Navigation
                
23. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Ransom - Staffel 1
Titel Ransom - Staffel 1
Produktion/Vertrieb Universum Film GmbH
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 14.07.2017
Laufzeit 265:00 & 265:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 9 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Die Krimiserien aller Coleur nehmen kein Ende. Nun schickt sich die CBS (Deutschland in Form von RTL, Kanada und Frankreich produzieren mit) mit dem Format "Ransom" an, die Zuschauer zu erobern. Es geht in den 13 Folgen der ersten Staffel um die Verhandlungsfirma Crisis-Resolution. Die Firma ist spezialisiert Geiselnahmen zu verhandeln, unter der Leitung von Chef Eric Beaumont. Zum Team gehren auch noch Oliver Yates und Zara Hallam, sowie die neu hinzugekommene Maxine Carlson, die sich erst noch beweisen muss. Neben der Lsung etwaiger Flle im typischen Case oft he Week Stil zieht sich im Hintergrund natrlich noch ein roter Faden durch die Geschichte. Einerseits Beaumonts private Querelen, bedingt durch seine Unfhigkeit zwischen Job und Privatleben zu trennen, andererseits Maxines Vergangenheit, die Stck fr Stck in den Vordergrund tritt.

Alles in allem also typische Crimekost frs Abendprogramm, wie man sie eben kennt. Sonderliche Neuerungen oder individuelle Ideen sucht man hier vergebens, aber dennoch wei die Serie durchweg ordentlich zu unterhalten. Das liegt hier einerseits an den wechselnden und nicht uninteressanten Fallkonstellationen, aber eben auch an den Darstellern. Auer Luke Roberts ("Game of Thrones", "Black Sails") sind diese zwar weitgehend unbekannt, aber somit eben auch unverbraucht, und sie machen ihre Sache nicht schlecht. Wer sich also an derartigen Formaten nicht satt sehen kann, der kriegt mit "Ransom" genau das, was er erwartet. Ob eine zweite Staffel kommen wird, steht noch nicht ganz fest, wnschenswert wre es, da die Season mit einem Cliffhanger endet. Die 13 Folgen werden verteilt auf 3 DVDs in der Box prsentiert, neben dem Originalton und Untertiteln fr Hrgeschdigte finden sich keinerlei Extras an Bord.
<< vorheriges Review
Erpressung (Blu-ray)
nchstes Review >>
The Living and the Dead - Staffel 1


Zufällige Reviews