Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Band
Titel
Autor
Homepage
>> Als E-Mail versenden
DEADSOUL TRIBE
Ein Amerikaner in Austria
Thorsten Dietrich
www.deadsoultribe.com

Psychotic Waltz sind Geschichte. Doch der Sänger dieses Combo, Buddy Lackey nennt sich jetzt Devon Graves und lebt in Wien. Dort hat er eine neue Band und eine starke neue Platte. Beide heissen Dead Soul Tribe. Er stand mir Rede und Antwort.

Hi Devon!
Warum hast du die USA verlassen und bist nach Österreich gegangen?
Ich war mit einer amerikanischen Frau verheiratet. Sie und ich lebten zwei Jahre in den Staaten. Sie begann einige ziemlich ernste emotionelle und physische (Meint der nicht eher psychisch?? -Anm.v.NDK) Probleme zu entwickeln und es schien so, als wäre die einzige Möglichkeit ihr zu helfen, sie nach Hause zu Freunden und Familie zu bringen. Ich kam einfach her mit ihr und fing neu an.

Was hast du dort die letzten beiden Jahre gemacht?
Etwas Musik studiert, Songs geschrieben, Demos verschickt und gelitten.

Sprichst du jetzt deutsch?
Nicht so gut wie man wegen den drei Jahren hier erwarten könnte. Ich bewundere wirklich die Leute, die viele Sprachen lernen und sprechen können. Es ist so schwer für mich. Ich verstehe einiges, aber ich kann es nicht sprechen.

Denkst du, dass ihr dieselben verrückten Texte wie PSYCHOTIC WALTZ habt?
Manchmal. Immerhin sind sie vom selben Songwriter verfasst. Es ist so, ich habe mein Herangehen an die Texte von Album zu Album verändert, also macht das Verschiedensein sie gleich (Äh, aha... -Anm.v.NDK). "Everflow" hatte nebenbei diese "verrückten" Lyrics.

Wer sind die Songwriter von DEAD SOUL TRIBE?
Ich schreibe die Musik. Adel gibt dem Ganzen seinen Touch durch seine Art zu spielen. Volker steuert oft Ideen, wie Breaks und Akzente bei.

Ich mag deine Stimme bei DST lieber als bei PSYCHOTIC WALTZ. Denkst du, dass du anders als in der Vergangenheit singst?
Mit Sicherheit.
Ich mag es so auch lieber
.

Gibt es auf der limitierten Auflage Bonustracks?
Sie waren auf der Promo-CD, die ich gesehen habe. Ich habe die unlimitierte Version nicht gesehen. Die Tracklist wird vielleicht dieselbe sein. Das Layout ist der coole Part an der limitierten Edition. Es sieht einfach aus, wie ein kleines, gebundenes Buch. Ich mag das wirklich.

Habt ihr Pläne, dieses Jahr auf Tour zu gehen?
Wir sind am buchen. Ich denke, die erste wird nur einige Dates haben. Wir spielen viele einzelne Shows, wie z.B. Festivals: "Summer Rocks 2002" in Budapest am 08.06. und das "Prog-Power Europe" in Holland am 05.10. Man kann unsere Tourdaten hier nachlesen:
www.deadsoultribe.com

Wie steht es um die österreichische Metalszene, kennst du einige Bands, wie z.B. HOLLENTHON?
Ich bin kein Teil der Szene. Ich bin Teil des Rock`n Rolls. Ich bin ein moderner Bluesman.

Was machst du neben DST?
Die Band ist eine Vollzeit- oder Überzeitbeschäftigung für mich.

Stehst du mit Ex-Mitgliedern in Kontakt? Weißt du, was sie machen?
Nicht in engem Kontakt. Norm gehört ein Plattenladen. Dan designed Web-Sites. Ward ist mittlerweile vielleicht ein großartiger Sound Engineer. Brian ist ein super Vater und jedermanns Freund.

Eure alten PSYCHOTIC WALTZ Alben sind hier nicht erhältlich. Seit ihr nicht daran interessiert, die zu re-releasen? Wem gehören die Rechte an die Songs/Alben?
Technisch gesehen gehören die uns allen. Ich habe Dan gebeten, das ganze Geld von diesen Aufnahmen bzw. der Band meiner damaligen Ehefrau zu geben. Ich frage mich, ob sie je was davon gesehen hat. Ich hoffe es. Ich habe mich nie wirklich für den finanziellen Kram interessiert, da ich nicht glaube, dass ich jemals dafür bezahlt werde.

Ich denke, dass es viele Fans gibt, die es kaufen würden!!
Nun, ich denke, dass die Fans sie vielleicht schon haben.

Was kannst du über das Feedback zum neuen Album sagen?
Es ist überwältigend! Mann, so viele Leute waren SO begeistert von DST. Weit jenseits meiner Erwartungen. Ich bin wirklich erleichtert.

Was denkst du über den sog. "New Metal" in den USA? Nur ein weiterer Trend?
Ich weiß nicht, was das ist. Aber vom Namen her ist es dafür prädestiniert, wieder zu verschwinden, denn wie kann etwas 20, 30 oder mehr Jahre überdauern, wenn es sich "New" nennt?

Gute Antwort, muss ich mir merken!
Gibt es schon Pläne für ein neues Album?
Ich gehe in den Tempel um daran zu arbeiten, und zwar direkt nach diesem Interview.

Thanx in advance for your time and good luck for your future.

Da schliesse ich mich an! Viel Glück mit DST!

<< vorheriges Interview
DC 4 - Eine Familie von Musikern
nchstes Interview >>
DEEP INSIDE MYSELF - Nomen est Omen




 Weitere Artikel mit/ber DEADSOUL TRIBE: