Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Carol Clark - Ozzy Osbourne - Fucking Mad
Titel Ozzy Osbourne - Fucking Mad
Autor Carol Clark
Verlag Rockbuch Verlag
Website www.rockbuch.de
Seiten 143
Verfasser Thorsten Dietrich
>>Als E-Mail versenden
Ozzy Osbourne ist als Snger der Erfinder des Metals, Black Sabbath, lngst "heilig" gesprochen worden. Mit seiner Solokarriere hat er seit den 80ern immer wieder bewiesen, dass er tolle Alben zustande bringen kann. Seit ca. zwei Jahren ist der Altrocker auch als Hauptdarsteller einer Dokusoap namens "The Osbournes" von MTV zu sehen, was ihm den weltweiten absoluten Durchbruch brachte.
"Fuckin Mad, die Story zu seinen Songs" beschftigt sich nicht direkt mit Ozzys Leben, eher indirekt. Jedes Album angefangen beim ersten Black Sabbath Album bis hin zu den Soloplatten von Ozzy Osbourne wird durchleuchtet. Auf jeden Song wird eingegangen und der Leser erfhrt in leicht zu lesenden Worten Informationen, wie Songs wie "Paranoid" oder "Shout At The Devil" entstanden sind. Dabei gibt es natrlich Informationen ber Ozzys Leben, seine Mitmusiker, Gerchte um die Songwritercredits und seine Drogensucht.
Bei jedem Kapitel gibt es Zitate von Berhmtheiten wie James Hetfield oder Kerry King, die Ozzy huldigen.
Autorin Carol Clark zitiert massig Leute aus Ozzys Umfeld und bei vielen Zitaten, besonders die von Ozzy hat man das Gefhl, dass die Informationen aus zweiter Hand stammen. Trotzdem ist das Din A 4 - formatige Buch fr jeden Ozzy Fan ein Muss, da Unmengen an nichtalltglichen Fotos des Madman gro und farbig abgedruckt sind, sowie Informationen enthalten sind, die auch echte Fans, zu denen ich mich auch zhle, nicht alle wissen.
Es ist zwar kein Problem, die ca. 140 Seiten an einem Nachmittag zu lesen, aber es ist auch eher so gedacht, beim Anhren der einzelnen Alben, die Informationen ber die einzelnen Songs in sich aufzunehmen. Besonders den "Sinn" einiger Texte finde ich sehr interessant.
Der Schreibstil ist einfach und beruht wie erwhnt sehr auf Zitaten.
Abgerundet wird das kurzweilige Schmkervergngen mit einem Discographie aller Ozzyverffentlichungen, sowie einer Chronologie mit wichtigen Zeitpunkten in Ozzys Leben.
You Cant Stop Rock'n Roll!
<< vorheriges Review
MICHAEL MOYNIHAN UND DIDRIK SODERLUND - Lords Of Chaos
nchstes Review >>
ROLAND SEIM / JOSEF SPIEGEL (HRSG) - Der kommentierte Bildband zu "Ab 18" , B [...]




Zufällige Reviews