Navigation
                
21. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Abraham Lincoln - Das Original
Titel Abraham Lincoln - Das Original
Produktion/Vertrieb dtp entertainment AG
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 30.08.2011
Laufzeit 95:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 5 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich bisher auer den beiden Klassikern "M - Eine Stadt sucht einen Mrder" und "Nosferatu" bisher keine Filme aus der Zeit jenseits der 40er Jahre gesehen habe. Das liegt sicher auch daran, dass ich damit nicht wirklich viel anfangen kann, daher schreibe ich ber den hier vorliegenden "Abraham Lincoln - Das Original" so objektiv wie mglich.
Regisseur und Filmpionier D. W. Griffith drehte Zeit seines Lebens eine Unsumme von Filmen (fast 460 an der Zahl!), von denen aber ein Gro Kurzfilme waren. 1930 versuchte er sich dann an dieser filmischen Biographie des groen amerikanischen Prsidenten Abraham Lincoln. Er beginnt dabei mit Abe's Geburt in einer Blockhtte in Kentucky. Weiter fhrt sein Weg ber den beruflichen Werdegang, sein Studium der Rechtswissenschaften, und seinem Eintritt in die Politik. Nebenbei erfhrt man noch mehr ber seine erste, frh verstorbene Liebe, sowie seine Beziehung zu seiner Frau Mary Todd. Die Geschichte zieht sich hin bis zu seiner Ermordung im Theater im Jahre 1865 durch einen Sdstaatensympathisant.
Die Bildqualitt des Werkes ist denkbar schlecht, und auch der Ton ist erwartungsgem nicht der Hammer. Wer sich fr derart geschichtliche Filme interessiert, kann zugreifen. Der Rest sollte sich erstmal ein Bild machen, um was es sich hier genau handelt! Die Schauspieler sind alle geschminkt, wie man es aus den Stummfilmen kennt, und auch die Darstellungsweise mutet heute doch eher komdiantisch an.
Die DVD beinhaltet logischerweise keine Extras, dafr aber den Ton in deutsch und englisch.
<< vorheriges Review
Die letzten Tempelritter und der Schatz [...]
nchstes Review >>
Von der bsen Art


Zufällige Reviews