Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Band
Titel
Autor
Homepage
>> Als E-Mail versenden
DREAMLAND
Schon wieder schwedischer Power Metal?
Thorsten Dietrich
Homepage suchen ...


Die Schweden von DREAMLAND haben das Rad gewiss nicht neu erfunden. Der Power Metal der fnf ballert aber ordentlich und hat gute Songs, da kann der Hrer schon mal die (noch) etwas fehlende Eigenstndigkeit verschmerzen. Auf jeden Fall ist es gut prominente Frsprecher zu haben, was mir Bassist Mats Rendlert im Gesprch besttigte.

Hi Mats!
"Future's Calling" ist euer Debtalbum und ihr scheint noch recht jung zu sein. In der Vergangenheit lief die Band unter einigen anderen Namen wie INFINITY. Erzhl unseren Lesern ein bisschen, wie alles anfing!

Cyclic Cover

Der erste Name der Band war UNCAHINED, glaube ich, aber dieser wurde bald in INFINITY umgendert. Eine Woche vor dem Auftritt beim Sweden Rock Festival 2000 schloss ich mich der Band an. Ich glaube sogar, die Jungs haben ein Demo als UNCAHINED aufgenommen, aber aus dieser Formation ist nur noch Joacim brig geblieben und ich glaube nicht, dass er DIR dieses Demo vorspielen wrde... HaHa! Als INFINITY nahmen wir im Jahr 2002 die Single "The Call" auf und hatten ein paar grere Auftritte. Aber es passierte nicht soviel. Also versuchten wir es als Underground-Band, tauschten ein paar Bandmitglieder, nderten den Bandnamen in DREAMLAND um und schrieben jede Menge Songs. Im Jahr 2002 nahmen wir den ersten DREAMLAND-Song "Falling Higher" auf, dann 2003 unser Demo "Masquerade" mit drei Tracks und jetzt stehen wir hier mit unserem ersten Album "Future's Calling"

Im Infoblatt eures Labels steht, dass Joacim Cans von HAMMERFALL euch beim Geschft geholfen hat und, dass er zusammen mit Andy La Roque (KING DIAMOND Gitarre und Producer) die gut klingende Platte aufgenommen hat. Wie viel Einfluss hatte Cans auf die Band DREAMLAND und das Songwriting?

Als wir das Studio betraten, waren alle Songs bereits geschrieben. Daher hatte abgesehen vom STRYPER-Cover niemand auerhalb der Band mit dem Songwriting zu tun. Whrend den Gesangsaufnahmen hatte Joacim Cans ein paar groartige Ideen zum Arrangement, zu Chren und gesanglichen Harmonien, wie das bei jedem Produzenten der Fall wre. Es kann also sein, dass er an dieser Stelle etwas Einfluss hatte. Die grte Auswirkung durch Mr. Cans war allerdings, dass er unseren kleinen Joacim dazu bewegt hat, besser zu singen als je zuvor. Er hat ihm wirklich zu neuen Hhen verholfen.

Glaubt ihr, dass es mit Leuten wie Cans und La Roque leichter war einen Vertrag zu bekommen?

Knnte sein. Aber das ist nicht der Grund, warum wir uns fr die beiden entschieden haben. Wenn man sein erstes Album selbst finanziert wie wir, geht es immer darum alles so billig wie mglich zu halten. Also nimmt man soviel wie mglich zu Hause auf und lsst sich soviel wie mglich von seinen Freunden helfen, richtig?? Und wenn man das Glck hat, Joacim Cans und Andy La Roque zu seinen Freunden zhlen zu knnen, dann hat man gewonnen! Und ja!!! Ich glaube, dass diese Tatsache uns geholfen haben knnte an einen Vertrag heran zu kommen. Namen wie diese sind wichtig, wenn man selbst unbekannt ist.

Nettes Cover neben Schwert und Hexerei. Aber wie wird das blonde, halbnackte Mdchen die Zukunft rufen? Und wird sie auf eurem zweiten Album euer "Eddie" sein?

Wir hatten das Album schon aufgenommen, das Artwork fr das Booklet war bereits fertig, aber wir hatten immer noch absolut keine Idee fr das Cover. Also bekam ich den Tipp von Christine von Dockyard1, ein paar Arbeiten von Knstlern durchzusehen und stie dabei auf dieses erstaunliche Babe. Es erinnerte mich ein wenig an die alten WARLOCK-Covers und die habe ich immer gemocht. Wir werden sehen, ob wir sie weiterhin verwenden werden. Ich htte sicher nichts dagegen! Ich schtze, dann mssen wir ihr einen Namen geben, he? Sollte sie irgendjemand kennen, hinterlasst mir ihre Telefonnummer, o.k.?!

Warum habt ihr die Band DREAMLAND genannt? Was ist fr euch ein Traumland? Vielleicht Schweden oder eine karibische Insel?

Nun, im Winter ist es sicherlich nicht Schweden! Ich hab gestern erst mein Auto zersgt wegen dem sch... Schnee!! Fr mich ist es blo ein Bandname. Ich mag Bandnamen, die signalisieren welche Art von Musik reprsentiert wird. Fr mich klingt DREAMLAND nach einer Band die qualitativ hochwertigen Melodic Metal macht.

Eure Texte scheinen typisch fr Power Metal zu sein und eure Songtitel wie "Hearts of Lions", "Destiny", "Die slowly" und besonders "All for one" sind reinste Metal-Klischees la HAMMERFALL und Co. Besonders der Titel "Breaking the Chains" wurde in etwas unterschiedlichen Schreibweisen von Bands wie DREAM EVIL, PEGAZUS oder DOKKEN verwendet. Mit "Children of the Night" ist es das Gleiche. Euer Sound ist dem der genannten Bands auch sehr hnlich. Daher finde ich, dass ihr nicht auch die gleichen Titelphrasen verwenden solltet.

Ich finde berhaupt nicht, dass unsere Texte typischer Power Metal sind. Mit INFINITY waren sie es schon. Damals waren sowohl Musik als auch Texte 100% typischer Power Metal, haha! Mittlerweile singen wir nicht mehr von Kriegern, Drachen, Trollen oder verzauberten Wldern. Titel wie "Breaking the Chains" und "Destiny" sind eher nette kleine Hinweise und ein Tribut an 80er-Bands wie DOKKEN und so.

Glaubst du, dass eine gute Metal-Band einen Bandsong braucht wie "DREAMLAND"? Also einen Song, dessen Titel der Bandname ist, eine Sache, die MAIDEN, HAMMERFALL und ICED EARTH schon vor euch gemacht haben.

Auf keinen Fall. Das war der erste Song, den Johan geschrieben hat, als er sich der Band anschloss und bis dahin hatten wir noch keinen neuen Bandnamen gefunden. Aber es ist schon irgendwie lustig einen solchen Song zu haben. Vielleicht spielen wir in ein paar Jahren ja in der gleichen Liga wie die Bands, die du eben erwhntest.

"Future's Calling" ist ein nettes schwedisches Power Metal-Album mit guten Songs. Aber mir fehlt ein wenig die eigene Identitt. Wie knnt ihr die erlangen? Oder bin ich taub? Warum sollten Leute eure Platte kaufen, wenn es Bands gibt wie HAMMERFALL, DREAM EVIL und eine Menge anderer Jungs aus Skandinavien und Europa? Ist der Markt nicht zu berlaufen?

Du bist wahrscheinlich nicht taub, sondern eher etwas voreingenommen.. Ich glaube, wenn HAMMERFALL und DREAM EVIL nicht auf dem Promo-Cover stehen wrde, bestnden nicht diese offensichtlichen Vergleiche. Ich finde wir bieten viel melodischeren Metal als diese beiden. Aber Hey, das sind groartige Bands. Es knnte schlimmere Vergleiche geben. Ich hoffe natrlich, dass der Markt nicht berfllt ist. Ich bin ziemlich sicher, dass es immer noch einen Platz geben wird, wenn das Produkt gut genug ist. Ich wei nicht, was das ist mit schwedischen/skandinavischen Bands, aber man kann fast immer hren, wenn die von irgendwo hier oben herkommen. Ist das wahr??

Ihr mgt starke Gitarren. Ein Aspekt, den ich persnlich bevorzuge. Ich finde Keyboards manchmal etwas "ksig". Warum benutzen mittlerweile fast alles Bands Keyboards?

Ich wei es gar nicht so richtig. Auf vielen Alben klingt es toll und ich wrde auch mal ein wenig im Studio mit Keyboards herum experimentieren (aber dann auch wirklich nur ein KLEINES bisschen). Aber ich finde live sieht es bei manchen Bands dmlich aus, einen Keyboarder dabei zu haben.

Einige Bands waren auf Tour in Deutschland, aber hatten sehr wenig Publikum wegen vielen anderen Touren rundherum. Wie werdet ihr euer Album promoten?

Cyclic Cover

Nun, wir sind bei einem deutschen Label (Dockyard1). Also denk ich, dass sie sehr viel Promotion machen werden, besonders in Deutschland. Hoffentlich kommen wir an eine gute Booking-Agentur fr Europa und knnen auf Tour gehen, um unsere Platte live zu promoten. Meiner Meinung nach ist das der beste Weg. Hoffentlich knnen wir dann mit ein paar greren Bands auf Tour gehen, so dass wir nicht in halbleeren Konzerthallen spielen mssen.

Welche sind eure drei groen Einflsse in Hinsicht auf Metal und welche Band sollte sich bald zurckziehen bevor sie sich zu Tode blamiert?

Die hauptschlichen Einflsse auf mich, und auch den Rest der Band, haben grtenteils die alten Bands wie DIO, EUROPE, TALISMAN, HELLOWEEN, PRETTY MAIDS, usw. Ich persnlich bin ein groer Fan von 80er-Metal im LA-Style und Bands wie DOKKEN, RATT und STRYPER. Letzten Monat habe ich STRYPER in Philadelphia gesehen und das ist eine Band, die wirklich ein beeindruckendes Comeback hingelegt hat. Aber es gibt viele Bands, die besser Feierabend machen wrden. RATT sind immer noch auf Tour mit anderem Snger und stndig wechselnden Musikern. Warum??? SAXON ist immer noch eine groartige Band, aber dieses Oliver/Dawsons SAXON?? Ich verstehe nicht, warum man sich berhaupt die Mhe macht, mit Biff & the boys zu konkurrieren.
Es gibt auch viele Bands, sie sich in den letzten Jahren wiedervereinigt haben und ein super Comeback hatten wie JUDAS PRIEST, EUROPE, MTLEY CRE und WHITESNAKE. Sie hatten alle super Comeback-Alben und -Touren und ich hoffe, dass sie so weitermachen knnen oder, dass sie den Mut dazu haben Schluss zu machen, wenn sie das Gefhl haben, nicht mehr bieten zu knnen.
Comeback-Touren sind normalerweise groartig, so was wie ein einmaliges Greatest-Hits-Live-Phnomen. Aber nur wenige Bands schaffen es, die Magie zurckzubringen, wenn es darum geht, neues Material im Studio aufzunehmen.
Vielen Dank!!

bersetzung: Daniela John

www.dream-land.nu

<< vorheriges Interview
GOREFEST - Keine Hexerei!
nchstes Interview >>
BOB CATLEY - Der Geist eines Mannes...




 Weitere Artikel mit/ber DREAMLAND: