Navigation
                
25. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Masterminds (Blu-ray)
Titel Masterminds (Blu-ray)
Produktion/Vertrieb Universum Film GmbH
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 18.08.2017
Laufzeit 95:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 8 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Regisseur Jared Hess ist vielleicht nicht sofort jedem ein Begriff, der geneigte Filmfan drfte jedoch aufhorchen bei Titeln wie "Napoleon Dynamite", "Gentlemen Broncos" oder auch "Nacho Libre". Vor allem wegen Letzterem Luchadore-Komdien-Vehikel mit Jack Black muss ich doch sagen, dass ich mich auf seinen neuen Film "Masterminds" freute. Dieser erscheint nun hierzulande frs Heimkino, auch wenn er schon 2015 fertiggestellt wurde. Abermals macht Hess einen Ausflug ins Komdienfach, und holte sich dabei darstellerische Untersttzung bei einschlgig bekannten Mimen wie Zach Galifianakis, Owen Wilson, Jason Sudeikis und Kristen Wiig.

Die Geschichte ist einem wahren Fall aus den USA nachempfunden. David ist Fahrer eines Geldtransporters, gelangweilt von seinem Job, und verknallt in seine Kollegin Kelly. Als diese gefeuert wird ist David umso verwunderter ber eine private Einladung seiner Flamme. Dies hat jedoch den Hintergrund, dass Kelly zusammen mit Steve David dazu berreden will, die Firma um einen Haufen Geld zu erleichtern. Trotz aller Widrigkeiten gelingt es dem trotteligen Trio 17 Millionen Dollar zu erbeuten! Das ruft natrlich auch die Polizei auf den Plan, und dass Steve die Kohle an den Mann bringt, macht die Sache natrlich nicht einfacher.

So ganz kann Hess nicht an seine bisherigen komdiantischen Erfolge anschlieen. Natrlich spielen die Darsteller ihre Rollen ansprechend runter, aber gerade einen Galifianakis hat man in solchen Rollen einfach schon etwas zu oft gesehen, und er schwankt zwischen lustig und nervig sein. Ansonsten drfte der Fall selbst ziemlich stilisiert sein, denn um einen wahren Fall zu erzhlen, ist man hier einfach viel zu drber. Einige Gags sitzen, einige nicht, und im Endeffekt bleibt "Masterminds" dann eine durchschnittliche Komdie ohne wirklich Highlights, bei der man sich aber auch nicht rgert sie gesehen zu haben. Bleibt zu hoffen, dass Hess wieder zur alten Form zurckfindet. Qualitativ ist die Blu-ray auf gutem Niveau, das Bonusmaterial glnzt mir Abwesenheit.
<< vorheriges Review
Black Butterfly - Der Mrder in mir (Blu [...]
nchstes Review >>
Silence (Blu-ray)


Zufällige Reviews