Navigation
                
23. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Band
Titel
Autor
Homepage
>> Als E-Mail versenden
RICKY WARWICK
Solo und ruhig
Thorsten Dietrich
www.rickywarwick.com


The Almighty Snger Ricky Warwick zeigt sich auf seinen Soloalben von einer ruhigen, akustischen Seite und berzeugt so unglaublich intensive. Zu seinem neuen Album "Belfast Confetti" nahm ich mir den in den USA lebenden Briten mit ein paar Fragen zur Brust.

Hallo Ricky, normalerweise agierst Du als harter Rocker, aber du hast auch eine Solokarriere gestartet mit inzwischen 3 Alben auf denen softeres Material zu hren ist. Hast Du damit angefangen, als sich The Almighty aufgelst haben?

Ja, ich habe mit der Solokarriere 2002 angefangen.

"Belfast Confetti" hat einen leichten irischen Touch. Was bedeutet der Titel, erklre das doch bitte!

RickyWarwick

Der Titel bezieht sich auf alles, dass whrend eines Aufstands in Nordirland geworfen werden kann. Aber fr mich beschreibt es eigentlich die Sammlung der Songs, die sich auf dem Album befinden. Jeder Song bezieht sich auf irgendeine Weise auf Nordirland.

Zusammengefasst hast du eine sehr melancholische und ruhige Platte gemacht. War das so geplant, als Du sie geschrieben hast?

Da stimme ich nicht mit Dir berein! Ich denke Songs, wie "Hanks Blues" oder "Punchin' Thunder" sind flotte Rock Sounds, sogar die langsameren Sachen haben eine Spannungspitze. Ich plane meinen Alben nicht. Ich schreibe einfach die Songs und wie diese im Endeffekt werden ist von natrlicher Art.

RickyWarwick

Die Platte wre sicher gut fr eine Tour durch Pubs und kleinere Clubs, wo man sich auch hinsetzen kann. Wirst Du so etwas machen in Europe und speziell Deutschland? Ich habe gerade erst Antimatter gesehen und das hat auch gepasst.

Ja, das werde ich. Ich liebe Deutschland. Ich habe 2 Touren dort in der nicht allzuweiten Vergangenheit mit Keith Caputo gemacht. Ich freue mich schon sehr mit diesem Album durch Deutschland zu touren!

Du hast etwas cooles gemacht, als du Geld fr die Leukmie-Benefitzverastaltung gesammelt hast. Geht es Eurem Almighty Bassist Floyd London wieder besser?

Ja, danke. Es geht ihm sehr gut und er ist krebsfrei.

Was wird in der nahen Zukunft aus The Almighty? Das letzte Album gab es 2001.

Ich wei es nicht. Ich bezeichne mich selbst als Soloknstler. Ich bin mir nicht sicher, ob The Almighty ein weiteres Album machen werden, oder nicht!

Was machst Du denn neben Deiner Solokarriere und The Almighty, wo lebst Du eigentlich und wie?

Ich habe nicht viel Zeit fr etwas anders. Ich habe 4 Kinder, also wenn ich nicht auf Tour bin verbringe ich so viel Zeit mit ihnen, wie mglich. Ich lebe in Los Angeles

Hoffentlich wird der ruhige Ricky auch in unseren Breitengraden vorbeischauen und in kleinen Clubs mit der Gitarre aufspielen!

<< vorheriges Interview
MELY - Hinter dem Vorhang...
nchstes Interview >>
POWERWOLF - The Wolf is back in town




 Weitere Artikel mit/ber RICKY WARWICK: