Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Inside Out (Blu-ray)
Titel Inside Out (Blu-ray)
Produktion/Vertrieb SES Limited / Alive AG
Homepage www.alive-ag.de/
Veröffentlichung 30.08.2013
Laufzeit 90:00 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 8 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Erst krzlich schrieb ich an dieser Stelle ber die Versuche erfolgreicher WWE Superstars, im Filmgeschft Fu zu fassen. John Cena scheiterte daran unlngst mit "The Reunion".
Nun schickt sich mit Paul Levesque, den Nerds unter euch als Triple H bekannt, ein weiterer groer Name von World Wrestling Entertainment an, euch einen Heimkino-Abend zu versen und ich muss sagen, dass es ihm deutlicher gelingt als seinem Kollegen zuletzt.
"Inside Out" kann sich zwar wie "The Reunion" nicht richtig entscheiden, was er sein will, aber das kann die WWE ja auch schon einige Jahre nicht mehr. Unterhaltsam ist sie trotzdem irgendwie. So auch diese Gangster... Dramdie, frher htte man vermutlich einfach Spielfilm dazu gesagt.
Levesque spielt AJ, einen geluterten Knacki, der nach 13 Jahren aus dem Gefngnis kommt, nur um festzustellen, dass sein bester Freund Jack (Michael Rapaport) mittlerweile mit seiner groen Liebe zusammen ist, die zu allem berfluss auch noch eine Tochter haben.
Als wrde das nicht reichen, gert er durch einen dummen Unfall wieder mitten in die Kriminalitt. Die Polizei ist kurz darauf Jack auf den Fersen, der das ganze Chaos ausgelst hat, und natrlich liegt es jetzt ganz allein an AJ, wieder alles ins Lot zu bringen.
Die Story ist im Grunde so ausgelutscht wie sonst was, doch Rapaport und Levesque machen "Inside Out" nichtsdestotrotz zu einem kurzweiligen Vergngen, da es aufgrund des angemessenen Tempos kaum zu Lngen kommt.
hnlich wie die WWE transportiert aber leider auch dieser Film eine unschne Doppelmoral. Mit (Waffen-) Gewalt lsst sich jedes Problem lsen und Kinder drfen da zur Not auch schon mal ran.
Wer jetzt aber keinen Moralischen bekommt und nicht viel Wert auf eine filmische Perle legt, sondern im Grunde nur etwas berieselt werden mchte, knnte durchaus einen netten Abend mit "Inside Out" haben. Wen Bonusmaterial zum Kaufen anregt: Hier ist ne Menge dabei.
<< vorheriges Review
Springbreakers (Blu-ray)
nchstes Review >>
Commissario Montalbano - Volume VI


Zufällige Reviews