Navigation
                
18. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Band
Titel
Autor
Homepage
>> Als E-Mail versenden
A LIFE [DIVIDED]
Eine der besten Bands ohne Deal
Thorsten Dietrich
Homepage suchen ...


Da bekomme ich doch eine recht unscheinbare CD, die mich vollkommen umhaut, gut produziert ist und noch eine fette Spielzeit hat. A LIFE [DIVIDED] ist eine deutsche Band, die mehr als alle anderen einen guten Plattenvertrag verdient htte und deren Snger Jrgen mir ein paar Fragen beantwortete.

Erzhl doch mal als Newcomer was zu deiner Band ALD!

Nun ja, seit unserer Debt CD "Virtualized" 2003 ziehen wir durch die Lande und spielen berall wo eine Steckdose ist. Seit letzten Monat Mrz) gibt's unsere zweite CD "Far" zu kaufen, wobei wir smtliche Sachen im Alleingang machen. Egal ob Booking, Recording, Vertrieb, Homepage etc.

Das ist bestimmt verdammt viel Arbeit. Respekt.
Wieso habt ihr die leicht beknackte Schreibweise A LIFE [DIVIDED] und was steckt hinter dem Titel?

Ursprnglich waren das mal zwei getrennte Namensvorschlge fr die Band. Das eingeklammerte "Divided" unterstreicht dabei nur die Bedeutung des Wortes (geteilt). Das hat weniger mit "cooler Grafik" zu tun sondern mehr mit dem Inhalt des Namens.
Wir wollten von Anfang ein einen programmatischen Namen. Er reprsentiert fr uns die Gegenstzlichkeit unserer Musik, die gleiche Gegenstzlichkeit, die jeder von uns in seinem eigenen Leben wiederfinden kann. Du findest auf unseren Platten immer eine groe Bandbreite, von ruhigen Synthieliedern bis hin zu Double Bass Hrtnern. Auerdem schwingt in dem Namen natrlich auch diese gewisse Melancholie mit, die man in jedem unserer Songs finden kann.

Ihr habt ja nicht nur von mir Lob bekommen, sondern seit auch in vielen Printmagazinen wie dem MH oder Rock Hard sehr gelobt worden. Hat euch das weitergebracht und wieso zum Geier habt ihr bis jetzt keinen Deal?

Weitergebracht hat das uns insofern, dass eine Menge Leute auf uns aufmerksam geworden sind. Doch gute Presse heit nicht automatisch, dass gleich die Plattenfirmen mit 'nem Stift in der Hand auf der Matte stehen. Der Grundtenor der Labels ist einfach, dass sie uns als schwer vermarktbar halten. Wir sind halt keine typische Metal Band, die mit den blichen Marketing Manahmen abgefrhstckt werden kann, sondern bei uns mssten sie auf die Masse zielen, was natrlich ungleich mehr kostet. Mit dem neuen Album Far htten wir ein paar Angebote gehabt, allerdings waren die Konditionen so scheie, dass wir das jetzt lieber selbst machen. Wozu brauch ich ein Label wenn alles was sie fr einen machen, wir auch selbst machen knnen?!

Beschreibe doch mal einem Fremden eure Musik!

Moderner Metal meets DEPECHE MODE meets DEVIN TOWNSEND meets Sugababes. Sorry, das ist immer etwas schwer.

Stimmt!
Wie wollt ihr euren Bekanntheitsgrad erhhen. Was macht ihr alles fr die Band?

Wir werden Ende Mai im Vorprogramm von OOMPH! auf Tour gehen und hoffen dadurch mglichst viele Leute zu erreichen. Es wird unsere erste richtige Tour sein und wir sind schon ganz gespannt. Das wird auf jeden Fall ne Menge Spa werden. Ansonsten machen wir alles, was eine Band in unserem Status tun kann. In den nchsten Monaten wird noch die Presse-Promo laufen und im Sommer sind wir dann hoffentlich auf vielen Festivals zu sehen.

Du bist Snger, uere dich mal zu den Texten!

Die Texte drehen sich eigentlich meistens um persnliche Geschichten, sind Situationsbeschreibungen oder auch ganz weltliche Dinge. Da halte ich es wie mit unserer Musik. Alles ist erlaubt, Hauptsache es bewegt mich. Und wenn es auch fr andere eine Bedeutung hat ist das natrlich umso schner. Auf jeden Fall versuche ich in meinen Texten immer eine universelle Konstante zu halten, so dass jeder seine eigene Geschichte darin wiederfinden kann.

Steht ihr nicht auf die Pathos-Metaller von FARMER BOYS, die fr mich fters in den Songs durchschimmern?

Da bist du nicht der erste, der diesen Vergleich zieht. Hm, ehrlich gesagt kenne ich nur ein Album der FARMER BOYS. Und das finde ich auch richtig gut! Wenns da Schnittmengen gibt ist es auf jeden Fall eher zufllig und der Vergleich eine Ehre.

Super Band, da sollte man wirklich alle Alben haben. Aber auch A LIFE [DIVIDED] sind klasse und ich kann nur jedem raten die CD auf www.a-life-divided.de zu bestellen. Es lohnt!

<< vorheriges Interview
THE ALIEN BLAKK - (Eigen)Arten & (Eigen)Weisen
nchstes Interview >>
BLOODBOUND - Klischees en Masse




 Weitere Artikel mit/ber A LIFE [DIVIDED]: