Navigation
                
12. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Band
Titel
Autor
Homepage
>> Als E-Mail versenden
YNGWIE MALMSTEEN
Auskunftsfreudig aber mit kleinem Jetlag
Thorsten Dietrich
Homepage suchen ...
Yngwie Malmsteen ist einer der schillernden Persnlichkeiten im Metalbusiness. ber ihn gibt es fast so viele Geschichten wie ber Kiss. Der in den U.S.A. lebende Gitarrist, der in Jungen Jahren mit Alcatrazz fr Furore sorgte und seit ewigen Zeiten unter eigener Flagge fhrt, zieht seit Jahren sein Ding durch, ohne Kompromisse. Er, der sich von klassischen Komponisten inspirieren lsst und immer wieder Stcke auf die Gitarre adaptiert hat ein neues Album namens "Attack" draussen, wie immer hat er fast alles alleine gemacht. Natrlich knnte man ber seine Ferraris reden, der Status in Japan, seine 234 Gitarren, seine Rolexsammlung oder seine Millionen Lineupwechsel (mehr als Running Wild, Iced Earth und Annihilator zusammen!), aber ich denke bei knapp bemessener Interviewzeit redet man ber das wichtigste: Die Musik! Bisschen Bammel hatte ich schon und das Album grade bekommen, doch es lief alles super Mr. Malmsteen erwiess sich als netter, auskunftsfreudiger Gesprchspartner, der weiss, was er erreicht hat und dies auch Stolz verkndet, das er auch Gags ber sich macht, macht ihn schon irgendwie sympathisch. Klar, merkte man bei einigen Fragen, das sie ihn langweilten, aber die welche ihn interessierten wurden auch ausfhrlich beantwortet. Nach dem Gesprch vielen mir noch so viele Fragen an, die zeigen, man kann denken ber ihn was man will, interessant ist er! Vielleicht bekomme ich noch ein Interview zur nchsten Platte!

Hi Yngwie!
Toll das es geklappt hat! Was machst Du bist Du auf der Popkomm?


Hallo! Ich mache hier so 150 Interviews pro Tag!





Haha Wirklich?

Nein, aber schon viele!

Ich muss dich was fragen was ich nicht verstehe: Frher warst du bekannt unter Yngwie J. Malmsteens Rising Force bekannt und dann warst Du lange unter Yngwie Malmsteen, jetzt seit lngerem unter dem alten Banner!

Ich fhlte mich wieder so! Ich will es erzhlen, es war 1978, ich formierte eine Band, ich war der Leadsnger und - gitarrist, songwriter, und der Chef ! Ich hatte einen Bassisten unn Drummer! Ich warf den Bassist raus und der Drummer folgte, ich hatte vier Drummer und Bass Player. Rising Force waren eigentlich Ich! Dann ging ich nach Amerika und war bei Steeler fr ca. ein Jahr. Dann formierte ich eine Band namens Yngwie J. Malmsteens Rising Force. Es war nicht wirklich eine Band, da gab es Alben unter den Namen, mein Manager riet mir irgendwann es nur Yngwie Malmsteen zu nennen. 1999 entschied ich mich wieder fr den Rising Force Titel, da ich das eh bin und so war es wieder die letzten drei Alben! Manche Leute denken es wre was anderes aber Rising Force ist Yngwie Malmsteen und umgekehrt, es ist keine echte Band! Du knntest mich auch Rising J. Malmsteen nennen!Es ist mein Name, eine Band, oder nennen es Projekt und mir gefllt der Name!

Gut. Du hast ein neues Album mit dem Titel "Attack". Wen willst Du attackieren?

Hahaha. Ich denke nicht, immer wenn ich was schreibe Titel oder Songs, ist das symbolisch. Du kannst es eine musikalische Attacke nennen, wenn Du willst!

Die Presse sagte ber Dein letztes Album, der Sound wre so mies, das neue hat einen guten Sound! Ist dies ein als Aussage fr das letzte zu werten?

Haha, ja! So kann sich keiner ber den scheiss Sound dieses Mal beschweren! Darum war ich darauf erpicht, das es gut klingt!

Das stimmt! Du hast eine Menge Alben gemacht wie Steeler oder Alcatrazz, die es nicht mehr richtig zu kaufen gibt, werden die re-released?

Mhh Ich weiss es nicht, ich starte in den U.S.A. mein eigenes Label und wir werden sehen. Es passieren eine Menge Sachen im Moment. Ich kmmere mich jedoch nur um die Promoarbeit des "Attack" Albums im Moment! Ich arbeite daran wenn die Zeit kommt!

O.k. Du hast ein tolles Lineup mit Dougie White (ex Rainbow, Cornerstone) und Derek Sherinian (Planet X , ex Dream Theater). Ist dieses Line-Up stabil?

Das denke ich.

Gehst Du mit denen auf Tour?

Ich denke schon.

Schn. Du hast eine Song namens "Valhalla" auf der neuen Platte, gehst Du zurck zu Deinen schwedischen Wurzeln?

Es ist ein Song ber Wikinger, es geht darum in Valhalla abzuhngen und mit den Gttern was zu trinken! Hahaha!

Hahaha. Wie bei Manowar!!!
Weit Du das Du viele Bands beeinflusst hast?

Ja, ich denke schon, das ich eine Menge Bands beeinflusst habe.

Da gibt es bestimmt Bands, die sagen Yngwie ist fr meine Karriere wichtig, stehst Du mit solchen in Kontakt?

Nicht so viel, aber ich bekomme es schon irgendwie mit!

Du hast alles geschrieben, war das immer schon?

Ich habe auf "Attack" alles geschrieben und auf den alten Alben wurden manche Songs wurden die Texten von Sngern mitgeschrieben. Ich habe immer die Musik gemacht.

Was knnen wir von der Tour fr eine Setlist erwarten?

Ich kann es nicht sagen, da ich die Band wieder formieren muss.

Wie werden die Konzerte aussehen, lange Konzerte?

Lange Konzerte.





Du hast eine bekannte CD mit einem tchechischen Orchester gemacht. Wirst du von der Mainstream-Presse wahrgenommen?

Die werden, da ich eine DVD mit dem japanischen Orchester aufgenommen habe, die erscheint im Oktober.

Oktober klingt gut!

Es ist Live und es sind die Philharmoniker und es ist besser als die Studioversion! Ausserdem kannst Du es ja sehen, das finde ich gut!

Was denkst Du ber die Musik in den Staaten?

Die ist scheisse!

Spielst du auch da?

Aber sicher, die Sache ist die, es gibt 209 Millionen Menschen da, es gibt viele Sachen und Tausende von Fans kommen zu den Konzerten und kaufen die Alben, die knnen mich aber nicht im TV sehen. Das TV und Radio ist so, die spielen nix was ist, wie Britney Spears. Die Medien interessiert nur, was heute in ist! Es ist schon heruntergegangen, aber es macht mir nix, da ich ja Fans da habe und CDs verkaufe.

Ist es eine Form von Zensur?

Zensur? Nein, nein, nein es ist eine Industrie und nicht Musik ist wichtig sondern die Industrie. Die haben Deals mit dem TV und dem Radio. Heute werden die gepusht, morgen die! So geht's! Alles was dazwischen liegt interessiert die nicht den Scheiss. So machen sie es mit allen mit dem Radio, Einzelhandel, den Zeitungen und den Billboardcharts! Wenn Du dazwischen willst, machen sie Dich fertig! Die machen mich aber nicht traurig! Ich verkaufe immer noch, ich kann immer noch auftreten, ich kann schreiben was ich mchte, die Leute kaufen meine CDs, auch wenn ich keine 10 Millionen verkaufe! Ich bin sehr glcklich. Ich mache das seit 20 Jahren. Seit 20 Jahren bin ich im Geschft und das in Amerika! Ich kann nicht klagen! Ich mache Shows! Es gibt viele Leute, denen es besser geht!

Schn, das ein Musiker auch zufrieden sein kann!
Ich kann meine Faves aber nicht im TV sehen!

Dann liegt es an Dir und den anderen Fans! Ihr msst MTV und die Radiosender ansprechen und sagen "Ihr Motherfucker, wir wollen nicht von euch vorgeschrieben bekommen, was wir hren sollen! Spielt dies doch, oder das!" Wenn das Du und jeder macht!

Ja ich habe schon Petitionen untersttzt!

Ja, ja genau! Die mssen es machen! Das wir langsam anrollen, kleine Schritte und dann klappt es! In den Staaten haben die wieder VH1 dazu bekommen mehr Def Leppard, Guns N Roses und so ein Zeug zu spielen, das sind die Anfnge. Der 80er Metal kommt wieder, die Leute sagen sie vermissen es! Die 90er waren die schlimmsten Jahre berhaupt! Lieber Britney Spears als Pearl Jam!

Hahaha!

Britney hat noch ein nettes Lied, whrend Pearl Jam komplette Scheisse sind!

Ich denke sie sind eh weg vom Fenster!

Die Jahre 19995 , 96 und 97 waren die schlimmsten die es gab. Was gab es, nichts! Nur den Seattle Mist, ich wrde lieber Posion sehen, als diesem Mist! Das sagt doch eine Menge!

Hahahaha

Das sagt eine Menge! Haha

Siehst Du eine Zukunft fr die Metal....

Kommen sie rein, ja danke, stellen Sie es hier hin! Danke! Sorry, habe mir gerade eine Kaffee bringen lassen, wegen dem Jetlag!

Viele Musiker erzhlen das in der Zukunft wieder Metal kommt!

Es kommt langsam, aber es wird!

Macht ihr auch ein Video?

Ja, aber nicht jetzt, es kommt spter!

Ich denke mit dem Album kann man viele Leute erreichen und es gefllt mir!

Du magst es? Danke!
Ich bin sehr glcklich und denke es ist mein bestes Album seit langer Zeit!

Es wurde fter schon an Deinem Lineup gemkelt! Wie wichtig ist das Lineup?

Nicht wirklich, Ich denke wenn Du eine Person bist die mit den Riffs ankommt und der Snger die Texte und die Melodien beisteuert, dann ist der Snger wichtig. Aber wenn Du die ganze Musik, die Texte, die Riffs, die Melodien, die Basssachen, die Drum Parts , Die Gesangsparts und die Drums, also alles schreibst. Dann klingt es halt nach Dir, das ist Dein Sound! Ich persnlich denke, das ich ein tolles Lineup habe, nur die Leute haben halt nichts geschrieben! Ritchie Blackmore nannte anfangs die Band Ritchie Blackmores Rainbow obwohl er die Songs mit manchen Bandmitgliedern zusammen schrieb! Ozzy Osbourne hat noch nie einen Song geschrieben, er hat dafr Songwriter, Dio hat auch noch nie was ganz alleine gemacht, deshalb ist es doch in Ordnung , wenn ich mein Projekt so nenne! Ich habe bis manchmal auf die Texte immer alles selber gemacht!

Das erinnert mich an Axel Rudi Pell! Bei dem ist das auch so!
Wie ist es denn mit Konzerten oder Kneipen, gehst Du oft raus?


Nein, ich gehe auf keine Konzerte, ich gehe in keine Kneipen oder Szenentreffs, ich bleibe Wirklich daheim. Ich bin ein langweiliger Kerl. Ich bleibe wirklich daheim und bin echt langweilig, hahahaha!

Das htte ich nicht gedacht!
Die Platte mit dem Orchester ist doch eine Menge Arbeit, wie lange dauerte das Songwriting?


Das lustige daran ist, das das Komponieren die krzeste Zeit in Anspruch genommen hat. Das am lngste gedauert hat waren die Transkriptionen fr das Orchester, das Orchester zu buchen und einen Dirigenten zu bekommen! Ich komponiere relativ flott, fr ein Album brauche ich vier bis fnf Monate, ich arbeite schon an " Opus 2". Ich bekam aber schlechte Nachrichten, das der Raum, wo ich damals aufnahm jetzt unter Wassser steht!

Ja, das ist schon schrecklich im Moment mit dem Hochwasser!

Das ist schrecklich, die Halle war auch nahe am Fluss! Es ist eine schlimme Nachricht!
Einfach schrecklich!

Auf jeden Fall und es dauert immer noch an!
Woher bekommst Du die Inspirationen fr einen Song?


Musikalisch passiert es einfach, lyrisch gesehen kann es alles sein! Ein Sache die passiert, ein Buch, oder etwas was ich fhle wie rger, verstehst Du?

Ja!

Texte knnen alles sein, die Musik passiert und nimmt mich mit auf einen Trip! Haha!

Das ist doch ein netter Abschlusssatz! Vielen Dank .....

(In Deutsch) Danke schn mein Herr!

fr das Interview und ich hoffe Du machst noch lange gute Musik!

Ich werde Das auf jeden Fall machen! Danke fr das Gesprch, es hat mir gefallen! Ich sehe Dich dann, wenn wir in Deutschland spielen!





Ich hoffe doch!


Bye bye! Bis dann!

Puh, ich war doch sehr aufgeregt! Hat aber doch Spass gemacht! Yngwie ist einer der letzten Rockstars! Bin mal gespannt wie das Live wird!
<< vorheriges Interview
WIZARD - Bald ohne Fantasytexte?
nchstes Interview >>
DREAMTIDE - Ein neuer Anfang




 Weitere Artikel mit/ber YNGWIE MALMSTEEN: