Navigation
                
21. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Schattenkommando (Blu-ray)
Titel Schattenkommando (Blu-ray)
Produktion/Vertrieb Sunfilm Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 11.02.2011
Laufzeit 85:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 5 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Man nehme ein paar B-Stars wie Mark Dacascos, Tom Sizemore, Dann Trejo, Bruce Boxleitner, Andrew Divoff und Armand Assante und packe diese in eine sehr drftige Story um den Soldaten Mark Forrester (Dacascos) der daran zu knabbern hat, das seine blutjunge Verlobte Sasha seit zwei Jahren im Einsatz verschollen ist. Als er sie als Spionin der anderen Seite zufllig wieder trifft und zu sich holt, gibt es rger mit dem US-Militr. Sie werden gejagt von Leuten die angeblich eine Verrterin suchen, aber selber viel Dreck am Stecken haben.
Das ist keine Geschichte die oscarreif ist, htte aber fr einen spannenden B-Film gereicht. Leider ist die Inszenierung uerst drftig, die Stars spielen wie aufgezogen und spannend ist hier nichts! Eher gnstig, langweilig und garniert mit kleinen Autoexplosionen und etwas Geballer, was einen immer wieder aufweckt. Die Handlungsorte reien es auch nicht raus und Hauptdarsteller Dacascos war noch nie ein guter Mime sondern lebt von seinen zwei Hits "Crying Freeman" und "Der Pakt der Wlfe". Ansonsten hat der Mann Millionen B-Filme gemacht, von denen einige ansehbar waren, aber auch viele Mist. Er sieht immer gleich aus und macht auch immer das Gleiche, rennen und ballern. Nur wird er langsam fr solche Rollen bzw. junge Damen, die seine Freundin mimen sollen zu alt.
Das Medium Blu-ray wird zu keiner Zeit ausgenutzt, Extras gibt es auer Trailern nicht, das ist echt arm. Immerhin ist das Bild wirklich gut!
<< vorheriges Review
Evil 2 - To Kako
nchstes Review >>
Wild Hunt (Blu-Ray)


Zufällige Reviews