Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Ambush 1941 - Spähtrupp in die Hölle
Band FILM
Titel Ambush 1941 - Spähtrupp in die Hölle
Label/Vertrieb Ascot Elite Home Entertainment/ Pandastorm Pictures
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 18.03.2010
Laufzeit 117:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 3 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Der bereits 1999 in Finnland gedrehte Kriegsfilm "Ambush 1941 - Spähtrupp in die Hölle", von Regisseur Olli Saarela kommt nun auch hierzulande auf DVD heraus.
Filme die den 2. Weltkrieg thematisieren gibt es ja nun wie Sand am Meer, allerdings meines Wissens keine, die Finnlands Rolle in diesem zeigen. Voller Freude legte ich also den Silberling in den Player, um leider auch maßlos enttäuscht zu werden!
Als die Russen 1941 in Karelien (Finnland) einmarschieren, bieten ihnen die Finnen mit aller Macht die Stirn. Unter ihnen auch der junge Leutnant Perkola mit seiner kleinen Einheit. Als die Russen immer weiter vorstoßen, und die Finnen mehr und mehr Verluste einstecken müssen, wird Perkola mit seinen Jungs als Spähtrupp ausgesandt, um den Standort der Feinde genau festlegen zu können. Während sie unterwegs sind, wird Perkolas Verlobte von den Russen verschleppt. Perkola weiß nicht, dass sie noch am Leben ist, und gerät mit seiner Gruppe in einen Hinterhalt.
Das, was sich hier spannend anhört, ist leider alles andere als das! Die Soldaten um den jungen Leutnant radeln (ja, richtig gehört!) durch die Pampa, und durchsuchen ein leeres Dorf nach dem anderen. Neben einer 30-sekündigen Schießerei bei der Entführung seiner Verlobten, gerät die Gruppe nach sagenhaften 90 Minuten in ein Feuergefecht! Sonst gibt es nichts außer gähnende Langeweile und Soldaten, die sich gegenseitig etwas kabbeln. Nach dem Finale gibt es ein Wiedersehen der beiden Liebenden, und das wars! Sorry, aber unter einem Kriegsfilm verstehe ich persönlich etwas anderes!
<< vorheriges Review
AXEL RUDI PELL - One Night Live
nächstes Review >>
V.A. - Gothic Romance


Zufällige Reviews