Navigation
                
23. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

The Hour - Staffel 2
Titel The Hour - Staffel 2
Produktion/Vertrieb Polyband/ WVG
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 31.01.2014
Laufzeit 180:00 & 180:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 11 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Bereits letztes Jahr erschien Staffel 1 der britischen BBC-Serie "The Hour" bei uns auf zwei DVDs. Nun gibt sich auch Season 2 der leider recht kurzlebigen Serie die Ehre, und erscheint mit ihren sechs Folgen in eben der gleichen Aufmachung.
Auch hier spielen wieder die drei Protagonisten Hector Madden, Freddy Lyon und Produzentin Bel Rowley die Hauptrollen, und wieder geht es darum brandheies Material fr die BBC Sendung "The Hour" zusammenzutragen, um das Publikum damit bei Laune zu halten. Dabei geht es natrlich abermals um mannigfaltige Themen, am meisten jedoch um einen gewissen Nachtclub in Soho, in dem ein illustres Publikum ein und ausgeht, inklusive Hector Madden.
Staffel 2 schliet jedoch nicht direkt an die Ereignisse aus Staffel 1 an, sondern spielt knapp ein Jahr danach, also 1957. Das Zeitgeschehen der damaligen Welt ist zwar immer noch ein Teil der Storyline der Serie, allerdings rckt das zusehends in den Hintergrund, und man beschftigt sich hauptschlich mit Dingen die sich auf London selbst beziehen. Das ist allerdings keineswegs schlecht, da sich grere Geschichten in der Krze der sechs Folgen kaum noch richtig ausgiebig erzhlen lieen. Eine weitere Staffel wurde ja leider nicht gedreht, und auch nicht in Auftrag gegeben. In Grobritannien erntete die Serie mitunter nicht ausschlielich Lob, was sich nicht wirklich nachvollziehen lsst, anders als in anderen Teilen der Welt (mitunter wurde die Serie mit einem Emmy ausgezeichnet). Mit Dominic West, Ben Wishaw und Romala Garai ist das Ganze nmlich nach wie vor erstklassig besetzt und gespielt, und auch die Inszenierung sowie Ausstattung sind super ausgearbeitet. Vor allem da die Serie kein richtig abschlieendes Ende aufweisen kann, wre eine weitere Staffel sinnvoll gewesen. Allerdings ist es dem Zuschauer durchaus auch so noch mglich die Folgen zu genieen, auch ohne eine alles abschlieende Folge.
Der Fan darf sich aber nichts desto Trotz ber eine gelungene zeitnahe Verffentlichung der 2. Season von "The Hour" freuen, die an Extras wenigstens noch einen kleinen Blick hinter die Kulissen blicken lsst.
<< vorheriges Review
Love Stories (Blu-ray)
nchstes Review >>
WWE - Bret Hart - The Dungeon Collection


Zufällige Reviews