Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Big Tits Zombies - Boobs To Die For
Titel Big Tits Zombies - Boobs To Die For
Produktion/Vertrieb Sunfilm Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 04.12.2010
Laufzeit 74:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 1 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Man nehme leicht bekleidete Damen aus Japan und grelle, billig aussehende Zombies denen es an den Kragen geht, packe dazu KEINE Story, ein cooles Cover und filme das Ganze irgendwie, hauptsache man hat die Chose im Bild. Ohne den knalligen, schwachsinnigen Titel "Bit Tits Zombies" wrde auch kein Lebewesen aufmerksam, da Zombies im Moment mega-in sind und Titten niemals out waren. Dazu gibt es 10 Minuten billigste 3D Effekte inklusive Pappbrille. Danach ruft man irgendwelche Leute die sich irgendwas mit ein paar Bier im Kopf ausdenken und auf Band sprechen, das nennt man dann deutsche Synchronisation und fertig ist ein sogenannter Fun-Splatter. Dieses glcklicherweise 74 Minuten kurze Schundwerk ist auch zu mies fr Trashfans.
Finger und Augen weg - ich habe euch gewarnt!
<< vorheriges Review
The Fallen II
nchstes Review >>
44 Inch Chest


Zufällige Reviews