Navigation
                
16. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Steel Dawn
Band FILM
Titel Steel Dawn
Label/Vertrieb MIG Film
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 16.08.2009
Laufzeit 96:00 Minuten
Autor Jrgen Fleck
Bewertung 13 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Die Erde, weit in der Zukunft, ist durch einen ultimativen Atomkrieg fast vllig ausgelscht worden. Die ganze Erde, nein! Nomad (Patrick Swayze), ein einsamer, arschcooler Krieger durchkmmt die endlos erscheinende Wste, Dne fr Dne, denn er sucht den Mrder seines Lehrmeisters. Whrend seiner Suche trifft er auf eine Siedlergruppe, deren kratzbrstige Anfhrerin Kasha ihm zunchst vollstes Misstrauen entgegenbringt. Als sich diese legt, sieht die Gruppe neue Hoffnung durch Nomad, denn er kann ihnen vielleicht gegen den fiesen Damnil und seine Spiegesellen zur Seite stehen, der es schon lnger auf die Wasservorrte der Siedler abgesehen hat.
Nostalgie pur: kaum liegt die DVD im Player erwartet man schon fast rechts oben im Bild das Logo von Tele5 zu entdecken, dem ersten Sender, der "Steel Dawn" jemals ungeschnitten auszustrahlen wagte. Aber natrlich Fehlanzeige, denn die Version von MIG kann sich wirklich sehen lassen: KEINE rotzige VHS-Kopie auf DVD geklatscht, sondern gut restauriertes Filmmaterial endlich ungeschnitten auf DVD ausgewertet. Den Film inhaltlich zu beurteilen wre ja fast schon Blasphemie, da er durchaus als Klassiker bezeichnet werden kann! Lediglich das Bonusmaterial lsst ein wenig zu Wnschen brig, was aber dem Genuss des Filmes natrlich keinen Abbruch tut. Ich bedanke mich hiermit offiziell bei MIG fr diese, lngst berfllige, DVD-Verffentlichung und hoffe weiterhin auf Perlen wie Diese.
<< vorheriges Review
DISMEMBER - Under Blood Red Skies
nchstes Review >>
JOE BONAMASSA - Live From The Albert Royal Hall


Zufällige Reviews