Navigation
                
24. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

The Brink
Titel The Brink
Produktion/Vertrieb Marketing Film / Sunfilm Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 08.05.2009
Laufzeit 70:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 3 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Eine junge Studentin will einen Apparat nachbauen den Thomas Edison erfand! Dieses Gert funktioniert wie ein Radio um mit den Toten zu kommunizieren. Nachdem man die Plne gefunden hat, nistet sie sich mit drei Freunden in einem leerstehenden Haus an und baut die Maschine zusammen. Bis hierhin ist erst mal Langeweile und es wird viel geredet. Ab sofort erscheinen Geister, da in dem Haus schreckliche Morde passiert sind. Das Unglck nimmt seinen Lauf. Horrorfilmkenner werden Parallelen zu "From Beyond" oder "White Noise" sehen. Die Umsetzung ist aber leider ultrabillig! Kamerafhrung und Schnitt sind Mll, die Schauspieler sind nicht der Rede wert, die Effekte kaum vorhanden und wenn dann uerst billig am PC zusammen gebaut. Den ganzen Film ber frage ich mich, was diesen Streifen zu FSK 18 macht! Bis auf die nett zusammen geklaute Geschichte aus der man viel htte machen knnen, ist "The Brink" nichts was Horrorfans interessieren wird!
<< vorheriges Review
Ching Ching
nchstes Review >>
Tokyo Gore Police


Zufällige Reviews