Navigation
                
25. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

AXEL RUDI PELL - One Night Live
Band AXEL RUDI PELL
Titel One Night Live
Label/Vertrieb Steamhammer / SPV
Homepage www.axel-rudi-pell.de
Veröffentlichung 19.02.2010
Laufzeit 75:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Ich bin und war ein Pellianer, doch mit der dritten (langweilig betitelten) DVD des Bochumer Barden Axel Rudi Pell namens "One Night Live" bin ich nicht zufrieden! Das liegt nicht an den Songs oder der Performance der toll eingespielten Band, es liegt an der Tatsache, dass der nur 75 Minuten kurze Auftritt der Band beim "Rock Of Ages" (2009) etwas mager fr eine DVD ist! berraschungen bei den Songs oder gar groe Abweichungen von den prall gefllten Doppel DVDs "Knights Treasures" und "Live Over Europe" gibt es nicht um einen dicken Kaufanreiz zu geben, doch Pellianer mssen halt alles vom Meister haben! Das Konzert ist gut gefilmt und hat nicht zu hektische Schnitte, auch Patzer beim Spielen hat man bewusst drin gelassen wie im Booklet stehen. Axel darf solieren, Mike Terrana hat wie immer ein Solo. Ach ja: Hammersnger Johnny Gioeli hat paar Kilo mehr als sonst auf den Hften und trgt kein "Punisher" Shirt, doch das war es schon mit den Neuigkeiten.
Sicherlich ist die Idee des Labels gut, das Teil fr 10-12 Euro zu verticken, doch wenn ich ehrlich bin, wre es am freundlichsten fr die Fans gewesen diese DVD als Bonus dem neuen, im April erscheinenden Album "The Crest" bei zu legen! Auf das Teil freu ich mich dann doch sehr.

Tracklisting:
01 Thear Down The Walls
02 Strong As A Rock
03 Medley: The Masquerade Ball/Casbah/Tales Of The Crown
04 Drum Solo
05 Rock The Nation
06 The Temple Of The King
07 Mystica
08 Fool Fool/Eternal Prisoner
<< vorheriges Review
V.A. - Feuertanz Festival 2009 (Blu-Ray)
nchstes Review >>
V.A. - Gothic Romance


 Weitere Artikel mit/ber AXEL RUDI PELL:

Zufällige Reviews