Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Band
Titel
Autor
Homepage
>> Als E-Mail versenden
EXODUS
Tolle Platte, lahmes Gelaber
Thorsten Dietrich
Homepage suchen ...


Die Bay Area Thrash-Kings von Exodus sind nach einigen Rckschlgen (u.a. Paul Baloffs Tod 2002 -R.I.P., internen Streitereien, nicht so prallen Tourneen) wieder zurck im Rampenlicht mit einem tollen Album namens "Tempo Of The Damned". Leider erwies sich Drummer Tom Hunting als nicht sehr gesprchig. Der Mann war hflich, aber man musste ihm alles aus der Nase ziehen und seinen Hustenanfllen lauschen, dabei beteuerte er, dass er nicht krank sei... Die Recken Gary Holt und Zetro sind ja als Schwatzbacken bekannt und wren vielleicht die bessere Wahl gewesen.

Hi Tom!
Was ich schon immer wissen wollte, warum wurde die Band Exodus genannt? Es gibt auch christliche Bands, die so heien.

Ich wei nicht. Es klang halt cool in dieser Zeit. Wir dachten nie ber die Bedeutung nach. Wir starteten als Partyband, bei der es nur um Bier ging.

In den 90ern gab es eine Reunion mit Paul und eine Liveplatte. Nach Pauls Tod kam Zetro (Steve Souza) zuck, doch nach einer Tour war er dann wieder drauen, jetzt ist er wieder dabei und ich wrde gerne wissen, wie das alles kam.

Wir waren nicht funktionsfhig und Zetro wollte von uns Zugestndnisse bekommen. Es passierte viel, manche waren auf Drogen und wir hatten viel Trouble um unseren Schei zusammen zu bekommen. Nun haben wir mehr Spa zusammen, nachdem wir uns 2003 wieder zusammengesetzt haben, um die Probleme zu beseitigen.

Exodus

Was ist denn das "Tempo Of The Damned?"

Das Testament des Schicksals. Der Platz, wo wir unser Leben leben. Wir waren alle sehr destruktiv, hatten schlechte Partys und so lebten wir das "Tempo Of The Damned".

Das war also der Lifestyle?

Genau. (Husten)

Was soll eigentlich das seltsame Cover, ich denke es reprsentiert die Musik nicht so?

Das Phantom ist die Band und die Menge (husten) sind unsere Fans.

Ich bewerte keine Cover, aber die Exodus Cover sind doch oft sehr strange?

Haha. Nun die Knstlerin, ein Mdel aus Polen machte einen tollen Job und wir mgen das Cover sehr.

Wie sieht das mit alten Alben aus, wie z.B. "Force Of Habit", was sehr nach hlicher moderner Kunst aussah?

Ich war nicht auf der Platte, da war ein anderer Drummer dabei.

Letztes Jahr wart ihr mit Agent Steel u.a. auf Tour, was plant ihr denn fr dieses Jahr?

Wir werden exzessiv touren fr die Platte und buchen jetzt schon die Festivals. Es wird eine Welttournee geben mit uns als Headliner. Ich kann aber auer dem Sweden Rock mit Judas Priest nichts besttigen.

Bist Du froh, dass Halford wieder da ist?

Ja, er ist groartig und ich freue mich die Band live zu erleben.

Macht ihr das Songwriting zusammen oder ist es ein Job der Gitarristen?

Das Songwriting lief toll. So einfach wie noch nie. Der Prozess ist immer gleich, erst kommen die Gitarren und dann packe ich meine Schlagzeugbeats dabei. Wir arbeiten alle an den Songs.

Als Auslnder sind die Texte oft schwierig. Kannst Du nher drauf eingehen, Du bist zwar nicht der Snger aber versuch es doch mal!

Hmm. Die Texte sind zu verstehen. Es sind unsere Meinungen ber Regierung und Krieg.

Texte gegen das, was in den Staaten passiert?

Nein, nur politische Meinungen ber Justiz, oder ob sie unsere Soldaten wieder heimkommen lassen.

Aha. (Fragte ich das nicht?) Eure Texte sind doch immer etwas schwarzhumorig und sarkastisch, oder?

Hahahaha. Ja, etwas. Das ist unser Stil, den wir lieben.

Was denkst Du ber die amerikanische Thrash-Szene? Auer Slayer, Machine Head und Death Angel (Reunion) ist doch wenig da, oder? Magst Du Death Angel?

Ich bin froh, dass Death Angel wieder da sind, wir sind Labelkollegen. So was gibt auch die Mg lichkeit einer Tour in der Zukunft! Ich denke die Bands "fttern" sich gegenseitig wenn mehrere in de Szene sind und die Richtung populr machen. Das ist gut.

Exodus - Klick!

Hast Du Bands, wo du sagst, die stehen auf uns und sind von uns inspiriert?

Ja klar, Bands wie The Haunted stehen dazu, von uns beeinflusst worden zu sein und inspirieren uns auch wieder. (husten)

Ich denke Exodus-Songs werden auch gerne mal gecovert!

Ja.

Eigentlich habt ihr ja ein zeitlosen Album ohne Nu/True/Death- oder Hardcore-Einflsse. Wie schafft ihr dieses Reinheitsgebot?

Wir schreiben die Musik eigentlich primr fr uns selber. Ohne Druck von auerhalb, wo jemand sagt, wie wir zu klingen haben. Wir machen was wir lieben.

Also seid ihr eure grten Fans?

Das mssen wir, es ist ja ein Promotrip, wo wir drauf gelandet sind. Hahaha.

Manche Bands kommen wieder und klingen anders. Das habt ihr ja nicht gemacht. Ein Grund ist auch der Sound, wie kam der zu Stande?

Es lag viel am Produzenten Andy Sneap. Der hat einen tollen Job gemacht und uns zu einer tollen Leistung angestachelt. Wir lieben es mit ihm zu arbeiten und wollen auch keinen anderen. (husten)

Bist Du eigentlich krank?

Nein, alles ok.

Die AC/DC-Coverversion auf eurer Tour-Maxi war ja interessant...

Ja unser Snger kann etwas klingen wie Bon Scott.

Habt ihr eigentlich Videoclips gemacht?

Ja, zu "War Is My Shepherd" und "Throwing Down". Der erste Clip ist schon drauen, der lief schon im italienischen TV, der andere kommt etwas spter.

In unserer Zeit ist "Download" ein bses Wort. Habt ihr wegem dem Internet was besonderes auf der Platte, bei NB ist doch immer so was enthalten?

Exodus

Wir hoffen die ffentlichkeit wird die Platte kaufen. Man kann nichts an dem Internet ndern. Wenn man die Platte downloaded bekommt man kein Booklet und kann z.B. keine Texte lesen.

Ist das Internet gut oder schlecht fr euch?

Wir knnen nichts daran ndern, nur hoffen, dass Leute welche die Band untersttzen wollen, dass Album auch kaufen. Hahaha.

Ich denke es gibt halt auch zu viele Bands im Moment, da kann man nicht alles kaufen.
Welche Einflsse habt ihr als Band?

Alte Mercyful Fate, Angel Witch, Motrhead, Destruction, Exploited oder Discharge. Wir haben auch neue Einflsse wie Kataklysm, The Haunted oder Hypocrisy.

Es heit ihr seid ein verrckter Haufen...

Hahahaha, Danke!

Ich denke da passiert doch viel auf einer Tour. Kannst Du unseren Lesern nicht eine witzige Anekdote preis geben?

Ich wei nicht. Es passieren gute und schlechte Sachen auf Tour. In Deutschland wurde eine Gitarre gestohlen. Ich behalte die Sachen aber fr mich. Wir sind ganz normale Jungs.

Soso. Was hast Du denn sonst fr einen Eindruck von Deutschland?

Ich liebe es! Wir hatten und haben eine tolle Zeit.

Was ist denn fr euch der grte Markt?

Die ganze Welt.

Aha. Wo wird euch denn die Tour noch hinfhren?

In Sdamerika und Japan werden wir auch spielen.

Dann viel Spa! Du hast das letzte Wort:

Vielen Dank. Ich hoffe die Leser werden sich die neue Platte anhren und uns auf Tour sehen knnen!

Ich werde die Kerle auf jeden Fall nicht verpassen und hoffe, dass der Tom hinterm Drumkit etwas flotter und ausdauernder ist.

www.exodusattack.com

<< vorheriges Interview
BURDEN OF GRIEF - Auf dunklen Pfaden zur Erlsung
nchstes Interview >>
AXXIS - Zurck in die Zukunft




 Weitere Artikel mit/ber EXODUS: