Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

The Incredible Hulk and She Hulk
Titel The Incredible Hulk and She Hulk
Produktion/Vertrieb Clearvision / Marvel
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 07.12.2010
Laufzeit 170:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Bruce Banner alias The Hulk hat schon Pech, er verwandelt sich dauernd in das grne Monster, wird von Bsewichtern wie dem Leader und dem Militr gejagt. Als seine Cousine Jennifer schwer verletzt wird, rettet er sie durch eine Bluttransfusion, worauf sie sich in die grne und schne She-Hulk verwandelt und ihm (zumindest in dieser Serie) fortan zur Seite steht. Als man Banner vor der Verwandlung in den Hulk retten will, passiert das Unfassbare: Banner hat nun noch einen anderen Hulk in sich drin, den grauen Hulk, ein Wesen, dass bei klarem Geist ist, gerade Stze im Gegensatz zur grnen Version spricht und recht bse sein kann.
Die Vorraussetzung dieses Hulk Ablegers sind recht spannend. In den sehr actionreichen Folgen der 90er Jahre Serie kommen die blichen Supergegner des Hulks und natrlich anderen Superhelden wie Dr. Strange vor. Die Kombination aus Hulk und She-Hulk funktioniert, da so mehr Abwechslung und Dialoge herrschen. So muss sich Banner nicht immer verwandeln bzw. in schwierige Situationen kommen, damit Action aufkommt.She-Hulk ist immergrn und hat ihren Intellekt behalten. Im amerikanischen Original spricht brigens der Hulk-Darsteller Lou Ferrigno die Figur und auch in einer Folge tauch dieser in einem Fernseher im Hintergrund auf.
Leider sind es nur die Folgen 14-21 (angeblich ist dies die komplette 2. Staffel), ohne Extras, dafr aber mit Pappschuber und Booklet. Die Serie macht aber trotzdem Laune!
<< vorheriges Review
Frozen - Eiskalter Abgrund
nchstes Review >>
Die Wanderhure


Zufällige Reviews