Navigation
                
18. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Agent Hamilton 2 - In persönlicher Mission (Blu-ray)
Titel Agent Hamilton 2 - In persönlicher Mission (Blu-ray)
Produktion/Vertrieb Ascot Elite Home Entertainment
Homepage ascot-elite.de/movies/index.php
Veröffentlichung 27.03.2013
Laufzeit 90:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 8 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Der stoische Superagent Carl Hamilton (Mikael Persbrandt) aus Schweden ist zurück! Wieder einmal mit einer "James Bond" Anspielung, jedenfalls im deutschen Zusatztitel "In persönlicher Mission". Das erinnert doch sehr an einen alten Roger Moore Streifen.

Leider ist der gerade mal 90 Minuten Lange Hamilton Fall von der Story her sehr ausgelutscht. Arabische Fundamentalisten, angeführt von einem Öl-Milliardär, haben die Tochter einer schwedischen Regierungsbeamtin gekidnappt, um diese zu demütigen und das Kind nach Saudi-Arabien verschleppt. Dort soll es zu einer gläubigen Muslima umerzogen werden. Da die süße Kleine Carl Hamiltons Patenkind ist, geht er ohne Hilfe der Regierung, in bester Jack Bauer Manier, gegen die Entführer vor, bekommt aber von der schwedischen Regierung (USA Freunde) keine Hilfe und die Amerikaner versuchen ihn gar aufzuhalten, da es ihnen, wie sie im Film zugeben, natürlich um das Öl und die guten Kontakte zum nahem Osten geht. Das Alles ist nicht neu, mir war nur neu, das Schweden so wichtig in weltpolitischen Ränkespielen ist (Hust). Aber das kann ich als Deutscher auch nicht so beurteilen. Schön ist, dass es "falsche Fünfziger" auf allen Seiten gibt und gar besonders klischeehafte Bösewichte vermieden werden. Die geradlinige Geschichte ist superb gefilmt, die Action trocken und gut gemacht, das Blu-ray Bild eine Wucht, aber trotz der kompakten Länge, kommt bei mir zuweilen Langeweile auf, da die sehr lineare Geschichte halt einen Bart der Länge von ZZ Top hat. Fans von Spielen wie "Counter Strike" oder der "Splinter Cell" Reihe werden beim Showdown sicherlich das ein oder andere Mal Deja Vus haben.

Für einen dritten Teil wünsche ich mir wieder eine bessere Geschichte und vielleicht auch etwas an Extras auf dem Silberling, denn hier sind bis auf Trailer keine zu finden!
<< vorheriges Review
Weed Bandits 2 (Blu-ray)
nächstes Review >>
Schwermetall - Season 1 (Blu-ray)


Zufällige Reviews