Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Band
Titel
Autor
Homepage
>> Als E-Mail versenden
FIREWIND
Ein Grieche in Schweden und nicht USA
Thorsten Dietrich
Homepage suchen ...


Gus G. ist ein Gitarrist mit vielen Bands, seiner Band Firwind kann ich im Moment eine Menge abgewinnen, da sie keine ausgetretenen Pfade gehen. Musikalisch topp und mit Ex Kenziner Sänger Stephen Frederick ein guter Sänger Bord hat die Band alles um an die Spitze zu kommen! Aber das entscheidet ihr!

Hi Gus!
Warum nennst Du Dich selber Gus G.?

Gus ist mein wirklicher Name und das G hat mir ein Freund aus den USA verpasst, der mich immer so genannt hat. Es ist ein kurzer und cooler Name.

Gratulation zu der Firewind Platte! Für mich ist es ein toller Mix aus europäischem und amerikanischem Metal!

Danke vielmals! Schön zu hören, dass dud as Album magst.

Was macht ein griechischer Gitarrist in den USA! Erzähl mir was über Dich, wo bist Du jetzt?

Ich vermute viele Leute haben den Eindruck, dass ich in den USA wohne, aber das ist ein Fehler. Ich lebte ein Jahr in den Staaten. Den größten Teil meines Lebens habe ich in Griechenland zugebracht. Wie auch immer, ich bin vor drei Jahren nach Schweden gezogen. Im Moment hast du mich im Urlaub in Griechenland erwischt.

Aha, na ja die Werbung Deines Labels spricht noch vom Griechen in den USA!
Wie kamst Du in Kontakt mit David T Chastain?

Ich habe meine Demos seit 1998 an David geschickt. Er hat meine Art zu spielen und meine Musik immer gemocht. Er sandte mir dann Briefe zurück und erzählte mir, dass ich weiter an meinem Sound und Stil arbeiten solle... Ich berücksichtigte seinen Ratschlag und einige Jahre später half er mir die Band zusammen zu stellen und bot mir einen Vertrag mit Leviathan Records an.

Warum hat die europäische Version ein anderes und besseres Cover als die US Version?

Das US Cover wurde von der japanischen Firma ausgewählt, die Firewind veröffentlicht hatten. Sie brachten das Album da mit diesem Cover raus, aber mit leichten Unterschieden. Massacre Records hatten ihr eigenes Cover, das sie benutzten wollten, und das haben sie dann auch getan. Und wir hatten nur das Recht, das japanische Cover zu benutzen und es auch auf die US Version zu packen. Ziemlich verwirrend, aber ich bevorzuge ebenfalls das europäische Cover. Es reflektiert die Musik und den Stil der Band einfach perfekt.

Ist Firewind eine richtige Band?

Ja, Firewind ist eine richtige Band, obwohl einige Leute denken mögen, dass es sich um ein Projekt handelt, da die Hälfe der Band in den USA wohnt, ich in Schweden und unser Bassspieler in Griechenland. Firewind sind eher meine musikalische Vision. Ich schreibe die ganze Musik in der Band und bin für die meisten Entscheidungen verantwortlich. Wie auch immer, jeder trägt seinen Teil bei und wir werden definitiv zusammenwachsen und touren, wenn sich die Möglichkeit ergibt.



Bitte erzähl mir Deine Pläne?

Nun, wir haben gerade unser Debüt Album rausgebracht und momentan mache ich viele Interviews. Wir werden versuchen, in Europa und Japan auf Tour zu gehen, aber wir müssen da noch die Verkaufszahlen abwarten. Davon abgesehen habe ich schon angefangen, Demos und neues Material für ein zweites Firewind Album zu machen.

Wie ist die griechische Szene?

Die griechische Metal Szene entwickelt sich, aber langsam. Es gibt einige großartige Metal Bands aus Griechenland und ich hoffe, dass sie bald auf der Bildfläche erscheinen werden. Natürlich ist Griechenland auch für seine kultigen Black und Death Metal Acts bekannt.

Stimmt!
Was kannst Du mir über die Texte sagen?

Die Texte werden von unserem Sänger Stephen Fredrick geschrieben. Er ist ein großartiger Verfasser von Texten und diese drehen sich hauptsächlich um den Wahnsinn der heutigen Welt, den Weg, den die Menschheit beschreitet und Gefühle etc.

Da ist eine Scorpions Coverversion auf der Platte, magst Du alte Scorpions? Was ist mit dem neuen Zeug?

Die Scorpions sind eine der besten Rock Bands aller Zeiten, meiner Meinung nach. Ich bin ein großer Fan ihrer Musik, besonders von den 70er Alben. Ich mag auch ihren neuen Kram, sie haben einige der besten Lieder geschrieben, die ich je gehört habe.

Ich hasse den neuen Mist!
Was machst Du in Deiner Freizeit?

Mit Freunden abhängen oder joggen und ein bisschen trainieren gehen und natürlich Gitarre spielen!!!

Hat ein Ausländer in Amerika eine schwere Zeit im Zeitalter von Terrorismus?

Wie ich oben schon sagte, ich lebe nicht mehr in den USA, ich habe das Land 1999 verlassen, also war ich nicht da, als die Terror-Attacken passierten. Natürlich war das eine schlimme Sache und der 11. September hat mich total geschockt! Ich konnte einige Nächte lang nicht schlafen. Ich denke, diese Zeiten sind für uns alle schwer, nicht nur für die Amerikaner. Es scheint fast so, als gäbe es keinen sicheren Platz mehr auf dieser Welt.

Ist es nicht hart in Dream Evil, Firewind, Mystic Prophecy und ein Solo
auf dem neuen Album von Dragonland zu spielen? Sind das saisonbedingte Bands?

Nein, das ist nicht hart, das ist Spaß! Ich mag es wirklich, mit verschiedenen Leuten zu arbeiten. Ich bin kein Mitglied von Dragonland, ich habe nur ein Solo auf ihrem Album beigesteuert, weil ich die Jungs mochte. Firewind ist meine Band, aber ich bin ebenfalls ein Vollzeit-Mitgleid bei Dream Evil, während Mystic Prophecy mehr ein Side Project ist.

Sammelst Du etwas?

Ja, ich sammle Groupie String-Tangas!!!! (Nur Spaß)

Thanks a lot for the interview and spread the word on FIREWIND!

 

Benutzte oder unbenutzte? HAHA!
Danke auch, war interessant!
Leute hört Euch Firewind an, ist wirklich mal ne andere Power Metal Band!

Website: www.leviathanrecords.com/firewind.htm

<< vorheriges Interview
FALCONER - Metzger und Roxette Fan
nchstes Interview >>
FREEDOM CALL - Melodic Metal aus Deutschland




 Weitere Artikel mit/ber FIREWIND: