Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Doctor Foster (Blu-ray)
Titel Doctor Foster (Blu-ray)
Produktion/Vertrieb Polyband/ WVG
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 31.03.2017
Laufzeit 150:00 & 150:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Mit acht Millionen Zuschauern war die BBC Mini-Serie "Doctor Foster" in Grobritannien durchaus ein Achtungserfolg. Nein, es handelt sich dabei, trotz des Titels, um keine weitere Arztserie, auch wenn die Protagonistin Gemma Foster eine ebensolche ist. Sie geht in ihrem Beruf auf, weswegen die Familie etwas ins Hintertreffen geriet, und das ist wohl auch einer der Grnde fr ihren Ehemann Simon, sich fr seine sexuellen Ambitionen eine Jngere zu suchen. Gemma findet ein blondes Haar auf seinem Schal, und beginnt nachzuforschen was an ihrer Vermutung dran ist. Da sich die Tatsache nicht mehr lange verbergen lsst, sinnt sie zunehmend auf Rache, und bereitet diese Stck fr Stck vor, auch mit Hilfe ihrer Patienten, oder gar der Sekretrin ihres Mannes. Doch bringt ihr dies auch die ersehnte Erlsung der erlittenen Schmach?

Liest sich einerseits ein klein wenig nach dem Plot der US-Erfolgsserie "The Good Wife", in der eine Anwltin mit den Folgen ihres untreuen Mannes in ein neues Leben startet, gedeiht sich aber ungleich anders. Der Fokus liegt bei "Doctor Foster" ganz klar auf der Hauptdarstellerin Suranne Jones, die bereits mannigfaltige Serienerfahrung vorweisen kann. Das Ganze ist durchaus thrillerartig aufgebaut, und vereinzelt knnte man gewisse Parallelen zu Finchers "Gone Girl" entdecken, wenn die kleinbrgerliche Familienidylle gensslich demontiert wird. Die Idee die Handlung in fnf Folgen zu packen, statt in die aktuell serientypischen zehn oder zwlf, war nicht die schlechteste. So bleibt die Spannung erhalten, und man konzentriert sich aufs Wesentliche. An den Darstellern gibt es nichts zu meckern, lediglich die Logik und Realismus sind hier nicht immer Ma der Dinge. Spielt aber letztendlich keine so groe Rolle, denn gute Unterhaltung kriegt der Zuschauer geboten, wenngleich das Ende nicht unbedingt jeden zufriedenstellen wird. Da aber bereits eine zweite Staffel angekndigt wurde, drfte auch da Abhilfe geschaffen werden.

Die Bild- und Tonqualitt der blauen Scheibe ist gut gelungen, leider glnzt der Bonusbereich von "Doctor Foster" Staffel 1 durch Abwesenheit. Die 5 Folgen a 50 Minuten Laufzeit sind auf zwei Blu-rays gepackt.
<< vorheriges Review
Doctor Who - Der Film (Blu-ray)
nchstes Review >>
Ghost in the Shell Arise - Borders 1 u. [...]


Zufällige Reviews