Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Hidden
Titel Hidden
Produktion/Vertrieb Universum Film GmbH
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 16.12.2011
Laufzeit 80:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 6 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Neben Folterhorror ist die letzten Jahre glasklar noch ein Subgenre des Horrorfilms voll im Trend: Gruselstreifen. Nachdem diese Welle bei uns zweifelsohne durch den asiatischen "The Ring" seinerzeit ausgelst wurde, beschert man uns nun regelmig Streifen, die eher auf Schockeffekte als auf Blutstrze setzen. Einer davon ist die italienisch-kanadische Co-Produktion "Hidden 3D", welche auf DVD lediglich in der 2D Fassung vorliegt, wobei mir aber mangels Equipment sowieso die Brillenfassung erspart geblieben wre.
Kurz und gut, die Geschichte ist nicht sonderlich umfangreich. Eine rztin namens Susan Karter ist verstorben, und ihr Sohnemann erbt die Sttte ihres Schaffens. Das ist ein altes Kloster mitten in den verschneiten Bergen, welches zur Klinik umfunktioniert wurde, und nun seit geraumer Zeit geschlossen ist. Mit ein paar Freunden fhrt er zum Besichtigen der Hinterlassenschaft nun in dieses alte Gemuer, ohne jedoch zu wissen, dass seine Mutter dort ziemlich kranke Experimente durchgefhrt hat. Und irgendetwas scheint davon auch noch brig geblieben zu sein.
Keine oscarreife Geschichte, aber wie so oft bei Filmen der Art, sollte das auch gengen. Die Darsteller machen ihre Sache gut, optisch sieht Alles auch hochwertig aus, und die Location macht auch einiges her, aber unterm Strich bleibt leider mauer Durchschnitt. Es will einfach keine richtige Spannung aufkommen in meinen Augen, und auch die Schockeffekte halten sich arg in Grenzen. Wenn dann mal eine CGI-Fratze auftaucht, wirkt das dann auch nicht sonderlich bedrohlich, und das ewige wandern durch die dunklen Gemuer ist dann auch so vorhersehbar wie es eben klingt. Schade, denn die verlassene Klinik im verschneiten Bergland htte fr so manchen Schreckensspa herhalten knnen. Den gestandenen Gruselseher lockt so was nicht mehr hinterm Ofen vor.
<< vorheriges Review
The Holding
nchstes Review >>
The Cursed - Kleinstadt des Grauens (Blu [...]


Zufällige Reviews