Navigation
                
23. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Alatriste
Titel Alatriste
Produktion/Vertrieb E-M-S
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 08.11.2007
Laufzeit 139:00 Minuten
Autor Torsten Butz
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
In den Wirren des 30jhrigen Krieges versucht der fr Spanien kmpfende Flandern-Veteran Captain Diego Alatriste sein Glck zu machen. Doch das ist gar nicht so einfach. Ausbleibender Sold, Intrigen, Liebe, die heilige Inquisition machen Alatriste das Leben schwer. Whrend eines Gefechts, bei dem man nicht zimperlich zur Sache geht, verspricht Alatriste einem sterbenden Kameraden, sich um dessen Sohn Inigo zu kmmern. Fortan schreiten beide gemeinsam durchs Leben und mssen so manchen Schicksalsschlag meistern. In einer Zeit wo beinahe alles von der Kirche beherrscht wird, durchkreuzt Diego die Plne der Inquisition und macht sich bei Monarchen unbeliebt. Nicht immer kann er sich auf seine im Krieg erworbenen Kampfknste verlassen, doch stets auf seine Freunde und natrlich auf Inigo.

Zugpferd dieses Films ist mit Sicherheit Viggo Mortensen, der seit seiner Darstellung des Aragorn in "Herr der Ringe" Berhmtheit erlangte. In diesem teuersten Film in der Geschichte Spaniens, spielt er den spanischen Captain Diego Alatriste. Die Bezeichnung Captain hat in diesem Fall nicht mit der Schifffahrt zu tun, sondern ist ein militrischer Rang. Es ist die Verfilmung eines Romans von Arturo Prez-Revertes der in seinem Heimatland sehr erfolgreich ist. Die damalige Zeit ist mit viel Liebe zum Detail dargestellt, man sieht prachtvolle Kostme und heruntergekommene Lumpen, prunkvolle Palste und abgewrackte Spelunken. Spitzenklasse sind auch die Kampfszenen, die toll choreographiert wurden und in denen mit Blut nicht knauserig umgegangen wird. Da es mehrere Romane mit Alatriste als Hauptdarsteller gibt, wurden fr das Drehbuch wohl auch mehrere Romane zusammengeschnitten. Das wrde die zum Teil verwirrenden Zeitsprnge erklren, denen man nicht so leicht folgen kann. Bild und Ton sind beraus gut, besonders in Kampfsequenzen wird einem die brachiale Gewalt einer Schlacht gut zu Ohr gefhrt. Der Film im Gesamten hat mir sehr gut gefallen, Mortensen spielt die Person Alatriste so glaubhaft, das es eine Freude ist ihm zuzuschauen.
Freunde von Filmen wie "Knigreich der Himmel" sollten hier mal reinschauen.
<< vorheriges Review
Deadly Waters
nchstes Review >>
Lady Vengeance


Zufällige Reviews