Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Band
Titel
Autor
Homepage
>> Als E-Mail versenden
STURCH
Hausmarke Steuerrad
Pierre Lorenz
www.myspace.com/sturchmusic


Nach dem Genuss des STURCH-Debts "Beauty, Anger & Aggression" brannten mir doch tatschlich ein paar Fragen zur Band unter den Ngeln, die mir auch das Internet nicht beantworten konnte. Ich hatte Glck, denn Snger Dennis nahm sich die Zeit meinen kleinen Fragebogen zu beackern und lie mir die Antworten binnen weniger Tage wieder zukommen. Wenn das doch immer so einfach laufen wrde... Viel Spass beim Lesen!

"Abbrennende Proberume, geklaute Backlines, abtauchende Bandmitglieder...", das sind die ersten Worte aus eurem Band-Infoblatt. Jetzt will ich endlich mal genauer wissen was es damit auf sich hat! Wer hat euren Proberaum angezndet?

Sturch

Die blichen unglcklichen Umstnde! Wir haben die ganze Nacht geprobt und 'ne verdammte Menge unsere Korn-"Haus-Marke" STEUERRAD genossen... dann alle ab auf's "Fahrrad" und nach Hause... nur leider den Ofen nicht abgedreht. Das muss ruck-zuck gegangen sein und der Raum stand in Flammen.

Au Backe! Na wenigstens ist die besagte "Fahrradtour" ohne Personenschden ausgegangen.
Und wer hat euch das Equitment abgezogen?

bel beklaut wurden wir nach einer Show im Klner Underground auf Tour mit BREED 77. Die haben uns nachts aus dem Raum, wo elf Mann/Frauen gepennt haben, tatschlich die halbe Backline gezockt... unser Basser lag sogar direkt neben seinem Bass! Selbst der war weg. Mge der Dieb elendig an Syphilis verrecken, und zwar laaaangsam!

Mein Wrterbuch versagt bei der Suche nach einer bersetzung fr euren Bandnamen. Was zur Hlle bedeutet denn bitte STURCH?

Fr Dich nichts - fr uns viel zu viel.

Muha! Darf man dann wenigstens erfahren was fr eine Geschichte hinter den Texten der zwlf Album-Songs steckt? Oder liege ich mit meiner im Review geuerten Vermutung, dass die Titel inhaltlich alle sehr eng miteinander verbunden sind, falsch?

Sie hat mich fallengelassen.... Da ich nicht viel mit Freunden ber so etwas rede, habe ich Texte darber verfasst.

Kann ich gut nachvollziehen. Und hinter dem Video zu "Teamlove", welches euer Myspace-Profil ziert, steckt die gleiche Person, die im Song besungen wird?

Ja... nur zu einer besseren Zeit...

Wer ist eigentlich dieser Martin Bendig, der an den Songs "Teamlove" und "My Guide" mitgeschrieben hat?

Mein Freund und unser erster Drummer. Der ist jetzt auch im Underground und tourt mit ANFALL!

Sturch

Geil! ANFALL kenne ich noch aus Punk-Zeiten. Schn zu hren, dass es die immer noch gibt. Der Mensch der das Artwork zu "Beauty, Anger & Aggression" erarbeitet hat, ist wohl ein krasser Tittenfetischist oder stammt die Idee eine Frau mit derartig berdimensionierten Hngebrsten auszustatten etwa von euch??

Findest Du sie auch zu gro?

Allerdings!

Meine Mutter sagt das auch! Nun ist's zu spt... ich mag das Cover... and I like big butts!

Nun ja, das ist wahrscheinlich eine Frage des persnlichen Geschmacks. Ich fr meinen Teil finde diese Darstellung ganz schn bertrieben. Aber direkt noch mal zur Optik. Und zwar zu eurem Bandfoto: Wo findet man in Hamburg so tolle Reifenhaufen?

Im Ghetto direkt hinter unserem Proberaum. Wir hatten die ganze Zeit Angst, dass jeden Moment drei Pitbulls vor uns stehen...

Hehe! Gemessen am Ergebnis hat sich die Aktion doch gelohnt, wrde ich sagen.
Dennis, Du bist ja der einzige Kurzhaarige in der Band. Kann man anhand von deiner Frisur gar Rckschlsse auf einen musikalischen Background ziehen, der sich von dem der brigen Bandmitglieder unterscheidet?

Sturch

Eigentlich gar nicht! Das hat optische Grnde. Die anderen knnen es tragen... ich nicht! Ich trug fast sechs Jahre 'ne Matte. Nur rger mit den Zotteln... und die Mdels standen auch nicht drauf. Was den Musikgeschmack aller Mitglieder angeht, so decken wir eigentlich smtliche Sektoren ab. Bei uns im Bus laufen Bands wie DARKTHRONE, SEVENDUST, STEVE VAI, ENTOMBED, DIXIE CHICKS oder den Gttern PANTERA!

Was planen STURCH fr das kommende Jahr? Peilt ihr schon die nchste Verffentlichung an?

Ja... wir wollen Ende 2008 unser zweites Album verffentlichen. Du weit doch... fr das erste Album hat man ein Leben lang... fr das zweite ein Jahr! Auerdem nehmen wir weiterhin jeder gottverdammte Show an, die uns angeboten wird...

Ok, Jungs! Diese Einstellung gefllt mir. War nett mit euch zu plaudern (wenn auch nur virtuell). Viel Erfolg weiterhin und danke fr das Interview!

Wir danken Dir! Bleibt alle gesund!
Dennis & STURCH

<< vorheriges Interview
EURE ERBEN - Kultivierte Thrash-Chaoten rocken das Ha [...]
nchstes Interview >>
AXEL RUDI PELL - Coversongs mit Stil




 Weitere Artikel mit/ber STURCH: