Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Kreuzritter 7 - Schlacht um die Ehre
Band FILM
Titel Kreuzritter 7 - Schlacht um die Ehre
Label/Vertrieb Euro Video/ MIG
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 08.04.2010
Laufzeit 137:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 4 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Die "Kreuzritter" Reihe scheint ein kleines Kuriosum zu sein. Zum Einen kenne ich die anderen Teile selbst nicht, zum Anderen scheinen es auch mehr oder minder keine zusammenhngenden Filme zu sein! Hier handelt sich alles um "Kreuzritter 7 - Schlacht um die Ehre", welcher eine rumnische Produktion aus dem Jahre 1989 ist. Hauptdarsteller Sergiu Nicolaescu spielte auch in Teil 6 mit, der kurioserweise aber erst 1990 gedreht wurde. Die Teile 2-5 wurden alle nach 1999 fertiggestellt, und stammen aus den USA, Ungarn, Polen und Italien. Handlungstechnisch knnen diese also mit den rumnischen recht wenig zu tun haben. Einen ersten Teil konnte ich nicht ausmachen, da lediglich ein Film aus den 60er Jahren mit diesem Titel zu existieren scheint.
Verwirrspiel komplett? Guad. Hier geht es um das 14. Jahrhundert, in dem sich an der Donau die Osmanen und die Rumnen gegenberstehen. Hauptrolle spielt dabei der schlachtenerprobte Knig Mircea, und sogar den kleinen Vlad Tepes (aka Graf Dracul/Dracula) bekommen wir zu Gesicht.
Alles in allem wurde in die 140 Minuten Film sehr viel Gerede verpackt, einige Schlachten, und noch mehr Gerede. Wirklich herausstechend wirkt hier nichts, auer, dass die Kulissen und Ausstattung eher aus den 60ern oder 70ern entsprungen scheint, als dem Jahre 1989. Wirkliche Spannung kommt die ganze Zeit ber leider nicht auf, und auch die Schlachten sind eher lahm und zu zahm inszeniert. Fr Fans solcher Streifen vielleicht einen Blick wert, alle anderen werden sich sicher langweilen. Die Bildqualitt bewegt sich zudem leider auf eher schlechtem Niveau, und ist lediglich in 4:3 auf der Scheibe enthalten. Fr Puristen ist wenigstens der rumnische O-Ton in 2.0 mit an Bord.
<< vorheriges Review
STOMPER98 - 10 Years Birthday Bash
nchstes Review >>
PORCUPINE TREE - Anesthetize


Zufällige Reviews