Navigation
                
23. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Schock Labyrinth 3D
Titel Schock Labyrinth 3D
Produktion/Vertrieb Senator/ Universum Film
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 19.11.2010
Laufzeit 85:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 0 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Seit einer geraumen Zeit sind die asiatischen Gruselfilme bei uns mehr als salonfhig geworden. Was seiner Zeit mit "The Ring" und seinen Fortsetzungen anfing und in zahllosen Streifen mit schwarzhaarigen Geistermdchen weiterging, hatte seinen Hhepunkt fr mich in "Ju-On". Just dieser absolute Kracher des japanischen Geisterhorrors stammt von Regisseur Takashi Shimizu, der uns nun auch "Shock Labyrinth 3D" prsentiert.
Zur Story nur soviel: Als Kind verschwindet die kleine Yuki in einem Jahrmarkts-Gruselhaus. Daraufhin lst sie die Kinderclique um sie herum auf. Jahre spter steht bei den mittlerweile jungen Erwachsenen eine junge Frau vor der Tr die behauptet Yuki zu sein, bevor sie ohnmchtig wird. Im Krankenhaus beginnt das Grauen, als sich die Gruppe auf einmal wieder in dem alten Jahrmarktsgebude statt in Klinik-Fluren wieder findet.
Mal ganz ehrlich und ohne Umschweife: Der Film ist einfach nur unsagbar schlecht! Die Darsteller sind allesamt mehr als talentfrei, ein Labyrinth habe ich nirgends ausmachen knnen, und Schocks gibt's eher bei Big Brother oder sonstigem Unterschichten-TV! Der Streifen hat rein gar nichts mit den guten alten Asia-Gruslern gemein, und verleitet einen einfach nur zum Abschalten. Langeweilig ist noch das schmeichelhafteste Wort, was man hier als Bewertung vergeben kann. Zustzlich bleibt noch der unsglich miese 3D Effekt! So schlechtes 3D habe ich bisher in keinem einzigen Film gesehen, und abgesehen davon gibt es hier auch berhaupt nichts, was diese Machart berhaupt rechtfertigen knnte.
Die DVD enthlt neben der Version in 3D auch die normale 2D-Fassung des Films, ein Making-Of und einige Trailer zu anderen Filmen.
<< vorheriges Review
I love you Phillip Morris (Blu-Ray)
nchstes Review >>
Ein Schnitzel fr drei


Zufällige Reviews