Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Stand Up Guys (Blu-ray)
Titel Stand Up Guys (Blu-ray)
Produktion/Vertrieb Universum Film
Homepage www.standupguysfilm.com
Veröffentlichung 23.08.2013
Laufzeit 95:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Auch Gangster werden alt! Das muss auch Profikiller Val (Al Pacino, 73) nach 28 (!) Jahren Gefngnis feststellen. Sein alter Kumpel Doc (Christopher Walken, 70 ) den er nie verpfiffen hat, holt ihn ab und zusammen will man erst mal feiern gehen. Das hat tragikomische Auswirkungen auf den Zuschauer wenn man die weit ber 60 Jahre alten Mnner beim Drogen schnupfen, Alkohol trinken und junge Mdels angraben zusieht. Aber egal ob im Puff mit zu viel Viagra oder beim Tanzen in einer Disco, die sympathischen Oldies haben Stil. Was Val nicht wei, Doc soll ihn bis morgen um 10 Uhr tten, da Gangsterboss Claphands ihn fr den Tod seines einzigen Sohns verantwortlich macht. Mit dem spter dazu gekommenen Hirsch (Alan Arkin, 79) lassen es die Drei aber erst noch krachen und decken sich auch mit neuen Klamotten ein. Diebstahl knnen sie auch noch gut!
Aufgrund des Alters der Schauspieler und der melancholischen Geschichte wird hier mehr geredet als geballert, trotzdem war ich gebannt was passiert. Leider ist der trockenen Humor mit der Zeit etwas abgegriffen, da man sich immer ber das eigene Alter auslsst und das frher alles besser war. Ansonsten zeigt mir der Streifen wie kurz das Leben sein kann und das man es besser nicht im Knast verbringen sollte. Fr Val sind einige Sachen recht neu und ungewohnt, aber da htte man mehr draus machen knnen. Insgesamt fehlt dem ordentlichen Film etwas Drive.
Als Extras gibt es mit einer Latte von Darstellern und Snger Jon Bon Jovi (!) kurze Interviews. Jon Bon Jovi hat zwei melancholische Lieder zum Soundtrack beigetragen, da er Fan der Darsteller ist und ein dazugehriger Videoclip des Barden ist auch auf der Blu-Ray enthalten. Daneben gibt es die blichen und hier recht langweiligen Blicke hinter die Kulissen.
"Stand Up Guys" ist kein Hammerfilm, aber zeigt in Wrde gealterte Stars in einem Setting das sich auch um das Alter und den Tod dreht. In Sachen Drehbuch htte man durchaus mehr aus der Geschichte heraus holen knnen, aber Fans der Mimen werden nicht enttuscht!
<< vorheriges Review
Gallowwalkers (Blu-ray)
nchstes Review >>
TNA One Nigth Only - X-Travaganza


Zufällige Reviews