Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Sönke Hansen - Roadkill (Zombie-Novelle)
Titel Roadkill (Zombie-Novelle)
Autor Sönke Hansen
Verlag CreateSpace Independent Publishing Platform
Website www.soenkehansen.wordpress.com/
Seiten 104
Verfasser Stephan Mertens
>>Als E-Mail versenden
Zombies sind seit Jahren wieder in, sei es in Kinofilmen wie "Zombieland", "Dawn Of The Dead" und gar in unzähligen gelungenen Komödien zu dem Thema ("Fido" oder "Shaun Of The Dead") oder sogar im Fernsehen bzw. Comic ("The Walking Dead"). Zombies sind also überall! Der Autor und Exil-Norddeutsche Sönke Hansen, hat für sein Debütwerk "Roadkill (Zombie-Novelle)" also ein griffiges Thema genommen, in dessen Kurzgeschichte ein typischer Roadtrip mit Zombies geschildert wird. Die beiden Loser Dave und Jesper, wie Hansen schreibt, erleben in Andernach (Wohnort des Autors) am Rhein den Beginn des Terrors als Zombies, ohne Erklärung über die Nachbarschaft herfallen. Zusammen mit einer Soldatentruppe macht man sich nach Norden, Richtung Ostsee auf und landet im Städtchen Eckernförde (dort kommt der Autor ursprünglich her). Hier soll es sicher sein. Auf dem Weg dahin muss Dave, der immer noch im Bademantel steckt, (eine "Per Anhalter durch die Galaxis" Hommage des Autors?) mit seinen Ängsten und Mitmenschen auseinander setzen, um zu überleben. Hansen schafft durch Action und Tempo, inklusive bildlicher Darstellung der Geschehnisse, den Leser dieser Kurzgeschichte zu fesseln. Jedoch gibt es für diverse Verhaltensweisen holprige Erklärungen und einige Klischees, die 2013 einfach etwas überholt sind. Als Leser hat man durchaus Deja Vus an einschlägige Filme, inklusive nicht vorhandener Erklärungen für diese Apokalypse. Ich muss zugeben, ich fand des schade, dass es nur eine Kurzgeschichte und Ende nicht ganz mein Geschmack war. Aber wer weiß, was der Autor aus seinem Potential noch heraus holt?
<< vorheriges Review
MARC HALUPCZOK - Louis de Funès
nächstes Review >>
PETER CRISS MIT LARRY SLOMAN - Ungeschminkt - Die offizielle Biografie




Zufällige Reviews