Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - X-Men Staffel 3 - Vol. 2
Band FILM
Titel X-Men Staffel 3 - Vol. 2
Label/Vertrieb Clearvision
Homepage www.clearvision.co.uk
Veröffentlichung 23.07.2009
Laufzeit 126:00 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 11 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
"X-Men Staffel 3 - Vol. 2" beginnt gleich mit einem Knall. Nach Jean Greys vermeintlichem Tod verlsst Cyclops die X-Men. Voller Trauer findet er sich in dem Waisenhaus wieder, in dem er als Kind lebte. Doch auch dort findet er keine Ruhe. In "Apocalypses Rckkehr" versuchen die X-Men gemeinsam mit Archangel (!) dem schier unzerstrbaren ein Ende zu setzen. In der (lediglich unsynchronisierten) Folge "Longshot" gibt es ein Wiedersehen mit Mojo und seiner sadistischen TV-Show. Nur hat er diesmal leider ein heftiges Druckmittel in der Hand: Jubilee (die kleine Schlampe macht auch nur rger, harharhar). "Der Mann aus Eis" ist natrlich Iceman. Mit ihm gemeinsam treffen die X-Men zum ersten mal auf die Mutantengruppe X-Factor und in der Doppelfolge "Im Land der Dinosaurier" verschlgt es unsere Helden erneut in die verlorene Welt, wo sie es mit einer ziemlich finsteren Macht zu tun bekommen. Zu meckern gibt es auch bei Vol. 2 erneut herzlich wenig; einzig die Tatsache, dass manch ein Charakter nicht mehr die gleiche Synchronstimme hat, wie noch in der Staffel zuvor stt etwas sauer auf. Gerade solch prgnante Stimmen wie die von Charles Xavier oder Beast sollte man doch bitte nicht einfach ndern.
<< vorheriges Review
DISMEMBER - Under Blood Red Skies
nchstes Review >>
JOE BONAMASSA - Live From The Albert Royal Hall


Zufällige Reviews