Navigation
                
23. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Until Death
Titel Until Death
Produktion/Vertrieb e-m-s
Homepage www.hatchetmovie.com
Veröffentlichung 06.10.2007
Laufzeit 103:00 Minuten
Autor John Schmitz
Bewertung 9 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Anthony Stowe (Jean-Claude van Damme), Detective im Drogendezernat, ist ein Einzelgnger wie er im Buche steht. Gereizt, rachschtig, gewaltttig und stets bellaunig geht er seinem Dienst in New Orleans nach. Stowe richtet seine Konzentration auf seinen Ex-Partner Callahan, der die Seiten gewechselt hat und nun im Mafia-Millieu der Drogenszene zu Rang und Namen gekommen ist. Bei einem von Stowe inszenierten Drogendeal wird eine Agentin erschossen und es kommt zum Eklat. Zu allem berfluss wir ein Anschlag auf Stowe verbt, der ihn ins Koma fallen lsst und in Folge dessen herauskommt, dass der Drogencop an der Nadel hngt. Als Stowe nach langer Zeit wieder auf dem Damm ist, sieht er das Leben aus einer neuen Perspektive. Gelutert und clean versuch er sein Leben auf die Reihe zu bekommen und auch seinen Widersacher Callahan hat er nicht vergessen...
UNTIL DEATH ist ein typischer Rache-Thriller, der allerdings etwas realistischer wirkt, als die meisten anderen Filme dieser Art. Den typischen van Damme gibt es hier Gott sei Dank nicht zu sehen. Dieser liefert tatschlich eine akzeptable schauspielerische Leistung ab und trgt so zum Gelingen des Films bei. Trotzdem reicht es bei UNTIL DEATH nur zu einer kleinen Abendunterhaltung. Im Gedchtnis wird einem der Streifen nicht allzu lange bleiben.
<< vorheriges Review
Hatchet
nchstes Review >>
The Abandoned


Zufällige Reviews