Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Band
Titel
Autor
Homepage
>> Als E-Mail versenden
LEVERAGE
Aller guten Dinge sind drei!
Thorsten Dietrich
www.leverageband.com


Die Finnen von Leverage sind mit ihrem dritten Album zurck und haben aus den Fehlern des Vorgngers gelernt. Gitarrist Tuomas Heikkenene antwortete freundlich, zgig, aber recht maulfaul und auch de auf meine Fragen. Vielleicht waren diese auch zu langweilig?

Tuomas, das dritte Album auf einem dritten Label, zumindest fr Deutschland! Jetzt seid ihr wenigstens auf einem finnischen Label gelandet, ist das besser fr euch?

Ich denke schon, Spinefarm ist ein stabiles Label.

Das letzte Album hatte ein recht ruhiges Artwork, euer neues Album sieht recht cool aus, was symbolisiert es?

Wir hoffen die Gre und die Landschaft unseres Sounds! Natrlich auch den Br mit dem Angelhaken wie bei einer Rezension das Cover betreffend geschrieben wurde!

Ihr hattet auch Lineupwechsel, was ist denn passiert?

Nichts dramatisches! Pekka Lampinen (Bass) musste gehen, damit er sich um sich selbst kmmern kann und um sich auszuruhen. Sami Norrbacka ist ein Kerl dem man trauen kann und der Pekka schon im letzten Jahr vertreten hat. Wir sind traurig Pekka zu verlieren und froh Sami zu haben!

Leverage

Ich glaube, dass ihr noch nie in Europa und Deutschland auf Tour gewesen seid. Wird sich das 2010 ndern?

Das liegt nicht in unseren Hnden. Wir sind bereit und wollen wirklich spielen! Jemand muss uns nur nehmen!

Das neue Album klingt etwas orchestraler und "proggiger" wie kam es dazu?

Es ist definitive mehr Zeug auf dem neuen Album und wir wollten es halt so. Es ist ein Studioalbum mit einem groen Sound.

Es gibt da ein paar Klischees ber finnische Musiker! Treffen diese in der Realitt auch auf euch zu?

Ich glaube wir haben unser eigenes Klischee so weit es ums Trinken und Bldsinn machen geht!

Was ist denn das nchste groe Ding in eurem Land musikalisch gesehen, neben Castingshows und Heavy Metal?

Abwarten ob The Baseballs mit ihren Coversongs aus den Fnfzigern ein Revival des 50er Jahre Stiles entfachen knnen! Ich liebe die Originale ganz ehrlich. Natrlich erwarten wir auch einiges von unserer Skispringer Legende Matti Nyknen! Vielleicht wird er uns auch weiter mit seinem musikalischen Talent begeistern, aber er ist ja auch schon so berhmt.

Bei der letzten Frage ist er dann mal aufgetaut! Trotzdem sind Leverage eine gute Band mit guter neuer Scheibe.

<< vorheriges Interview
MY DYING BRIDE - John Cleese wird's richten!
nchstes Interview >>
MAD MAX - Diesseits der Donnerkuppel




 Weitere Artikel mit/ber LEVERAGE: