Navigation
                
16. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Band
Titel
Autor
Homepage
>> Als E-Mail versenden
PURE INC.
Modern-rockendes aus der Schweiz
Thorsten Dietrich
Homepage suchen ...


Eine Schweizer Band, die nicht den traditionellem Hard Rock geht, aber trotzdem rockt sind Pure Inc. Da musste ich doch die Newcomer mal interviewen. Gitarrist Sandro Pellegrini antwortete recht offen auf meine Fragen.

Hi Sandro!
"Pure Inc" ist ja euer Debt und die meisten Leute haben von euch noch nie was gehrt! Deshalb erzhl doch mal was von eurem bisherigen Bandleben!

Die Entstehungsgeschichte von PURE INC. geht bis ins Jahre 1994 zurck, als die Schlerband PURE YEAST, mit Gianni (Snger) als einzigem verbliebenem Mitglied dieser Formation, begannen, sich in Basler Clubs einen Namen zu erspielen. Nach einigen Stil- und Mitgliederwechseln kamen ich (Gitarre), Dave (Drums und zuletzt der Gentman (Band) zur Band, womit erstmals alle Bandmitglieder die gleichen ambitisen Ziele verfolgten. Nachdem wir mit der selbstproduzierten Maxi 'Genius' in der Schweiz zwar fr Aufmerksamkeit sorgen konnten (der Titeltrack kam bei einigen Radiosendern in die Rotation), trotzdem aber nicht in einen Plattenvertrag ran kamen, entschieden wir uns, das volle Risiko auf uns zu nehmen und in einem qualitativ hochwertigen Studio und einem passenden Produzenten, eine Platte von internationalem Format einzuhmmern... natrlich mit dem klar erklrten Ziel, damit einen Bandbernamevertrag zu ergattern.

berhaupt: Wie kommt man auf den Bandnamen Pure Inc?

Es gab schon lange Diskussionen um unseren alten Bandnamen PURE YEAST, mit dem sich niemand mehr so richtig identifizieren konnten. Da wir uns musikalisch, sowie personell verndert haben entschieden wir uns, kurz nach Fertigstellung der CD, uns Umzubenennen und einen Neuanfang zu wagen. Nachdem wir etliche Ideen verworfen haben, fingen wir an mit dem Wort PURE zu spielen.. .und stieen dabei auf "incorporation", das, neben der 'gesellschaftlichen' Bedeutung, zu Deutsch eigentlich so viel wie 'enge Verbundenheit' bedeutet - was wir doch als sehr bezeichnend fr die Freundschaft und Leidenschaft zwischen uns vier Musikern empfinden.

Pure Inc

Wer kam eigentlich auf das Idee mit dem Cover? Mailand und Tauben, etwas kitschig! Warum steht denn euer Snger des fteren in der Jesus Pose? Wurde der dazu vom Knipser gentigt?

Als Pascal, der Grafiker, der unsere CD entworfen hat, uns zum ersten Mal live sah, war er von der Power und unserem Flair einfach auf die Bhne zu stehen und "abzurocken" schlichtweg so begeistert, dass er diesen Bombast unbedingt aufs CD-Cover transportieren wollte. Wir sind dann hierfr extra fr ein Wochenende nach Italien aufgebrochen, um uns vor ein paar monumentalen Bauten ablichten zu lassen. Das Cover zeigt brigens den "Piazza San Marco" in Venedig. Daher auch die eher theatralischen Posen von Gianni.

Ups! O.K. kein Mailand, knapp daneben, hehe.

...allerdings muss ich hier auch noch erwhnen, dass von uns ein anderes Bild als Cover vorgeschlagen wurde, welches zwar vom Hintergrund und der Umgebung identisch, aber von den Posen doch weniger "klischee-behaftet" gewesen wre (auch ohne Jesus-Christ-Pose von Gianni).

Beim Gesang denke ich manchmal an ltere Soundgarden, von weitem hnelt euer Snger etwas Chad Kroeger und die Musik hat etwas Post Grunge intus. Nerven euch solche Vergleiche und Oberflchlichkeiten?

Ne, wir finden es vielmehr interessant. Denn wir haben von Guns'n'Roses, Bon Jovi ber Stone Temple Pilots, Audioslave bis hin zu Savatage, Power Metal oder gar Bhse Onkelz schon fast alles gehrt... und finden das in der Regel sehr amsant. Schlielich versuchen die Hrer immer dich irgendwie einzuordnen - auch wenn man sich als Musiker selber nur eher ungern "schubladisieren" lsst.

Stimmt. Die Frage hast Du ja auch elegant umschifft. Wie wrdest Du euere Musik beschreiben?

Wir sehen uns eigentlich als moderne, harte Rockband, mit Einflssen aus den 80er- und 90er-Jahren...

Pure Inc

Wie siehst Du die Schweizer Szene? Wie alle wissen gibt es sehr erfolgreiche Hard Rock Bands. Aber ansonsten sind Schweizer Metalbands eher im Underground, oder? Warum eigentlich?

Auer den von Dir erwhnten, eher traditionellen, Hard Rock-Bands und der gerade florierenden Metalcore-Scene, mit Bands wie Cataract, die ja auch in Deutschland fr Aufsehen sorgen, gibt es in der Schweiz nur einen sehr, sehr kleinen Rock/Metal-Unterground, weshalb es fr solche Bands umso schwieriger ist, fr Furore zu sorgen. Zudem ist die Schweiz natrlich ein sehr wohlhabendes Land, weshalb die Leute grundstzlich weniger Risikofreudig und somit auch weniger gewillt sind, aus ihrem normalen Leben auszubrechen und auf ein eher unsicheres und riskantes Business wie die Musik zu setzen. Zwar gibt es hier viele Bands - wie allerorts - die liebend gerne von der Musik leben wrden, allerdings haben die oftmals einfach nicht die Ambitionen und den Glauben an die Musik, dies auch wirklich durchzuziehen... was bei uns anders ist!

Genau, die Knppel-Mosher habe ich ganz vergessen!
Ihr geht bald mit MSG auf Tour! Schenker ist ja als ziemlich unberechenbar verschrien. Muffensausen, Bedenken?

Zwar hrt man da in der Tat viele Geschichten... wir mgen uns hier aber nicht auf Spekulationen einlassen, wollen hier unsere eigenen Erfahrungen sammeln und sind gespannt, wie die Tour verlaufen wird! Schlielich kann man kaum je was verallgemeinern... und mglicherweise ist Herr Schenker auch sehr angenehmer Zeitgenosse. Ein begabter Musiker und begnadeter Gitarrist ist er auf jeden Fall, was natrlich vor allem fr mich sehr interessant sein wird!

Was wollt ihr unbedingt mit Pure Inc erreichen und welche Plne stehen fr 2005 an?

Unser Traum wr's natrlich schon eines Tages von der Musik leben zu knnen und nicht nebenher noch arbeiten zu mssen, da diese momentane Doppelbelastung schon nicht immer unproblematisch ist - den Rest wird die Zukunft zeigen. Wir werden auf jeden Fall weiterhin sehr engagiert zu Werke gehen und versuchen das Beste aus den uns gegebenen Mglichkeiten rauszuholen.
Fr 2005 sind noch keine detaillierten Plne geschmiedet worden, da unsere Debt-CD ja auch erst seit kurzem erhltlich ist und vieles davon abhngen wird, wie die Resonanzen ausfallen werden. Mglicherweise gehen wir Anfang nchsten Jahres nochmals auf Tournee, gegen Frhling wird's uns wohl wieder ins Studio ziehen (elf neue Songs sind bereits geschrieben und ein paar weitere in Arbeit), was dann wohl wieder einen Release im Sptsommer/Herbst mit anschlieender Tour bedeuten wrde... und fr den Sommer 2005 hoffen wir natrlich, uns auf einigen Festivals beweisen zu knnen.

Fleiig, fleiig ist man in der Schweiz!
Welche Vorbilder habt ihr in eurer Musik verarbeitet?

Ich denke, dass jede Form von Musik die man sicher gerne anhrt, irgendwie ins Songwriting einfliet... und unsere Prferenzen sind da sehr breit gefchert! Bekannte Rockbands wie z.B. Ozzy, Audioslave, Led Zeppelin, Stone Temple Pilots, A Perfect Circle oder Deep Purple kann man daher genauso bei unserem Sound raus raushren wie einige unbekanntere oder auch ruhige Acts wie zum Beispiel Madrugada oder Tori Amos... um nur eine kleine Teil aufzuzhlen!

Pure Inc

Sind Texte heutzutage nur Beiwerk? Wie wichtig sind sie euch, welche liegen Dir persnlich sehr am Herzen?

Ich betrachte die Texte auch heute noch als einen wichtigen Bestandteil der Musik. Finde es aber auf jeden Fall entscheidend, dass der Snger, der ja diese Texte auch emotional verkrpern muss, selber schreibt, da ja vor allem er hinter seinen Lyrics stehen muss... sonst fehlt einfach Authentizitt. Gianni, der den Grossteil der Lyrics selber schreibt, bearbeitet in seinen Texten seine persnlichen Erfahrungen und Empfindungen zum Leben, wobei er sich da die Freiheit nimmt sowohl ber sozial-kritische (wie etwa bei "Falling Season" oder "T.O.T.") als auch ber plakativ-oberflchlich-wirkende (!) Themen wie Liebe, Hass oder Enttuschungen zu schreiben.

Letzte Worte?

Herzlichen Dank fr das Interview... und wir hoffen natrlich mglichst viele Leser, wie auch Dich Thorsten, an einem unserer Gigs im Vorprogramm von MSG zu sehen.

Danke auch fr die feinen Antworten und hoffe auf eine gelungene Europatour. Besucht die Jungs unter: www.pureinc.ch

<< vorheriges Interview
THE HAUNTED - Der neue Snger ist der alte
nchstes Interview >>
EDENBRIDGE - Titel und Cover sind eine Einheit




 Weitere Artikel mit/ber PURE INC.: