Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Der Killer (Blu-ray)
Titel Der Killer (Blu-ray)
Produktion/Vertrieb Sunfilm Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 05.04.2012
Laufzeit 85:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 5 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Bisher trat Regisseur Neil Mackay im Filmgeschft anscheinend nicht in Erscheinung, somit drfte "Der Killer" (welcher zunchst "Battleground" hie, und dann unter dem Titel "Skeleton Lake" in den USA auf den Markt kam) sein Regiedebt sein.
Wie das dann auch meist so ist, darf man hier in keinster Weise ein Ausbund an Innovation erwarten, aber gut geklaut ist ja auch halb gewonnen!
Ein Gruppe Bankruber mchte sich nach einem Polizistenmord bei einem berfall mit der Kohle erst einmal eine Zeit lang unsichtbar machen. Hierzu verschanzen sie sich in einem Wald in einer abgelegenen Htte. Dumm nur, dass sie nicht alleine im Wald sind, denn auch ein alter (und vornehmlich irrer) Vietnamveteran nennt die Ecke auch sein zu Hause. Dieser ist zudem nicht wirklich freundlich gesinnt, und erffnet sogleich die Jagd auf die harten Jungs. Mit Waffen und Fallen gewappnet geht's in den Kleinkrieg, und fertig is die Laube!
Genau so wie es klingt, ist es auch. Leidlich spannend, jedoch recht gut gespielt, und fr die finanziellen Mittel solide abgedreht. Die Darsteller sind mir allesamt unbekannt, machen ihre Sache aber gut, und die Effekte gehen im Grunde auch in Ordnung. Sympathisch ist hier aufgrund der Ausgangslage (Gangster vs. Psycho) im Grunde keiner, aber das strt bei solche einem Streifen ja dann auch nicht mehr wirklich. Genre-Fans kommen auf ihre Kosten, wenngleich wieder einmal nicht in unserer vorliegenden deutschen Fassung! Diese muss fr das erwachsene Publikum mal wieder zurechtgestutzt werden, und lsst eine knappe Minute an hrteren Szenen missen. Schade, denn ungeschnitten wrde der Streifen sich den ein oder anderen Freund finden, zumal die Schnitte in meinen Augen nicht wirklich ntig gewesen wren. So gibt's dann doch Abzug in der B-Note.
An Extras bietet die Blu-ray auer Trailern leider nichts, dafr sind Bild- und Tonqualitt recht ansehnlich geworden.
<< vorheriges Review
Blackthorne (Blu-ray)
nchstes Review >>
The Divide (Blu-ray)


Zufällige Reviews