Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Small Town Secret - Was passierte letzten Sommer?
Band FILM
Titel Small Town Secret - Was passierte letzten Sommer?
Label/Vertrieb Tiberius Film / Sunfilm Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 08.01.2010
Laufzeit 106:00 Minuten
Autor Jrgen Fleck
Bewertung 7 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Jillian ist mit ihren 17 Jahren im besten Alter um endlich die Biege zu machen aus ihrem stinklangweiligen Provinznest. Deswegen ist sie auch mchtig Kontakte am knpfen via Internet. Ein paar halbnackte Bilder und ein wenig Haschischkonsum spter hat sie eine neue Bekanntschaft, der sich aber nur Mr. X nennt, jedoch genau ihren Ansprchen zu gengen scheint. Als es eines Abends soweit ist und sie ihn treffen soll verschwindet sie ohne eine Spur zu hinterlassen. Es scheint auch niemanden soweit zu interessieren, bis auf ihre beste Freundin Sarah, die sich auf einen verzweifelten Kampf gegen die Gleichgltigkeit der Dorfbewohner einlsst, um Jillian wieder zu finden.
Gleichgltigkeit ist auch das beste Stichwort wenn es um Gefhlsregungen des Zuschauers geht, denn so schell wie "Small Town Secret" vorbei ist, so schnell hat ihn der geneigte Zuseher auch schon wieder vergessen. Zu viele Ungereimtheiten und Realittsfremde hat dieser Film. Schauspielerisch ist natrlich auch nicht das Beste zu erwarten von einem B-Film, wobei Tania Raymonde (Jillian), bekannt aus der Fernsehserie "Lost", eine recht gute Performance abliefert. Der Rest ihrer Kollegen versinkt jedoch im unsglichen Mittelma. Alles in allem kein richtig schlechter Film, aber auch nichts was man unbedingt gesehen haben msste. Wem "Spurlos" oder hnliche Vermisstendramen extrem gut gefallen haben, der sollte eventuell mal einen Blick riskieren, alle anderen nur wenn ihnen die Brde der unendlichen Freizeit auferlegt wurde.
<< vorheriges Review
V.A. - Rock Hero Collection
nchstes Review >>
SOLEMNITY - ..Other Bands Play... Solemnity Slay!!!


Zufällige Reviews