Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Band
Titel
Autor
Homepage
>> Als E-Mail versenden
ANAAL NATHRAKH
Destruktive Einzelgänger
Andre Kreuz
www.myspace.com/anaalnathrakh
Anaal Nathrakh dürften nicht eben vielen bekannt sein, aber ich kann nur hoffen, dass sich das bald ändert. Selten haben meine Lauscher dermaßen kranke, wahnwitzige und vor allem zerstörerische Musik vernommen! Hier gibt es wohl keinen goldenen Mittelweg, entweder liebt, oder man hasst diese Band. In mir hat das britische Duo jedenfalls einen begeisterten Anhänger gefunden, auch wenn Meister V.I.T.R.I.O.L. mitunter recht gewöhnungsbedürftige Äußerungen von sich geben mag... Doch lest selbst:

Eine Frage zu Beginn: Was bedeutet dein Synonym "V.I.T.R.I.O.L."??

Visita Interiora Terrae Rectificando Invenies Occultem Lapidem. Es steht außerdem für Schwefelsäure.

Wann wurde ANAAL NATHRAKH gegründet und wie sieht die momentane Besetzung aus?

Die Band wurde im Frühjahr 1999 gegründet und besteht aus mir selbst und Irrumator.

Wie reagierte die Presse auf euer Debüt "The Codex Necro"? Ich las auf eurer Homepage, dass die Resonanzen erstaunlich gut für solch ein extremes Stück Musik waren!

Sehr positiv. Wir bekamen das Album des Monats im "Terrorizer" Magazin, zusammen mit Platz acht in der Jahresumfrage der Redakteure und wir wurden als bester Newcomer 2001 von den Lesern dort gewählt. Ach "Kerrang!" gab uns 4/5 Punkten, plus Massen an Reviews in Underground Zines, zu viele, um sie zu zählen. Das war interessant, da wir ANAAL NATHRAKH nur aus unseren ureigenen Beweggründen ausgespuckt haben, also wenn die Leute uns mögen bedeutet das, dass sich der "Nekro-Eiter" (Wie zur Hölle würdet ihr "necrotic puss" übersetzen??? -Anm.v.NDK) wesentlich weiter als erwartet verbreitet hat.

Der Name Band ist eher ungewöhnlich, aber ich denke, dass er von dem Film "Excalibur" stammt. Warum habt ihr ihn gewählt und wie sieht die Beziehung der Band zu dieser Saga aus (wenn es eine gibt)? Im Film sind die Wörter "Anaal Nathrakh" Teil einer mächtigen Beschwörung des Zauberers Merlin und er nennt ihn "Das Geheimnis der Schöpfung", wie passt das zu eurer eher destruktiven Musik?

Die Beschwörung hat mit der Anrufung des großen Drachen zu tun, in diesem Sinne benutzen wir diesen Bezug. Der große Drache ist eine essentielle destruktive Kraft, die mal in die eine, mal in die andere Richtung gezwungen werden kann, um dem eigenen Zweck zu dienen. Wir sehen das als Parallele zu dem tiefsten "necro", den wir in unseren Aufnahmen kanalisieren.

Worum drehen sich eure Texte? Wenn man sich die Songtitel ("When humanity is cancer" etc) anguckt, scheinen sie ziemlich misanthropisch zu sein. Und wer oder was ist der "Technogoat"??

Wir diskutieren unsere Lyrics nicht.

Es gibt/gab einige andere Bands, die die mehr oder weniger dieselbe Art von Musik wie ihr spielen (MYSTICUM, DIABOLICUM). Denkst du, dass dies der nächste Schritt in der (Black) Metal Evolution ist? Wo denkst du steht der Metal im Allgemeinen in, sagen wir, zehn Jahren?

Ich kenne diese Bands nicht, also ist das schwer zu sagen. Ich hab einen Track von MYSTICUM auf der "Nordic Metal" CD gehört, der ziemlich evil war, aber das war's auch schon. Was die Evolution von Genres von Musik angeht, da geben wir ehrlich einen feuchten Dreck drauf. Wir haben ANAAL NATHRAKH nicht in Bezug zu irgendwelchen Musikrichtungen erschaffen, wir planten nicht, eine Black Metal Band zu werden und wir könnten uns kaum weniger darum kümmern, was in der "Szene" abgeht. Zehn Jahre in der Zukunft? Weiß ich nicht, kümmert mich nicht. Wir tun einfach, was wir tun. Fuck everything else.

Wie steht es um die Black Metal Szene in England? Außer euch, COF und HECATE ENTHRONED kenne ich nicht viele andere Bands. Was denkst du nebenbei über COF?

Wir schenken wirklich keinerlei Szene Bedeutung, Szenen tendieren dazu, nur eine andere Art der Leute zu sein, die versuchen dir zu sagen, was du tun sollst, wenn du mal vorsichtig darüber nachdenkst. Irrumator hat kürzlich eine UK Band namens ACCYLYTE'S RUIN aufgenommen, die in Verbindung zu REIGN OF EREBUS stehen. Wenn du dich im Netz umschaust, solltest du MP3s von den beiden finden und dir selber ein Bild machen können. Das ist so nahe an eine Szene, wie wir gekommen sind, und diese beiden Bands mögen auch keine Szenen, also...
COF machen scheiß Pop Musik.

Was sind eure Pläne für die Zukunft? Ist eine neue CD geplant? Und gibt es eine Chance euch live auf deutschen Brettern zu sehen?? Wie sieht ein ANAAL NATHRAKH Gig aus?

Wir haben kürzlich das meiste einer neuen CD aufgenommen. Das Material lag hier einige Zeit rum, es ist nur eine Frage, die Zeit zu schaffen, um sie zu beenden. Sie wird weitaus brutaler werden, als alles andere bis dato. Die Welt hat solche "necro" Verderbtheit wie diese noch nicht gesehen... Wir versuchen außerdem, unsere Demos etc auf CD zu pressen. Nicht weil wir da die dicke Kohle mit machen wollen, sondern damit die Leute sie hören können, wenn sie das wollen. Life-Kram? Nein. Wir sind nicht daran interessiert, live zu spielen. Das bedeutet nicht notwendigerweise, dass wir es nie tun werden, wir haben diesbezüglich momentan nur keine Pläne. Die Dinge, die wir auf der Bühne machen würden, wären sowieso höchstwahrscheinlich illegal.

Ihr scheint von den Gottvätern MAYHEM inspiriert zu sein, auf euren beiden Demos habt ihr sogar die beiden Songs "De Mysteriis..." und "Carnage" gecovert. Was ist deine Meinung über ihre Entwicklung und ihr letztes Studio-Album?

Hellhammer ist ein wahrlich erstaunlicher Drummer geworden. MAYHEM's neues Material hat seine hellen Momente, aber im Allgemeinen bevorzugen wir den älteren Kram. Irrumator hört immer noch das "De Mysteriis..." - Album rauf und runter.

Irgendwelche letzten Worte?

Ich bin zu Zeiten an den Rand des Wahnsinns getrieben worden, wegen der Schreie in meinem Kopf. Ich kann es nicht kontrollieren, ich kann es nicht stoppen. Es ist sinnlos, ziellos, aber es lehrt mich eins: keiner ist mehr wert als die Verlängerung seiner Eitelkeit. Aufgeblasene, selbstgerechte Arschlöcher, nicht wissend, wie dünn sie über der absoluten Leere ausgestreckt sind. Eines Tages wird alles fallen.
Für interessanten Lesestoff schaut mal hier rein: www.churchofeuthanasia.org

ANAAL NATHRAKH - NECRO TO HELL!
www.geocities.com/anaalnathrakh
www.mp3.com/necrodeath

The CODEX NECRO comes...

<< vorheriges Interview
AMORPHIS - Neuer Vertrag, neue Platte, neues Glück?
nächstes Interview >>
ANGUISH - Nette Menschen mit vielen Einflüsse [...]




 Weitere Artikel mit/über ANAAL NATHRAKH: