Navigation
                
18. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

WWE - Tagged Classics - The Year In Review 1993 1994
Titel WWE - Tagged Classics - The Year In Review 1993 1994
Produktion/Vertrieb Clearvision / Alive
Homepage www.wwe.com
Veröffentlichung 27.05.2011
Laufzeit 180:00 & 172:00 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 11 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Wie so viele Fans in meinem Alter bin ich Anfang der 90er auf das Phnomen Wrestling und um genau zu sein auf die heutige WWE gestoen. Angefangen im Herbst 1991 mit der Survivor Series fieberte ich bis Anfang 1994 jedem noch so kleinen Event der Superstars entgegen.
Da drfte es nicht nur mir recht kommen, dass es nun eine Ausgabe der Tagged Classics gibt, die sich speziell den Jahren 1993 und 1994 widmet.
Auf "The Year In Review 1993 & 1994" kann man sich noch einmal die Highlights dieser Jahre ansehen... das wird einem wenigstens suggeriert, stimmt auch irgendwie.
rgerlich, und das nehme ich gleich vorweg, ist aber die Tatsache, dass sich auf dem 94er-Rckblick ausschlielich Matches von Wrestlemania X, dem Summerslam und dem King Of The Ring Turnier befinden. Wollen die uns echt weismachen, dass in diesem Jahr sonst nichts Bewegendes passierte?!
Abgesehen davon sind die meisten der erwhnten Matches allerdings wirklich gut, oder wenigstens in irgendeiner Form bedeutsam. So findet man hier das Aufeinandertreffen der beiden Undertaker, das Stahlkfigmatch zwischen Owen und Bret Hart, sowie das legendre Leitermatch zwischen Shawn Michaels und Razor Ramon. Prsentiert wird der zweite Silberling souvern von Gorilla Monsoon.
DVD 1 ist da etwas abwechslungsreicher. Der gute, alte Randy Savage, der ja erst vor einigen Tagen von uns gegangen ist (R.I.P.!) moderiert diesen Rckblick auf seine unnachahmliche Art und Weise und prsentiert ebenfalls ausgewhlte Matches und Ereignisse.
Hier fehlt Yokozunas Bodyslam Challenge ebenso wenig wie sein Titelmatch gegen Bret Hart bei Wrestlemania IX oder der Aufstieg des 1-2-3-Kid.
Old School-Fans knnen, sollten sie die Highlights dieser Jahre nicht anderweitig besitzen, bedenkenlos zugreifen und sich die beiden Discs locker hintereinander ansehen.
<< vorheriges Review
Visus - Expedition Arche Noah
nchstes Review >>
Ein starkes Team - Volume 3


Zufällige Reviews