Navigation
                
16. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Band
Titel
Autor
Homepage
>> Als E-Mail versenden
SHINING
Der Ghoul in uns allen
Andreas Frost
www.shiningangst.se


Das ich fr eine Platte die volle Punktzahl vergebe, passiert in der Tat sehr selten. Trotz der hohen musikalischen Klasse, die SHINING besitzen, sollte man aber nicht auer Acht lassen, wessen Geistes Kind die Band im Allgemeinen und dessen kreativer Kopf Niklas "Kvarforth" Olsson im speziellen sind. SHINING fallen nicht nur durch musikalisch hochwertige Erzeugnisse auf, sondern "glnzen" auch mit ausufernden Liveevents, die oft die Grenzen der Menschenverachtung berschreiten. So kann es z.B. vorkommen, das Kvarforth Rasierklingen ans Publikum verteilt, die dann auch benutzt werden. Den Gipfel erreichte man krzlich bei der Releaseparty des aktuellen Albums. Ich habe das Interview weitestgehend unkommentiert gelassen, da es meiner Meinung nach fr jemanden mit gesundem Menschenverstand keiner weiteren Kommentare bedarf. Aber seht selbst und bildet euch eure eigene Meinung.

Meiner Meinung nach ist "V-Halmstad" bei weitem das beste, abwechlungsreichste und emotionalste Album in der Geschichte von SHINING. Stimmst du mir da zu?

Ja.

Hast du schon irgend ein Feedback zu "V-Halmstad" bekommen?

Ich hatte jetzt die Gelegenheit, hier und da einige Reviews zu lesen und muss zugeben, dass ich genauso berwltigt wie berrascht bin. Ich habe eine derart positive Reaktion nicht erwartet. Es scheint, als htten wir mit diesem Album eher 50% an Fans hinzu gewonnen als 95% verloren, wie wir es ursprnglich angenommen hatten. Fr mich, der in den letzten elf Jahren, in denen ich in der Band war, so viele Probleme am Hals hatte und durch so viel Scheie gegangen ist, fhlt sich das recht erfrischend an.

In wie fern nehmen die anderen Bandmitglieder am Songwriting-Prozess teil?

Ich bin derjenige, der fr das Schreiben der Musik und der Texte verantwortlich ist, wobei dieses Mal die neuen Rekruten hier und da ihren eigenen Touch hinzugefgt haben. SHINING war immer ein Portrait von Niklas Kvarforth, oder eher dem am meisten ldierten Teil seiner Psyche. Darum ist es den meisten anderen nicht erlaubt, beim Schreibprozess mitzuwirken.

Wer hat die Artworks der vorherigen Alben gemacht. Meiner Ansicht nach ist das beste Artwork das von "VI - The Eerie Cold". Was symbolisiert es fr dich?

Ich bin auch derjenige, der ber all die Jahre hinweg fr smtliche Artworks verantwortlich war. Ich habe aber schon drber nachgedacht, jemanden anzuheuern, der sich um alle zuknftigen Verffentlichungen kmmern wird, da ich wei, dass ich darin nicht wirklich der beste bin. Das Artwork von "VI - The Eerie Cold" symbolisiert eigentlich zwei verschiedene Dinge. Als erstes, das Verbnden mit dem kranken Kind in mir, und meine Band, die es ans Licht fhrt. Des Weiteren reprsentiert es das furchterregende Gefhl des Schaffens dieses kranken Kindes, da es ein Prozess ist, den man nicht wirklich als menschlich bezeichnen kann.

Ich habe gelesen, dass der Schaffensprozess zu "V-Halmstad" anstrengend gewesen sei. Wie kann ich mir den Songwriting- und Aufnahmeprozess eines SHINING-Albums vorstellen? Musst du in einer bestimmten Stimmung sein, um Songs schreiben zu knnen?

Die Aufnahmen waren ein echtes rgernis, aber das ist eigentlich alles, was gemacht werden muss und mit SHINING zu tun hat. Der Kosmos arbeitet in jeder erdenklichen Art und Weise gegen uns. Rickard Bengsson, unser Produzent, entschied sich mitten in den Aufnahmen dazu, umzuziehen. Das heit, wir mussten uns fter mal auf neue Aufnahmebedingungen an verschiedenen Orten einstellen, was frustrierend war, da es manchmal vorkommen konnte, dass er, anstatt die Aufnahmen fortzufhren, einfach ins Kino ging, um die Beziehung zu seiner Freundin zu kitten. Spter bin ich verschwunden, da die Mixing Sessions irgendwie fr ein paar Monate im Sande verlaufen sind. Nach einem halben Jahr hat Witt dann die Fhrung bernommen und den Mix an sich gerissen und Rickard hat das Album schlussendlich fertig gestellt. Das Schreiben fr SHINING ist wirklich eine entsetzliche Erfahrung. Manche denken vielleicht, dass dieser Prozess eine Erleichterung oder gar eine Therapie ist, aber das ist es ganz sicher nicht. Ich bin, um vollends ehrlich zu dir zu sein, zumindest in den letzten paar Jahren in einer durchgehend beschissenen Gemtsverfassung. Vermutlich bin ich deshalb auch eine derart kreative Quelle. weit du, es ist war, was sie sagen, dass alles Groartige auf Leiden aufbaut.

Wovon handeln deine Texte? Die Songtitel klingen harmlos und bedeutungsschwanger. Werden sie in Englisch erscheinen?

Unglcklicherweise werden die Texte im Booklet nicht bersetzt, was mich wirklich ankotzt. Aber die Wahrheit ist, dass ich seit dem zweiten Album jemand passendes fr die bersetzungen suche. Aber, und jetzt kommt der schwierige Teil, das bersetzen der Texte ins Englisch funktioniert so nicht, da sie dadurch komplett ihre Bedeutung verlieren und als nicht anderes enden als in einem sinnlosen Wortspiel. Wir wollen eines Tages ein Booklet mit Erklrungen und Illustrationen herausbringen, die entweder von uns, anderen Knstlern oder sogar von hingebungsvollen Fans, die es irgendwie auf die Reihe gekriegt haben, die Essenz perfekt zu erfassen, sein werden. "Yttligare Ett Steg Nrmare Total Jvla Utfrysning" ist die Weiterfhrung von "nnu Ett Steg Nrmare Total Utfrysning" von SHINING II, welches im Grunde die Abscheu vor dem Menschen, der Natur, dem Wohl, dem Leben an sich reflektiert und den psychischen und physischen Zustand whrend einer alltglichen Panikattacke, an denen ich leide, seit ich denken kann. "Lngtar Bort Frn Mitt Hjrta" ist ein Song ber den Hass auf das Gefhlsspektrum, das die einzige Komponente ist, die gegen die persnliche Weiterentwicklung und die Verweigerung des Fleisches arbeitet. Es wurde whrend des ersten Teils der "Scheidung" von meinem sogenannten Seelenverwandten geschrieben, mit dem ich meine letzen vier Jahre verbracht habe. Es ist extrem hart das zu durchleben und erzeugt so eine ziemlich dunkle Seite bei diesem Album. "Lt Oss Ta Allt Frn Varandra" wurde nicht von mir geschrieben, sondern von Ynas Lindskog A.K.A. Mrkkh von der schwedischen Band Malign. Obwohl mir der Text sehr viel bedeutet, bin ich wohl nicht der richtige, um darber zu diskutieren. "Besvikelsens Dystra Monotoni" handelt von der Genialitt, seine Fehler immer und immer wieder zu machen oder realistisch betrachtet, zu was alle "wichtigen" Dinge in der Welt von Kvarforth werden. Zum Beispiel wie Freunde zu Feinden werden, Liebe, die zu Hass wird, Bewunderung, die zu Neid wird und Liebe, die zu Leid wird. "ttiosextusenfyrahundra" ist unglcklicher Weise ein Konzept, dass man nicht in Worte fassen kann, man muss es erleben., whrend der letzte Song, "Neka Morgondagen", schlicht und einfach vom Verlangen von euch allen, den morgigen Tag zu verweigern (H? - Anm. d. Verf.). Zusammengefasst kann man sagen, dass die Texte auf diesem Album das Ergebnis von ein paar Jahren in der Gosse sind, um es einfach auszudrcken ...

SHINING Gigs sind immer ein Erlebnis der durchgeknallten Art, besonders der krzlich diskutierte Gig in Halmstad. Passieren solche Sachen in der Hitze des Gefechts oder sind sie in irgend einer Art und Weise geplant? Ist es wirklich notwendig, Rasierklingen ans Publikum zu verteilen, damit sie sich in Scheiben schneiden knnen? Verstehst du, dass die meisten Leute diese Art von Verhalten menschen verachtend finden?

Was zum Teufel erwartest zu? Bei SHINING geht es nicht darum, Spa zu haben und das Leben mit deinen bescheuerten Freunden zu genieen. Habt ihr Leute das denn immer noch nicht kapiert? Wir planen selten etwas, wenn wir auftreten. Es ist nichts anderes, als dass Kvarforth auf die ffentlichkeit losgelassen wird, nicht mehr, aber auch nicht weniger. SHINING befrworten offen Selbstverletzung und die Zerstrung des menschlichen Geistes und Fleisches, also was ist falsch daran, Rasierklingen zu verteilen? Das ist es, warum ich die Black Metal Szene so verachte. Alles, was ihr tut, ist ber Dunkelheit, den Teufel und das Bse zu reden, aber wenn es darum geht, aktiv zu werden, knickt ihr ein, verdammt erbrmlich. Ich spiele nicht die Rolle des bsartigen Abgesandten, ich bin der bsartige Abgesandte!

Das Leitmotiv bei SHINING ist Selbstmord und Selbstverstmmelung. Was macht das Leben so unertrglich fr dich? Teilen die anderen Bandmitglieder diese Mentalitt?

Selbstmord, Selbstverletzung und Angst sind Sachen, die viele unserer potenziellen Hrer nachvollziehen knnen, was mich zu einer Art Sprachrohr fr sie macht. Dies erlaubt mir spter, sie zu einem Akt der Selbstzerstrung zu drngen. Man sollte SHINING als eine Waffe gegen sich selbst sehen, aber man sollte mittlerweile schon verstanden haben, das SHINIG sich nicht nur auf den selbstzerstrerischen Aspekt konzentriert. SHINING befrwortet alles Negative am Menschen und der Gesellschaft. Das Glorifizieren dieser Krfte der Bswilligkeit aus allen mglichen Blickwinkeln, selbstzerstrerische Dinge sind nur ein kleiner Teil aus diesem bodenlosen Fass des Bsen. Sei kein verfluchter Idiot, das Leben ist kein Spa, jeder wei es. Das einzige, was es lebenswert macht, ist der genussvolle Gebrauch von Drogen, Alkohol usw. Da bleibt nicht mehr viel Gutes am Leben, was? Die anderen Bandmitglieder kann man als Werkzeuge betrachten und es gibt einen Grund dafr, weit du. Und wenn du nun fr ein paar Sekunden darber nachdenkst, kannst du dir den letzen Teil der Frage wohl schenken.

Wie fhlst du dich nach einem Liveset? Erleichtert, aufgeputscht? Ist eine Liveperformance eine Erleichterung fr dich?

Meistens hab ich durch den physischen Schaden, den ich mir selbst zufge, ziemlich groe Schmerzen. Manche Songs rufen sehr schlechte Erinnerungen in mir hervor, was mich echt runterzieht. Das ist kein schner Ritt, soviel ist klar. Solch eine intensive Dunkelheit fhlt sich nie toll an, denke ich. Vielleicht bin ich vom Fanatismus, auf der Bhne ein Abgesandter und Prediger des Schmerzes zu sein, angestachelt.

Wrdest du euren Stil immer noch als Black Metal bezeichnen? Ich denke, dass die Musik von SHINING durch die Vielfalt der Einflsse ber die Grenze dessen hinausgeht, was man gemeinhin als Black Metal bezeichnet.

Ich hab schon vor sechs oder sieben Jahren damit aufgehrt, SHINING mit Black Metal in Verbindung zu bringen, als ich begriffen habe, dass man SHINING als solches gar nicht nicht kategorisieren kann. Du kannst SHINING nennen, wie du willst, es juckt mich nicht.

Ihr habt krzlich mit DODHEIMSGARD zusammengespielt. Magst du ihren Sound und speziell ihr neues Album Supervillain Outcast"? Wie reagierte das Publikum auf ihren doch recht experimentellen Sound?

Ja, DHG haben uns zusammen mit VESEN bei der Halmstad-Zeremonie untersttzt. Ich bin mit Vikotnik sehr gut befreundet und ich bin oft im Studio reingeschneit, als sie das Album aufnahmen. Es ist ein groartiges Stck Kunst, es wird immer besser und besser. Angesichts meines Zustandes an dem Abend kann ich dir aber nicht sagen, wie die Leute auf sie reagiert haben.

Wessen Idee war es, das Gercht zu verbreiten, dass du mglicherweise Selbstmord begangen hast und von jemandem namens "Ghoul" ersetzt wirst? Was war Sinn und Zweck hinter der Aktion? Findest du im nachhinein nicht, dass das alles ein wenig lcherlich war?

Es war niemals ein Promogag, wie manche zu glauben scheinen, aber die Situation in Halmstad (hier ist nicht der Gig gemeint) geriet komplett auer Kontrolle und das ganze Ding wurde psychisch und physisch unertrglich. So hab ich alles hinter mir gelassen und mir war es scheiegal, was mit der Band und allem, was damit zusammen hing, passierte. Eine ungewhnliche Reaktion in einer entsetzlichen Zeit eben. Ich ging nach Oslo, wo ich die Untersttzung und Hilfe bekam, die ich brauchte, um wieder auf die Fe zu kommen. Ich begann, in einer Bar zu arbeiten und bin durch Drogenkonsum, Alkohol und jede Menge Sex fr drei, vier oder fnf Monate abgedriftet. Eine Zeit, in der ich niemanden kontaktiert habe, weder das Label, die Band, das Management noch sonst irgend wen. In dieser Zeit haben Leute, die mir "nahe" stehen, begriffen, was htte passieren knnen und diejenigen, die mich, Niklas Kvarforth, kennen, wrden nicht wirklich auf die Idee eines selbst verursachten Todes kommen. Niemand hat gesagt, dass ich tot bin. Das wurde von EUCH in die Welt gesetzt, den Medien und jedem mongoloiden Black Metal Kid mit Internetanschluss und Zugang zu irgendwelchen Internetforen, die das Statement unseres Managers falsch zitiert haben. Guck mal genau nach und du wirst vielleicht rausfinden, dass mein "Tod" niemals erwhnt wird.

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrckt. Was ich sagen wollte war, dass es vielen Leuten so erschien, dass du deinen Suizid geplant hast("[...] decided to leave this world behind [...]") und du auch schon einen Nachfolger prsentiert hast. Monate spter wurde dann die Release Party mit dem neuen Fronter "Ghoul" angekndigt. Aber natrlich hast du auf der Bhne gestanden, was viele verwirrt hat. Das hat viele an einen Promogag glauben lassen. Also ist "Ghoul" der wiedergeborene Kvarforth oder existiert Ghoul wirklich? Wie hat deine Umgebung auf deine Rckkehr reagiert? Hat dir die Auszeit geholfen?

Ghoul existiert in jedem von uns. Er ist diese hssliche und verstrende Erscheinung in uns allen. Es war nur ein Spiel, das ich mit dem Rest der Band gespielt habe und sie waren genauso berrascht wie das Publikum. Aber letztendlich ist es mir egal, wenn die Leute verwirrt sind. So sei es, was spielt es also fr eine Rolle? Manche waren extrem erleichtert und froh, dass ich mich nicht umgebracht habe, andere waren ziemlich angepisst, wie auch immer, mir egal. Die Zeit hat mir in mancherlei Hinsicht geholfen, andere Sachen sind noch schlimmer als vorher geworden. Ich bin irgendwie wie ein schwarzes Loch, das alles Schlechte dieser Welt anzieht.

Warum ist das Album schlicht nach deinem Heimatort "Halmstad" benannt?

Als ich sah, in welche Richtung das Album whrend den Aufnahmen ging, fhlte es sich eher nach einer Reihe von Gestndnissen an als nach dem Festlegen von Strukturen, aus denen spter eine Reihe von Songs werden. Meine abstoende Familie hat ihre Vergangenheit in Halmstad und obwohl ich die ersten 19 Jahre in Stockholm verbrachte, bin ich spter wieder in diese Stadt zurckgezogen, als ich bei der Beerdigung meines Grovaters war. Dieser, mein Zufluchtsort sollte zu meinem grten Albtraum werden. Der Verlust meiner biologischen Familie, meine neu gefundene Familie und auch die letzen Funken an Hoffnung, die ich vielleicht noch habe, diese nette berraschung kam vor neun Monaten wie ein Wirbelwind. Ich habe den Titel deshalb gewhlt und den Untertitel "Niklas Angende Niklas", was schlicht "Niklas, ber Niklas" heit, hinzugefgt, weil das fnfte ein absurd persnliches Album ist.

Starker Tobak, Mann!
Du solltest mal fr ein paar Stunden in diesem Krper und dieser Seele leben - du wrdest Backsteine scheien.

Fhlst du dich nicht manchmal unwohl, angesichts der Tatsache, dass jeder, der ein SHINING Album besitzt, in deine Psyche gucken kann? Bereust du es manchmal, wenn du dich mit deinen Texten derart entblt?

Ich muss mich selbst entblen und Leute an mich ran lassen, um ihr Vertrauen zu gewinnen, sich mir gegenber zu ffnen, damit ich sie zermalmen kann - quid pro quo.

Knnen wir damit rechen, SHINING auf einer Tour oder einem Festival hier in Deutschland zu sehen? Steht euch eure Liveperformance nicht manchmal im Weg, wenn es darum geht, einen Gig an Land zu ziehen?

Scheinbar werden wir das Hells Pleasure Festival im Juli headlinen. Wir haben noch ein paar andere Mglichkeiten offen, aber zur Zeit noch nichts konkretes. Natrlich frchten manche Organisatoren und Bookingagenturen SHINING und was passieren knnte, wenn sie uns auf ihrer Location spielen lassen. Aber wie ich das sehe, ist die Nachfrage stetig steigend und die Organisatoren werden bald keine Wahl mehr haben, als uns einfach zu buchen und auf das beste zu hoffen ...

Schaust du dir regelmig Gigs anderer Bands an? Wie beurteilst du die Entwicklung der Black Metal Szene?

Wie ich schon sagte, Black Metal interessiert mich nicht, mit Ausnahme von ein paar Platten, die ich von Freunden bekomme. Ich hab mein erstes Black Metal Konzert seit Jahren letzes Wochenende besucht, als ich auf dem Inferno Festival war wegen einer Autogrammstunde mit Nattefrost und mir, aus irgend einem dmlichen Grund. Und hey, WATAIN haben es richtig durchgezogen und mich weggeblasen. Das war das erste mal, dass es mich bei einem solchen Event derart erwischt hat. Ich bin absolut zufrieden mit den Bands, die ich mir so aus diesem Genre anhre, aber ich erwarte nicht, dass mir da noch irgendwas neues in die Hnde fllt. Ich denke, ich habe alle Hoffnungen in dieses Genre schon vor vielen Jahren verloren.

Du bist auch fr die Vocals bei DIABOLICUM zustndig. Knnen wir einen neuen Release in der nahen Zukunft erwarten? Hast du noch andere Projekte am laufen?

Ich und Sasrof diskutieren nun schon seit Jahren ber ein neues DIABOLICUM Album, aber er ist zu beschftigt mit dem neuen BLOODLINE Album. Ich hab bisher nicht viel fr DIABOLICUM getan, abgesehen von einem Gig in London, aber wie gesagt, wir versuchen das neue Album so schnell wie mglich fertig zu bekommen. Ich leihe mein Talent momentan an einige Knstler, die gerade ein neues Album aufnehmen, wo ich aber kein offizielles Mitglied bin. Ich werde aber einige Vocals fr die kommenden Alben von SKITLIV und NATTEFROST machen. Ich versuche mich auch an einem Projekt mit King von Gorgoroth, zusammen mit ein paar anderen talentierten Musikern. Ich, Hellhammer und Vikotnik haben auch ein Ding am laufen, aber das ist alles noch nicht sicher. Also warte einfach ab, der Abgesandte mach sein Angebot auf Erden und du wirst darauf aufmerksam werden, wenn die Zeit kommt.

Welche Knstler beeindrucken dich am meisten? Gibt es ein paar jngere Releases, die du ganz besonders magst?

Everlast haben mich krzlich beeindruckt, der Typ von House Of Pain, der jetzt auf Solopfaden wandelt und ein paar groartige Blues-orientierte Alben gemacht hat. Watain haben mich sowohl live als auch auf der neuen Platte beeindruckt und Celtic Frost. Ich hab mir auch oft die neue Mayhem Promo angehrt, die ich vor zwei oder drei Monaten bekommen habe. Als SadX Fan muss ich sagen, dass sie eine absolut dunkle und verstrende, gttliche Frucht geschaffen haben.

Es gibt eine schwedische Band namens SILENCER, die einen hnlichen Stil wie SHINING spielen. Kennst du sie?

Das ist die Band des frheren Livegitarristen Casado aka Leere. Ich kenne ihn seit Jahren und das Album ist ganz ok. Aber ich muss zugeben, dass die Vocals dazu neigen, zu aufgesetzt und schwach zu klingen. Ich hab gehrt, dass Cassado ein anderes Projekt am laufen hat, also abwarten. Der Mann hat ein enormes Potential, wo bei ich nicht denke, dass er wei, wie man es nutzt.

Ich habe gelesen, dass einer deiner Haupteinflsse die deutsche Band Betlehem ist. Was mach diese Band so besonders fr dich? Welche anderen musikalischen Einflsse hast du?

Betlehem ist ist ohne jeden Zweifel die beste Band, die das neue extreme Genre zu bieten hat. Niemand klingt so rau und hoffnungslos wie sie. Ich hr sie seit "Dark Metal" und bin immer noch davon beeindruckt, ebenso wie von "Schatten Aus Der Alexander Welt". Ich muss aber zugeben, dass das letzte Album "Mein Weg" schrecklich ist. Ich denke, dass Betlehem es ohne die Fhrung von Matton nicht drauf haben. Betlehem provoziert eine Atmosphre und ein Gefhl, wie es keine andere Band vermag. Es ist jenseits des Menschlichen, jenseits aller Worte und jeder, der die Diskografie kennt, besttigt dir das. Wie ich vorher schon gesagt habe, hab ich mit Metal nicht wirklich viel am Hut und finde meine Inspirationen anderswo. Man kann in allem Dunkelheit finden, man muss nur tief genug graben. Ich gebe ehrlich zu, z.B. von Dido, Kent und Muse beeinflusst zu werden und es ist viel interessanter, solche Einflsse zu haben als aus dem Genre, wo wir uns befinden mit z.B. Mayhem und Burzum und all den anderen, die in der Vergangenheit eine solch groe Inspiration waren.

Nenne mir fnf Grnde, warum man sich das neue Album zulegen sollte!

Halmstad wird dein Gefhlsspektrum zerfetzen
Halmstad bringt dich in eine andere Welt
Halmstad zeigt dir einen weiteren Weg
Halmstad lt dich blutend zurck
Halmstad wird dich tten

Welcher ist dein Lieblingssong auf "V - Halmstad"?

Ich hab keinen Favoriten.

Gibt es noch irgendwas, was du unseren Leser mitteilen mchtest?

Here's a revelation: Fuck You!

Ich denke, hier ist jeder weitere Kommentar berflssig. Hiermit ist klar, wessen Geistes Kind die Band ist. Entscheidet ihr, was ihr daraus macht
<< vorheriges Interview
MARK SWEENEY - Crystal Ball Snger sucht den Weg in die [...]
nchstes Interview >>
TWISTED INTO FORM - Jedem das Seine




 Weitere Artikel mit/ber SHINING: