Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Band
Titel
Autor
Homepage
>> Als E-Mail versenden
MAGIC KINGDOM
Keine fünf Jahre ohne neue CD!
Thorsten Dietrich
http://www.magic-kingdom.be/


MAGIC KINGDOM

Die Belgier Magic Kingdom um Gitarrist und Songwriter Dushan Petrossi (auch Iron Mask) bringen nicht oft eine Scheibe heraus und das aktuelle gutklassige Werk "Savage Requiem" ist erst das vierte seit der Bandgründung im Jahre 1998. Bandkopf Dushan verriet aber im Interview, dass es in Zukunft durchaus schneller als fünf oder sechs Jahre bis zum nächsten Album laufen wird. Neben den unverwüstlichen Channel Zero, dem Prog-Projekt Epysode sowie modern rockenden Bands wie Diablo BLVD hat Belgien eine recht fidele Undergroundszenemit vielen Schattierungen aus der man aber schwer rauskommt. Einige Namen kennt der erfahrene Metalhead sicherlich noch zu den aufgeführten, doch als Band aus Skandinavien oder den USA hat man es in der Metalwelt irgendwie einfacher wie es scheint.

Magic Kingdom ist ein schöner und einfach zu behaltender Bandname! Irre ich mich oder fragen dich nicht jede Menge Leute wegen des gleichnamigen Disney Themenpark in den USA?

Oh danke! Niemand erzählte mir jemals etwas von Disney. Manchmal sind in den Rezensionen ein paar Gags zu dem Thema. Aber es hat wirklich nichts mit Disney zu tun. Ich kannte Disney World damals als ich mir den Namen aussuchte.

Hattest du jemals Probleme oder Ärger wegen des Namens, ich kenne ja Bands wie D.A.D. die sich ja umbenennen bzw. abkürzen mussten?

Nein, niemals! Warum auch? Wir sind eine Metalband, haben keine satanischen Themen und wir greifen auch keinen an. Außerdem schreiben wir tolle Songs, da kann sich doch keiner dann beschweren! (lacht)

Das ist auch wieder wahr. Das Artwork des neuen Albums "Savage Requiem" ist echt ein Killer! Wurde es für euch entworfen? Es muss doch was mit dem "Hobbit” zu tun haben oder bin ich blind?

Danke! Ja wie alle meinen Alben ist das eine Originalkreation aus meinem Kopf. Zu Anfang wollte ich nur einen Drachen der eine Kathedrale zerstört, dann wollte ich einen Zauberer plus Zwerge und Engel. Dann entdeckte ich den Film "Der Hobbit". Es ist also nicht bezogen auf den Film, ich erschaffe meine eigenen Geschichten und Märchen.

Bei solch einem Cover muss ich das fragen: Wird es seine LP geben oder zumindest ein Poster davon?

Keine LP, sorry! Das entschied das Label ich nicht. Aber wir haben eine spezielle Fanbox! Dort sind ein Poster, eine Drachenstatue, das Digipack, eine Minigitarre, Sticker, T-Shirt und Gitarrenplektren. Schaut euch das mal auf unserer Facebook Seite an. Das ist etwas für wahre Fans!

Das klingt schon recht fett, auf jeden Fall! Wo und wie hast du denn den neuen Frontmann Christian Palin bekommen? Was war mit dem anderen Sänger?

Ich war auf der Suche nach einem neuen Sänger weil wir ein echtes Bandmitglied suchten welches wie ein Bruder involviert in alle Themen ist. Er sollte stolz auf die Band sein und wir fanden ihn in Christian. Er hat Respekt und Leidenschaft sowie das Feuer auf Tournee zu gehen. All das haben wir mit dem alten Sänger vermisst.

Dann drücke ich die Daumen das es auch so bleibt. Denkst du eigentlich über eine Best Of Magic Kingdom nach, vielleicht mit neu aufgenommen, alten Liedern oder eine Live CD / DVD um den Fans eine Retrospektive zu bieten?

Ich glaube nicht dass wie alte Songs neu aufnehmen werden. Ich mag es eher an frischem Material zu arbeiten, aber vielleicht werden wir eines Tages an einer Live CD /DVD arbeiten! Das könnte wirklich toll sein mit einem richtigen Orchester, etwas Spezielles. Es wäre fantastisch diese "Metal Oper" oder "Metallic Tragedy" mit fünf verschiedenen Stilen des Metals und Charakteren, Sängern (Black, Death, etc.) sowie Opernsänger für ein spezielles, großes Event mit imposanter Lightshow auf die Bühne zu bekommen. Die ersten beiden Kapitel sind 48 Minuten lang, das ist vielleicht ein guter Plan für die Zukunft.

MAGIC KINGDOM

Ist die Benelux Metalszene anders als die deutsche und wenn ja warum?

In Belgien sind wir die einzige Symphonic Speed Epic Metal und Progressive Band die eine wirkliche Karriere und einen Plattenvertrag hat. Der Rest der Szene ist meist Hardcore, Black Metal, Death Metal. Melodische Musik ist nicht wirklich der Hauptstil, die jungen Kerle versuchen immer "True Metal” zu sein und haben oft nicht die beste Qualität was ich so gehört habe. Mit den Jahren versuchen diese Bands hartnäckig unter Vertrag genommen zu werden. Die Meisten geben dann auf, man muss da einen sehr starken Willen haben und an sich glauben wie verrückt wenn man in diesem Kreis überleben möchte!

Dein letztes Album ist fünf Jahre alt, davor gab es sechs Jahre kein neues Albun. Habt ihr in der Zeit auch Konzerte gespielt?

Ich war sehr beschäftigt mit meiner anderen Band Iron Mask zu touren, aber wir spielen immer Gigs wenn wir welche angeboten bekommen das ist kein Problem. Wir wollen sogar so viel spielen wie möglich!

Hast du schon Pläne und Informationen zu der nächsten Studioscheibe?

Das nächste Album wird 2017 erscheinen und wir bekommen ein richtiges Orchester das mit uns spielt. Aber nun bin ich sehr beschäftigt mit Iron Mask. Aber keine Angst wir werden also uns nicht wieder fünf Jahre mit einer neuen Scheibe Zeit lassen (lacht).

Das wollen wir wirklich hoffen, denn fünf Jahre sind für eine Band dieser Größenordnung sicherlich kein Pappenstiel und die Konkurrenz schläft nicht! Hoffen wir das ein stabiles Lineup und der neue Plattenvertrag Magic Kingdom etwas weiterbringt.

<< vorheriges Interview
WOLFPAKK - Keine Routine bei Nr. drei!
nächstes Interview >>
BURNING POINT - Neustart!




 Weitere Artikel mit/über MAGIC KINGDOM: