Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DIE ABSTÜRZENDEN BRIEFTAUBEN - 25 Jahre sind genug
Band DIE ABSTÜRZENDEN BRIEFTAUBEN
Titel 25 Jahre sind genug
Label/Vertrieb Rough Trade
Homepage www.ausser-kontrolle.com
Alternative URL www.myspace.com/abstuerzendebrieftauben
Veröffentlichung 2009
Laufzeit 271:00 Minuten
Autor Timo Koullen
Bewertung 11 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Die Abstürzenden Brieftauben sind wieder da! Wenn auch nur eine Doppel DVD auf der Micro und Konrad genau beschreiben wie es zu ihrer steilen Karriere kam. Ca. Mitte der achtziger Jahre taten sich die beiden zusammen um nur mit Gitarre und Schlagzeug im Wechsel mal etwas anderes zu machen als den typischen Politpunk und so wurden die Tauben geboren. Eigens von den Einstürzenden Neubauten zu ihrem Namen inspiriert, machten sich die Beiden auf um dem ernsten Punk mit lustigen Texten, bunten Haaren und jeder Menge Spaß den Kampf anzusagen und das mit Erfolg wie sich über die Jahre heraus stellte. Da durch den Tod von Konrad 2006 (Herzversagen) das Projekt Doppel DVD noch verschoben wurde, können sich nun alle Fans über eine wahrhaftig gelungene Dokumentation in diesem Jahr freuen. Nicht nur das die beiden über zwei Stunden alle Höhen und Tiefen ihrer Karriere detailiert beschreiben, es sind auch einige Livemitschnitte und alle Videoclips der zwei Punks auf dieser Scheibe enthalten in denen man sieht wie die Tauben über die Jahre gereift sind. Auf jeden Fall würdigt diese DVD die Tauben in allen Maßen und ist ein Rückblick der es in sich hat, für Fans ein absolutes Muss im Regal!

DVD 1
Wir war'n die Tauben (Doku)
Outtakes
Die Brieftauben im Tonstudio
Punkrockrente (Der letzte Song der Abstürzenden Brieftauben)

DVD 2
Macht's noch einmal Tauben (Live in der Glocksee 2002)
Ausser Kontrolle (1991 im Tor 3)

Die Videoclips
- Das Grauen kehrt zurück
- Im Strandbad
- Du brauchst es
- Fett & Hässlich
- Zuviel ist nicht genug
- Das Herz eines Boxers
<< vorheriges Review
MEAT LOAF - Live At Rockpalast
nächstes Review >>
ANNIHILATOR - Live At Masters Of Rock


Zufällige Reviews