allem keine Zeit mehr haben etwas zu produzieren, weil sie nebenbei noch nachts in der Tankstelle arbeiten mssen um ihre Miete bezahlen zu knnen, whrend sich der Nachbar beim Kauf einer Flasche Sekt an dieser besagten Tankstelle sich die aktuelle CD des Musikers vor dem eigentlichen Release umsonst auf einem niegelnagelneuen I-Phone anhrt. DANKESCHN! Das Internet ist das Medium der Zukunft. Du stellst mir die Frage Fluch oder Segen, ohne das Internet msstest Du Deine Fragen auf Papier bringen oder mich anrufen. Deutschland hat die Wichtigkeit dieses Mediums verschlafen und auch Leute, die in Sachen Programmierung sich fortbilden wollten nicht untersttzt! Ich habe es am eigenen Leibe erfahren. Ein Jahr spter hat die Bundesregierung Inder geholt, weil keine Fachkrfte fr diesen Job im eigenen Land waren. Genauso dmlich wie wir jahrelang China subventioniert haben, die jetzt mit unserem Geld sich berall einkaufen und ihre, mit unseren Subventionen finanzierten und mit Ausbeutung der menschlichen Arbeitskraft erwirtschafteten, Billig-Produkte ber die ganze Welt verteilen. So viel zum eigenen Konsumverhalten. Wenn wir unseren Bcker um die Ecke nicht untersttzen und unser Brot bei ihm kaufen brauchen wir uns nicht wundern wenn er seinen Laden dicht macht und wir uns nur noch das billige, genmanipulierte Brot vom Discounter holen knnen weil es nichts Frisches mehr gibt. Noch kann das Internet keine Brtchen backen.

Ein gutes Abschlussstatement, ber das jeder nachdenken sollte. Ich sage immer man muss keine 10 Gigabyte Musik haben, man muss genug haben, kennen und auch noch hren knnen!

<< vorheriges Interview
UNLIGHT - Deutscher Metal verkommt zur Ballerman 6 [...]
nchstes Interview >>
ETERNAL REIGN - Werden Kult, wenn sie sich auflsen!




 Weitere Artikel mit/ber POWERWORLD: