Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Carnival Of Souls
Band FILM
Titel Carnival Of Souls
Label/Vertrieb Sunfilm
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 14.08.2009
Laufzeit 81:00 Minuten
Autor Torsten Butz
Bewertung 5 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Dieser Film aus dem Jahre 1962 wird jetzt erstmals nachcoloriert auf DVD verffentlicht. Die Low-Budget Produktion erfreut sich einer kleinen Fan-Gemeinde, die diesen Film regelrecht verehrt. Regisseur Herk Harvey hat den Film auch gleich produziert und noch die Hauptrolle des merkwrdigen Untoten bernommen, der der Hauptdarstellerin immer wieder erscheint. Doch zur Story: Mary ist mit zwei Freundinnen im Auto unterwegs. Sie lassen sich zu einem Rennen hinreien, bei dem sie verunglcken und in einen Flu strzen. Das Auto und die Freundinnen bleiben verschwunden, doch Mary kann sich retten. Sie verlt die Stadt, um in Salt Lake City ihren neuen Job als Organistin in einer Kirche anzutreten. Auf dem Weg dorthin sieht sie am groen Salzsee einen verlassen Pavillon, von dem sie sich angezogen fhlt. Seit dem Unfall erscheint ihr oft ein merkwrdiger, bleicher Mann und auch Albtrume setzen ihr zu. Nachdem sie immer hufiger den Bezug zur Realitt verliert, wei sie, dass mit ihr was nicht stimmt. Sie mu den Pavillon, den alten Ballsaal am See aufsuchen.
Warum dieser Film Kult-Status besitzt und warum man sich sogar die Mhe gemacht hat, diesen Film nachtrglich zu colorieren, entzieht sich meinem Verstndnis. Die Farbgebung wirkt unnatrlich und auf eine gewisse Art sogar unheimlich. Wirklich gruselig ist jedoch die Orgel-Musik, die mir Schauer ber den Rcken jagt. Man kann den Film natrlich interpretieren, in seine Bestandteile zerlegen und das gezeichnete Bild von Leben und Tod als Kunstwerk betrachten. Doch ich finde den Film einfach nur langweilig, wenig unterhaltsam und unheimlich zh mit gefhlten 4 Stunden Laufzeit.
<< vorheriges Review
DISMEMBER - Under Blood Red Skies
nchstes Review >>
JOE BONAMASSA - Live From The Albert Royal Hall


Zufällige Reviews